TEILEN

Ich kämpfe aktuell mit mir, ob ich mir das neue Pokemon Arceus vorbestellen soll. Ich finde echt, dass das Gameplay-Material gut aussieht, aber ich habe ein wenig Schiss, dass ich wieder 50+ Euro für ein Spiel ausgeben, das ich dann nur einen Abend zocke.

Beim Leuchtende Perle-Remake habe ich mich schon sehr durchgequält. Da es auf meinen Tagebuch-Eintrag quasi kein Feedback gab, habe ich es dann irgendwann nicht mehr weitergezockt. Ähnlich wie für Andere vermutlich Diablo 2, ist für mich das Gameplay der alten Pokemon-Spiele einfach nicht mehr sonderlich zeitgemäß.

Im Grunde machst Du stundenlang nur zwei Dinge: Pokemon fangen (größtenteils bekommst Du in den Anfangsgebieten 100.000 Mal dasselbe Ding) und Duelle machen (zu oft gegen „Onehits“). Das ist einfach auf Dauer äußerst stumpf.

Daher frage ich mich, ob es bei Arceus mehr Abwechslung und mehr zeitgemäßeres Gameplay gibt. Was meinen die Pokemon-Experten da draußen dazu? Lohnt es sich, hier mal was zu riskieren? Ist das Spiel im Vergleich zu den alten Spielen so anders?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

7 KOMMENTARE

  1. Ich habe mir Pokemon Schwert nur als Download Key gekauft für 34€ am Release Tag.
    Wenn sich Gamefreak keine Mühe geben mag das Spiel up-to-date zu bringen bin ich auch nicht gewillt den vollen Preis zu zahlen.

  2. Also mich holt es nicht wirklich ab. Ich denke aber, wenn dein Bauch eh schon unsicher ist, dann solltest du dir die 50 Euro sparen…

  3. Ich habe nicht wirklich ein Problem mit dem klassischen Pokemon-System. Allerdings freue ich mich hier sehr auf die Abwechslung. Wenn du dir allerdings Sorgen machst, dann warte lieber bis zum Release des Spiels und schau dir einige weitere Videos an. Danach kannst du es dir noch immer holen. Schließlich ist das Fangen von Pokemon auch weiterhin ein zentraler Punkt des Spiels.

  4. Auf Basis der aktuellen Trailer würde ich erstmal den Launch abwartung. Sieht meiner Meinung nach echt sperrig und altbacken aus.

  5. Bin da leider im ähnlichen Zwiespalt wie Du.

    Sword und Shield haben mich zwar kurzfristig gefreut, da endlich Pokémon auf der Switch aber das DLC war mir es dann schon nicht mehr wert, da ich die Naturzonen lieblos fand und das Spiel an diversen Ecken „BUDGET!“ geschrien hat.

    Brilliant Diamond liegt bei mir zwar in der Switch.. aber ich packs einfach nicht, es weiter zu spielen. Hab zwischenzeitlich Halo Infinite und Ghost of Tsushima gespielt und bisschen Animal Crossing aber da gab es nie eine Minute wo ich mir dachte „geil, jetzt Pokémon“.

    Bei dem neuen Spiel.. es schreit alles schon wieder in Richtung „BUDGET“ und so sehr ich es mir wünschen würde und es auch viele andere Fans tun.. es wirkt einfach noch zu unausgereift. Es ist mal ein Versuch in eine etwas neue Richtung aber man sieht an jeder erdenklichen Ecke, dass sich GameFreak damit schwer tut.

    Hab es mir trotzdem vorbestellt – inklusive Arceus Statuette – eben weil ich den neuen Kurs unterstützen möchte.. aber mein Erwartungsmanagement ist gelinde gesagt so tief geschraubt wie es nur geht. ^^‘

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here