TEILEN

In der Nacht von gestern auf heute veröffentlichte die Pokémon Company zur Überraschung vieler Fans einen animierten Kurzfilm zu Pokémon auf YouTube. Dieser Film trägt den Namen „Bidoof’s Big Stand“ und er besitzt inklusive Abspann eine Dauer von ungefähr 8 Minuten. Wie man es bereits von dem Namen des Projekts erahnen kann, dreht sich das Video um das Bidiza/Bidoof eines Trainers.

Das Bidiza/Bidoof startet als ein wildes Pokémon in einem Wald und wird von seinem Trainer als ein simpler VM-Sklave in der vierten Generation der Spiele gefangen. Von dort aus zeigt das Video einige amüsante Momente und die Unzufriedenheit des Pokémon mit seiner Rolle im Team. Das Ganze endet mit einem Kampf in der Pokémon-Liga, der Bidiza/Bidoof eine überraschend wichtige Rolle zuweist.

Ansonsten muss man an dieser Stelle auf jeden Fall positiv erwähnen, wie dieser Kurzfilm aussieht. Die Optik orientiert sich an dem Design der Remakes der vierten Generation und sieht sowohl niedlich als auch passend aus. Die Animationen der Figuren sind flüssig und durchaus gut umgesetzt. Wer Strahlender Diamant und Leuchtende Perle mag, der sollte mit diesem Kurzfilm mehr als nur zufrieden sein.

Das Pokémon Bidiza/Bidoof hat sich in den letzten Jahren ein wenig zu einem Meme in der Fangemeinde der Spiele entwickelt. Das Ganze wurde durch seine etwas alberne Optik und seine Rolle als klassischer VM-Sklave begünstigt. Daher stößt dieser neue Kurzfilm auch auf durchaus viel positives Feedback aus der Community. Ich persönlich bin kein großer Fan dieses Bibers, weshalb ich mich bei dem Video hauptsächlich an der gelungenen Optik erfreue. Da ich gerade einen Nuzlocke in Leuchtende Perle durchführe und Bidiza dort überall auftaucht, schiebe ich mittlerweile sogar einen gewissen Hass auf das Pokémon… Das Teil und seine Entwicklung kommen in den Spielen einfach viel zu oft vor.

A bumbling Bidoof with a tendency to bite off more than it can chew finds itself between a rock and a hard place as it embarks on a journey to find its place in the world.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here