TEILEN

Ich höre aus allen möglichen Richtungen, dass das neue Fifa auf den NextGen-Konsolen richtig abgehen soll. Rocket Beans Eddy schreibt dazu auf Twitter…

Bei der PC-Version wiederum soll sich nicht so arg viel getan haben. Da sich auch im eSports-Bereich Fifa vor allem auf den Konsolen abspielt, werden diese Versionen offensichtlich von EA prioriosiert.

Ich habe gerade EA angeschrieben und um Keys für Marris und mich gebeten. Ich würde gerne mal reinschauen. Dazu hätte ich Bock auf nen 2on2-Abend mit Paape und/oder Bono.

Was meint Ihr dazu?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

11 KOMMENTARE

  1. Na ja, es is Fußball…
    Im Zweifelsfall kann man da Fußball spielen, es sei den EA verlangt inzwischen 4,99€ extra pro ball…
    Ist jedes Jahr halt identisch oder gibts da irgendwie neue Regeln oder so?
    Ist eben immer das selbe 😉

  2. Jedes Jahr 60 bzw wahrscheinlich jetzt 80€ für ein Update jedes Jahr finde ich immer noch übertrieben und zu teuer.

  3. Meiner Meinung nach geht Fifa dieses Jahr eher in Richtung Simulation und weg vom Arcade gebolze.
    Das Spiel fühlt sich relativ ungescriptet an und erinnert ein wenig an das gute alte PES. Mir gefällt es👍🏼

  4. Nordderby! <3
    So ein Witz von EA, das wird das erste Fifa seit Jahren, das ich mir nicht hole, dieses Jahr hat es EA einfach auf die Spitze getrieben und die PC Version vergleichsweise so vernachlässigt, dafür darf man einfach kein Geld ausgeben…
    Schade, hätte Werder gerne zurück in die erste Liga gespielt…

    • „ dieses Jahr hat es EA einfach auf die Spitze getrieben und die PC Version vergleichsweise so vernachlässigt, dafür darf man einfach kein Geld ausgeben…“

      Weil es ja das erste mal ist ……bei Anfang der PS4 Generation war es genauso ;).

      • Nicht zu vergessen, dass FIFA bis einschließlich 08 noch auf der PS2-Ebene lief und erst 09 einen grafischen, aber keinen wirklich spielerischen Sprung gemacht hat.

        Der PC wurde schon immer stiefmütterlich behandelt und man war da jahrelang bei PES besser aufgehoben. Leider sind die Zeiten nun vorbei, denn die PC-Version von eFootball läuft auch nicht so rund wie auf den neuen Konsolen, vom eigentlich schlechten Zustand des Spiels mal abgesehen.

        FIFA soll allerdings neu 80 € kosten! Da mache ich nicht mit, bei keinem Spiel und schau nach Weihnachten mal, ob es dann schon für die Hälfte zu haben ist wie letztes Jahr auch.

        • Bekommst doch die PS5 Version im Netz schon für 65€.

          Klar ist noch teuer genug, aber die PS4 Version hat neu auch immer so um den Dreh gekostet.

          Da es leider kein PS5 Fifa 22 Bundle gab dieses mal (aufgrund der PS5 Knappheit vermutlich), werden die ersten gebrauchten Discs auch ne Weile auf sich warten lassen vermutlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here