TEILEN

Die Entwickler von Shiro Games veröffentlichten im Verlauf des gestrigen Tages einen neuen Trailer zu ihrem ursprünglich einmal auf den Game Awards 2021 angekündigten Strategiespiel Dune: Spice Wars. Dieses neueste Vorschauvideo sollte besonders interessant für viele Spieler sein, weil es sich beinahe komplett mit dem Gameplay dieses 4X-RTS Strategiespiels beschäftigt. Bisher haben die Entwickler zwar viel über das Spiel gesprochen, aber richtiges Gameplay von Dune: Spice Wars wurde bisher nur sehr wenig gezeigt.

Das neue Vorschauvideo zeigt den Spielern viele wichtige Spielelemente dieses Titels. Man sieht unter anderem, wie sich Einheiten durch die Wüste von Arrakis bewegen, wie man neutrale Posten einnimmt, welche Einheiten die Ressourcen abbauen, welche Rolle die Politik spielt und wie Einheiten gegeneinander kämpfen. Dabei stammen die Systeme für Ressourcen und Verwaltung recht eindeutig aus einem Globalstrategiespiel und das Kampfsystem erinnert stark an ein klassisches RTS. Das Video endet mit dem Angriff eines Sandwurms, die in dem Spieler scheinbar zufällig auftauchen und den Spielern das Leben schwer machen können.

Meiner Meinung nach sieht das Gameplay zu dem Titel auf jeden Fall interessant aus. Ich würde mir zwar ein wirklich gutes RTS wünschen, aber ich habe auch mit dieser Mischung nicht wirklich ein Problem. Diese Globalstrategiespiele machen schließlich auch viel Spaß und das Ganze passt recht gut zu der durch Dune gelieferten Vorlage. Ansonsten gefällt mir der chaotische Faktor, der durch die Sandwürmer entsteht.

A real-time strategy game for PC with 4X elements, from the developers of the critically acclaimed game Northgard. Set in Frank Herbert’s groundbreaking Dune universe, you must lead your faction and battle for control and dominance over the harsh desert planet of Arrakis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here