TEILEN

Am 28. Januar 2022 wird mit Pokémon Legends: Arceus ein etwas anderes Spiel rund um das Pokémon-Franchise erscheinen. Während die normalen Spiele der Hauptreihe sich nämlich hauptsächlich wie ein rundenbasiertes JRPG spielen, so legt dieses Spinf-Off ein wenig mehr Wert auf Action und die Tätigkeiten des eigenen Helden. Daher wirkt dieses Action-Rollenspiel für viele Fans auch wie eine interessante Abwechslung von der etablierten Formel.

Da dieser Titel trotz der nahen Veröffentlichung aber noch immer zu einigen fragenden Gesichtern bei manchen Fans führt, hat Gamefreak heute Nachmittag ein weiteres Vorschauvideo zu diesem Titel veröffentlicht. Dieses Video beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Gameplays des Spiels und soll interessierten Fans aufzeigen, welche Mechaniken wichtig in diesem Titel sind. Dadurch sollte möglichen Käufern direkt bewusst werden, welche Unterschiede es zwischen Pokémon Legends: Arceus und normalen Spielen gibt.

Laut dem Vorschauvideo müssen die Spieler sich in dem Spin-Off auf mehrere Biome mit unterschiedlichen Pokémon und Materialien einstellen. Die Ressourcen aus den Zonen sind wichtig für das Crafting-System des Spiels und die damit verbundenen Gegenstände. Welche Pokémon in Biomen vorhanden sind, hängt sowohl vom Wetter als auch von der Tageszeit ab. Zusätzlich dazu besitzen die Pokémon alle unterschiedliche Gemüter. Einige Wesen ignorieren den Spieler, andere Pokémon verfolgen ihn aus Spaß und manche Tiere werden direkt aggressiv. Weitere in dem Video angesprochene Punkte sind die Reisemöglichkeiten, die Verwaltung der Menüs, das Kämpfen, die speziellen Formen von Pokémon und die Anpassungsmöglichkeiten des Charakters.

Want a sneak peek at how your adventure in the Hisui region will look, Trainers? 🤩 Check out this new gameplay preview ahead of the release of #PokemonLegendsArceus on Friday, 28 January!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

2 KOMMENTARE

  1. Eigentlich müsste ich total Steil gehen, weil es am nächsten an dem Pokemon ist, was ich immer wollte.
    Aber leider sieht das einfach irgendwie falsch aus. Das sieht aus als hätte man versucht das Spiel, was Fans immer wollten, versucht in eine Engine zu stecken, die hinten und vorne nicht dafür gemacht wurde.
    Bin noch nicht so richtig überzeugt.

  2. Das neue Gameplay spricht mich ja durchaus an, aber die Umgebung welche immer zu sehen ist, sieht einfach so unfassbar hässlich und zum Teil auch lieblos aus :/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here