TEILEN

The original Gothic from back in 2001 is getting a full reimagining for modern day audiences. Check out a cinematic trailer shown at the 2022 THQ Nordic Digital Showcase. Gothic will be availabe for PC, PS5, and Xbox Series X|S.

Bereits im Jahr 2020 verkündete der österreichische Publisher THQ Nordic, dass aktuell an einem Remake des klassischen ersten Teils der Gothic-Reihe gearbeitet wird. Dafür wurde das relativ neue Studio Alkimia Interactive angeheuert, welches in Spanien stationiert ist und sich mit diesem Remake einen Namen machen möchte. Die Neuauflage von Gothic soll wohl für PC, PS5 und Xbox Series X|S erscheinen und bisher gibt es noch keinen Veröffentlichungstermin.

Gestern Abend hat THQ Nordic nun allerdings zur Freude vieler Fans ein sogenanntes Games-Showcase veranstaltet. Dieses Events sollte bestehenden Fans und zukünftigen Spielern eine Reihe von kommenden Projekten des Publishers näher bringen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch ein umfangreicher neuer Trailer zu dem kommenden Remake von Gothic 1 veröffentlicht.

Dieser neue Trailer zu dem Spiel dreht sich dabei dann hauptsächlich um die Spielwelt des Titels. Den Zuschauern werden die Höhlen, die Minen und die an diesen Orten arbeiteten Gefangenen der Kolonie präsentiert. Zusätzlich dazu sieht man am Ende eine monströse Spinne, die sich einen der Arbeiter schnappt. Da Gothic 1 hauptsächlich in solchen Bereichen spielt, ist es durchaus wichtig, dass die Entwickler bei der Optik und dem Ton dieser Bereiche gute Arbeit leisten.

Meiner Meinung nach sieht der Trailer durchaus stimmig aus. Die gezeigten Inhalte verbinden Gothic 1 mit einer etwas moderneren Optik. Solch ein Ergebnis darf man aber wohl auch erwarten, wenn das Spiel ein komplettes Remake des Originals darstellt und über ein simples Remaster hinausgeht. Als großer Fan der Gothic-Reihe werde ich das Projekt auf jeden Fall weiter verfolgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

2 KOMMENTARE

  1. Sieht auf jedenfall interessant aus.. habe die alten Teile geliebt und neulich Risen 1 durchgezockt, was G2 schon sehr nahe kam.

    Wäre toll G1 in modernem Gewand zocken zu können. Von mir aus könnte auch alles gleich bleiben (Remaster statt Remake) bis auf vllt. das altbackene Kampfsystem, wobei das auch gleichzeitig der Punkt ist, der mir am meisten Sorgen macht!

  2. Alter, das ist ein Minecrawler, keine Spinne das ist ein für gothic Nostalgiker ein wunder Punkt.
    Mir persönlich gefällt das neue Design der Minecrawler nicht…eben weil sie irgendwie spinnenartiger sind.
    Ansonsten muss ich sagen Hut ab. Man erkennt die alte Mine wieder, das haben sie fantastisch gemacht.
    Im Original kam mir die Mine immer etwas unspektakulär aus, wenn man bedenkt das die ganze Machtbasis der Gefangenen darauf beruhte.

    Nach dem Playable teaser war ich etwas verschreckt, aber wie es scheint hat die Kritik zumindest erstmal geholfen.
    Mal sehen wie’s wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here