TEILEN

Vor Kurzem wurde auf dem YouTube Kanal AFK – The Webseries ein amüsanter Kurzfilm zu dem Star Wars Universum veröffentlicht. Dieser ungefähr 5 Minuten lange Clip zeigt den Zuschauern den ersten Tag eines frisch aus der Akademie stammenden Stormtroopers, der sich scheinbar noch ein wenig an die mit dem Wachdienst verbundene Langeweile gewöhnen muss. In diesem gelangweilten Zustand nervt er seinen deutlich erfahrenen Kollegen mit einer Reihe von unterschiedlichen Tätigkeiten wie beispielsweise dem Telefonieren mit seinem „Babe“ oder dem Abspielen von lauter Musik. Das Ganze ist äußerst unterhaltsam umgesetzt und durchaus einen Blick wert.

Der gesamte Star Wars Kurzfilm „First Day“ wurde von den Machern in der Unreal Engine 5 erstellt, was sich besonders bei den im Hintergrund vorhandenen Charakteren zeigt. Trotzdem sehen die Stormtrooper selbst durchaus passend und gut animiert aus. Daher kann man in diesem Bereich nicht wirklich meckern und die Grafiken fungieren eh nur als Mittel zum Überliefern der amüsanten Dialoge. Ansonsten ist das Ganze wohl auch nur ein Testlauf für diese Engine und ihre Möglichkeiten gewesen. Die Macher wollen das Ganze in der Zukunft wohl nutzen, um ihre AFK Mini-Serie ‚A Hole in the World‘ zu produzieren. Auch wenn dieses Projekt ganz lustig klingt, so würde ich persönlich aber auch mehr Kurzfilme zu Star Wars oder anderen Universen sehen wollen.

A fresh trooper butts heads with a grizzled veteran in this Star Wars short. First Day was created entirely in Unreal Engine 5 as a workflow test for the upcoming AFK miniseries ‚A Hole in the World‘.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here