TEILEN

Amazon veröffentlichte gestern Abend einen ersten Teaser Trailer für ihre kommende Live-Action-Serie Gen V. Dabei handelt es sich um ein Spin-Off der extrem beliebten Serie The Boys, welches an einer amerikanischen Universität für heranwachsende Superhelden stattfindet. Wie man es von diesem Universum erwarten würde, zeigt der Teaser eine sehr brutale Welt voll mit Blut, Leichen und Chaos. Zusätzlich dazu bekommt man einige der für diese Serie ausgewählten Hauptcharaktere und ihre jeweiligen Kräfte zu sehen.

Dieses Spin-Off wurde wohl durch die in den Comics vorhandenen G-Men inspiriert, die selbst eine Parodie der X-Men von Marvel darstellen. Wie viele Ideen von der Comic-Vorlage tatsächlich übernommen wurden, ist aktuell nicht bekannt. Da die G-Men aber nie eine wirklich große Rolle spielten, kann man davon ausgehen, dass Amazon einen Großteil der Show selbständig erschaffen hat und damit eine eigene, neue Geschichte erzählen möchte.

Ich bin noch immer sehr skeptisch, was diese kommende Show betrifft. Die College-Idee kann zwar unter bestimmten Umständen funktionieren, aber gleichzeitig gibt es auch genug Potenzial für ein enttäuschendes Spin-Off rund um nervige, junge Charaktere. Der Name Gen V wirkt für mich, ebenfalls irgendwie fehl am Platz. Der Teaser Trailer hat diese Zweifel jetzt nicht unbedingt entfernt. Man sieht zwar einige Szenen aus der Show, aber ohne Kontext bringen mir diese Momente nicht besonders viel. Trotzdem ist The Boys eigentlich gut genug, um dem Spin-Off eine Chance zu geben.

Welcome to Godolkin University, a safe space for you to thrive. This is your first look at GEN V, The Boys college spinoff series arriving on Prime Video in 2023.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here