TEILEN

TikTok is more than one of the most prominent social media platforms; the viral video app has now overtaken Google to become the world’s most popular website, overall. (via)

Das unter anderem auf Internetsicherheitsdienste spezialisierte Unternehmen CloudFlare veröffentlichte vor einigen Tagen einen vielversprechenden Beitrag zu ihren im Jahr 2021 gesammelten Daten. Dazu gehörte unter anderem eine durchaus interessante Übersicht darüber, welche Seiten im Netz im Jahr 2021 eigentlich am häufigsten von Spielern angesteuert wurden. Dadurch ergibt sich eine interessante Top 10 Liste zu den beliebtesten Plattformen der vergangenen 12 Monate, die man auch direkt mit dem Vorjahr vergleichen kann.

Laut diesen Daten handelt es sich bei TikTok um die beliebteste Internetseite des Jahres 2021. Im Jahr 2020 lag diese Plattform noch auf Platz 7 der Liste. Der Sieg von TikTok ist interessant, weil dieser Anbieter dadurch die Suchmaschine Google (alle Elemente zusammen) von ihrem Thron stoßen konnte. Google liegt zwar weiterhin auf einem guten zweiten Platz in der Übersicht, aber TikTok war wohl zwischen September und Dezember 2021 permanent auf Platz 1 der erstellten Charts. Scheinbar haben viele Menschen diese Seite zu Feiertagen oder in ihrer freien Zeit angesteuert.

Ich persönlich bin kein Fan von TikTok, weil ich so kurzen Videos einfach nichts abgewinnen kann. Die sind für mich einfach nicht wirklich interessant oder unterhaltsam. Da ich mich dieser Meinung aber scheinbar alleine bin, wundert es mich wenig, dass die Plattform im Jahr 2021 so beliebt war. Durch die Einschränkungen der Pandemie haben die Leute aktuell auch einfach noch mehr Zeit dafür, um am Handy zu sitzen und das Internet zu besuchen. Dabei schauen die Leute dann natürlich lieber Videos als auf Suchmaschinen etc. unterwegs zu sein.

1 TikTok.com
2 Google.com
3 Facebook.com
4 Microsoft.com
5 Apple.com
6 Amazon.com
7 Netflix.com
8 YouTube.com
9 Twitter.com
10 WhatsApp.com

1 Google.com
2 Facebook.com
3 Microsoft.com
4 Apple.com
5 Netflix.com*
6 Amazon.com
7 TikTok.com
8 YouTube.com
9 Instagram.com *
10 Twitter.com

(via)


Anzeige

11 KOMMENTARE

  1. Ja ok das ist ne erklärung aber meiner meinung nach kann man z.b. Google also die suche nicht mit Apps vergleichen. Seltsame Rangliste einfach…

  2. Es ging in dieser Rangliste eher um den einen Traffic den diese Seiten verbrauchen und weniger darum, wie beliebt sie sind. Eine wa benötigt wesentlich weniger Traffic als diese kurzen Videos, von daher ganz klar, dass diese Seite mit Videos vorne ist…

    • Nein das ist nicht richtig. Cloudflare ist ein DNS Anbieter und kann daher Traffic gar nicht einschätzen.

      Es geht um die Anfragen, allerdings kommen diese auch von Endgeräten um „nach Hause zu telefonieren“ müssen also nicht bewusst aufgerufen werden.

  3. […] Ich persönlich bin kein Fan von TikTok, weil ich so kurzen Videos einfach nichts abgewinnen kann. […]

    Geht mir ganz genauso.

  4. Was ich mich viel eher frage ist warum Microsoft.com
    und Apple.com noch vor Youtube sind? Was zum henker will man denn auf diesen Seiten?

    • Und was ich grad noch seh Whatsapp.com auf Platz 10? Das Ding hat ne Internetseite? WTF?

      Also keine Ahnung was für Daten die da genommen haben aber kann mir doch keiner erzählen das das der Wirklichkeit entspricht…

      • Was denkst du wie dein Handy dir WA Server erreicht? Richtig. Es ruft eine Subdomain von WhatsApp.com auf.

        Da werden DNS queries ausgewertet, das muss nicht beim Surfen eingetippt werden. Eigentlich jeder Dienst arbeitet damit, Discord, Apple, Microsoft etc. wie sollten die Systeme sonst an die Server kommen? IPS hardcoden?

Schreibe einen Kommentar zu Ralf Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here