TEILEN

According to a report by the Korean website Money Today, NCSoft’s Throne and Liberty MMORPG could be published by Amazon Games in North America and Europe. According to the source of the report, discussions between the two companies are still ongoing, but the probability of collaboration for Throne and Liberty is deemed to be high. (via)

Die Entwickler von Amazon Game Studios mussten in der Vergangenheit mit vielen Problemen bei ihren Spielen zurechtkommen. Der Brawler Breakaway wurde in der Entwicklung abgebrochen, der Shooter Crucible musste eingestellt werden und das MMORPG New World kämpft aktuell stark ums Überleben mit sehr niedrigen Spielerzahlen. Das einzige noch immer wirklich erfolgreiche Projekt ist Lost Ark, welches von einem koreanischen Studio importiert wurde und trotz Verlusten bei den Spielern noch immer in den Top 10 auf Steam liegt.

Mit dieser Geschichte ist es wenig überraschend, dass die Verantwortlichen von Amazon Game Studios jetzt möglicherweise weitere koreanische Spiele in den Westen bringen möchten. Der koreanischen Seite Money Today zufolge scheint das Unternehmen aktuell zumindest schon einmal Vorbereitungen in diese Richtung zu treffen. Angeblich verhandelt Amazon aktuell mit NCSoft darüber, ob der Anbieter das kommende MMORPG „Throne and Liberty“ in Europa und Nordamerika veröffentlichen darf. Die Verhandlungen laufen derzeit zwar noch immer, aber angeblich gibt es eine hohe Chance auf eine Zusammenarbeit in diesem Fall.

Das von NCSoft entwickelte Throne and Liberty ist ein brandneues MMORPG, welches angeblich noch im Jahr 2022 für PC und Konsolen erscheinen soll. Das Spiel wurde ursprünglich in 2021 einmal als Lineage Eternal angekündigt und es sollte das nächste Kapitel in der Lineage-Reihe darstellen. Allerdings hat das Team sich im Laufe der Zeit dazu entschieden, das Spiel in eine eigene IP umzuwandeln und einige Änderungen durchzuführen. Deshalb befindet sich der Titel auch schon seit mehr als 10 Jahren in Entwicklung.

Die Entwickler haben für Throne and Liberty eine Reihe von interessanten Features geplant. Dazu gehören unter anderem eine offene Spielwelt mit riesigen Weltbossen, ein wichtiger Tag-Nacht-Zyklus (Monster spawnen nur nachts), eine Reihe von Fortbewegungsmöglichkeiten, die Belagerungen von Burgen und Orten, ein Action-Kampfsystem und Verwandlungen in Tiere gehören. Zusätzlich dazu legt das Spiel wohl viel Wert auf die erzählte Geschichte und die damit verbundenen Inhalte für das PvE.

Wie gut das Spiel am Ende wirklich wird und ob man den weltweiten Release für 2022 einhalten kann, muss die Zukunft zeigen. Es wäre gut möglich, dass das Spiel noch einmal verschoben wird. Schließlich gibt es im August noch immer keinen Veröffentlichungstermin und die Verhandlungen mit Amazon sprechen für Änderungen an den ursprünglichen Plänen der Entwickler. Das bisherige Gameplay sieht auf jeden Fall interessant genug aus, um das Spiel weiter im Auge zu behalten. Allerdings hat Amazon bei Spielen keinen besonders guten Lauf und ich wäre bei weiteren Projekten erst einmal etwas vorsichtig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here