TEILEN

It’s a special day for fans of one of the best battle royale games on PC, as the long-awaited Fall Guys free-to-play version launches at last – but only on the Epic Games Store. Now, developer Mediatonic wants to reassure fans that Fall Guys Steam support will continue – but the Steam version itself is now gone from the storefront. (via)

Am heutigen Dienstag, den 21. Juni 2022 ist das noch immer beliebte Spiel Fall Guys auf ein neues System für die Monetarisierung umgestiegen. Aus diesem Grund ist der Titel jetzt komplett kostenlos auf allen unterstützten Plattformen wie beispielsweise dem PC, der PS5 oder der Xbox Series S | X spielbar. Als Ausgleich dafür gibt es einen verstärkten Fokus auf den Shop, eine neue Währung und einen umfangreicheren Battle Pass.

Gleichzeitig mit der Umstellung auf das neue F2P-System ist Fall Guys auch von Steam in den Epic Games Store umgezogen. Wer das Spiel bisher auf Steam verwendete, der kann den Titel dort auch weiterhin verwenden und jedes kommende Update nutzen. Allerdings können neue Spieler nur noch über Epic auf das Spiel zugreifen und der Titel ist nicht mehr länger auf Steam zu kaufen. Zusätzlich dazu braucht jeder Spieler von Fall Guys jetzt einen Account bei Epic. Diese Anforderung gilt selbst für die Personen, die über Steam einsteigen.

Ansonsten hat das heutige Update für das Spiel natürlich auch noch vielen neuen Content mit sich gebracht. Es gibt neue Spielmodi, neue Hindernisse in Runden, neue kosmetische Inhalte und einige weitere Neuerungen. Zusätzlich dazu ist mit der Umstellung auf F2P eine brandneue Saison 1 gestartet, die es Spielern erlaubt eine Reihe von saisonalen Inhalten für ihre Sammlung zu erlangen. Diese Inhalte sind nicht mehr verfügbar, wenn die Saison ihr Ende findet.

Auch wenn der Hype um Fall Guys mittlerweile etwas abgeflaut ist, so ist der Titel noch immer eine nette Unterhaltung für zwischendurch. Durch die Umstellung auf F2P kann jetzt jeder daran interessierte Mensch in das Spiel einsteigen und die eine oder andere Runde in dem Titel wagen. Zusätzlich dazu kann man durch den fehlenden Kaufpreis jetzt sicherlich mehr Freunde zum Mitspielen motivieren und das Ganze als eine Gruppe angehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

8 KOMMENTARE

  1. Die Zwingen Steam Nutzer, die das Spiel dort gekauft haben, jetzt einen EPIC account erstellen zu müssen?
    Frage mich ob man sich da als EU Bürger einen refund herauskitzeln kann.

    • Soweit ich weiß konnte man schon länger oder musste es bereits länger. Also den EPIC Account mit dem Spiel verknüpfen.

      Weiß auch nicht was so schlimm daran sein soll.

      • Das es grundsätzlich suckt, zwei Accounts für ein Spiel zu benötigen. Das ist einfach immer eine unnötige Fuckelei, zumal es in diesem speziellen Falle einfach nur dazu dient die Leute dazu zu mobben, doch bitte einfach gleich bei Epic zu spielen – und im Idealfall auch nochmal das Geld für ihr Gerümpel ausgeben.

  2. Und schon schmieren die Server ab 😀
    Es ist unfassbar, man kann heutzutage bei releases darauf wetten, dass irgendwas nicht funktioniert 😀

  3. Kann mir gut vorstellen das der Hype jetzt wieder aussbricht 🙂 Wenn dann noch eine Switch / Mobile Vertsion folgt wäre der Hammer.

    Ich werde es auf jeden Fall mit einem kollegen zusammen zocken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here