TEILEN

Facebook is planning to change its company name next week to reflect its focus on building the metaverse, according to a source with direct knowledge of the matter. (via)

Einem Bericht der Seite theverge.com möchte Facebook in der nächsten Woche wohl ein Rebranding durchlaufen und seinen Namen ändern. Damit ist allerdings nicht die eigentliche Plattform gemeint, sondern der dahinter steckende größere Konzern. Laut dem Bericht wird CEO Mark Zuckerberg den neuen Namen der Firma offiziell am 28. Oktober 2021 während der jährlichen Connect Conference des Unternehmens offiziell enthüllen.

Die Verantwortlichen von Facebook haben sich scheinbar für diesen Schritt entschieden, weil das Unternehmen mittlerweile deutlich mehr als nur eine einzige Plattform in den sozialen Netzwerken ist. Die Firma umfasst neben Facebook selbst auch noch Instagram, WhatsApp, Oculus und das eine oder andere weitere Unternehmen. Das Rebranding unter einem neuen Namen soll wohl zum Ausdruck bringen, dass die Firma sich ein „Metaverse“ aufbaut und der Fokus eindeutig auf dem Ausbau in diesem Bereich liegt. Kunden sollen beim Namen der Firma wohl nicht mehr direkt an das soziale Netzwerk denken.

Ansonsten hat das Ganze natürlich den positiven Effekt, dass das Unternehmen sich ein wenig von dem Namen Facebook distanziert. Die Plattform wurde in den vergangenen Jahren von vielen Personen wegen ihrer Geschäftspraktiken und Vorgehensweisen stark kritisiert. Zusätzlich dazu ist der Ruf von Facebook als Plattform aktuell nicht unbedingt der Beste und einige Nutzer haben einfach kein Vertrauen mehr in dieses Unternehmen. Ein neuer Name für das größere Unternehmen zumindest ein wenig von diesen Problemen distanzieren.

Leider scheint der neue Name aktuell noch ein extrem gut gehütetes Geheimnis zu sein. Einige Leute tippen aktuell auf eine Verbindung zu dem Wort „Horizon“, weil einige neue Projekte der Firma diese Bezeichnung tragen. Meiner Meinung nach wäre nur Horizon ein durchaus guter Name für eine leicht böse und sonderbare wirkende Firma unter Zuckerberg. Vorschläge von Nutzern wären Facebook 2, Skynet, Connect, Dharma oder auch Zuck You.

Habt ihr kreative Vorschläge für den neuen Namen der Firma?


Anzeige

9 KOMMENTARE

  1. Ich wäre ja für Zuckerberg Evil Incorperation – das hat sogar einen eigenen Themesong. Müssen sie zwar von Disney abkaufen, aber… Kleinigkeiten.

  2. Googles Dachkonzern hat sich doch Alphabet genannt…

    Also warum nicht Betacet? Und wenn ein dritter Tech-Riese seinen Dachkonzern umbenennt könnte man Cetadel nehmen. Dann Deltepsilon. Und so weiter im Griechischen…

  3. hm was haben wir da so, mal überlegen…
    OmniCorp, Umbrella Coorporation, VersaLife, Cyberdyne Systems oder halt direkt Evil Corp fallen mir da auf Anhieb passen ein 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Haggis Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here