TEILEN

Vor einigen Tagen wurde auf YouTube ein erster Trailer zu dem im November kommenden Biopic zu C.S. Lewis veröffentlicht. Dieser bald erscheinende Film trägt den langen Titel The Most Reluctant Convert: The Untold Story of C.S. Lewis und er soll den Zuschauern das durchaus interessante Leben dieses Autors (Narnia) näher bringen. Dabei startet der Film dann wohl mit einem älteren Lewis, der auf sein gesamtes Leben zurückblickt und die wichtigsten Momente davon in einem neuen Buch aufschreibt.

Bereits bestätigte Momente aus dem Film werden sich mit dem Tod von Lewis Mutter, die kaputte Beziehung zu seinem Vater, seine Erlebnisse im Ersten Weltkrieg, die Zeit in Oxford und seine Freundschaft mit J.R.R. Tolkien drehen. Zusätzlich dazu soll der Film unter anderem darauf eingehen, wie dieser Autor erst einmal seine Verbindung zu dem christlichen Glauben verloren und später zu dieser Religion zurückgekehrt ist.

Mittlerweile bin ich ein ziemlicher Fan von solche umfangreichen Biopics. Daher werde ich auf jeden Fall versuchen mir den Film nach seiner Veröffentlichung irgendwo anzuschauen. Das Leben von C.S. Lewis klingt auf jeden Fall abwechslungsreich und seine teilweise enorm stark wechselnde Beziehung zu dem Christentum könnte durchaus interessant sein.

An elder C.S. Lewis looks back on his remarkable journey from hard-boiled atheist to the most renowned Christian writer of the past century.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here