TEILEN

Blizzard has launched the first round of closed beta testing for the Warcraft mobile game Arclight Rumble. It takes place only in Australia, and only those users who have received invitations have access. (via)

Im Verlauf des gestrigen Tages haben die Entwickler von Blizzard Entertainment eine stark begrenzte geschlossene Beta für ihre kommenden mobilen Titel Warcraft Arclight Rumble gestartet. Wie es für Spiele auf Mobilgeräten mittlerweile üblich ist, findet diese Testphase bedauerlicherweise nur in bestimmten Teilen der Welt statt. Für diese erste Phase bedeutet dieser Umstand, dass nur Spieler aus Australien auf diese Beta zugreifen dürfen. Zusätzlich dazu muss man eine Einladung erhalten haben.

Aktuell gibt es noch keine Informationen darüber, wie lange diese geschlossene Beta auf Australien limitiert ist oder welche Regionen als nächstes freigeschaltet werden. Da sich Menschen allerdings auf der ganzen Welt aktuell für die Beta anmelden können, dürfen Spieler zumindest davon ausgehen, dass es irgendwann auch eine Testphase für Europa und Nordamerika geben wird. Zusätzlich dazu soll das Spiel angeblich noch im Jahr 2022 erscheinen, weshalb diese Beta-Phasen höchstwahrscheinlich eine stark begrenzte Laufzeit besitzen und sich nicht ewig hinziehen.

Auch wenn die meisten Spieler und Fans von Blizzard Entertainment aktuell noch nicht selbst auf Warcraft Arclight Rumble zugreifen dürfen, so hat der Start dieser ersten Beta aber trotzdem Vorteile. Die ersten australischen Tester haben in der vergangenen Nacht nämlich damit begonnen, erste Videos zu dem Spiel zu veröffentlichen. Des Weiteren gab es auf Twitch schon mehrere Streams zu diesem mobilen Titel, die es den Spielern erlaubte sich das Spiel live in Bewegung anzusehen.

Durch diese Videos und Streams können die Spieler schon jetzt einen umfangreichen Blick auf den Titel werfen. Solch eine Option ist wichtig, weil man dadurch alle Aspekte des Spiels sieht und sich nicht auf einen von den Entwicklern gefilterten Eindruck von Vorschauvideos verlassen muss. Ansonsten zeigt dieses neue Bildmaterial sehr schön, wie das Sammeln von Figuren funktioniert, wie viele verschiedene Spielfelder es gibt und was für interessante Mechaniken die Bosse des Spiels besitzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von player.twitch.tv zu laden.

Inhalt laden


Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here