Internet

Start Internet

Tschüss Klassenchats: WhatsApp in Kürze erst ab 16

Ab spätestens dem 25. Mai wird für WhatsApp gelten: erst ab 16 Jahren. Damit dürfte dann eine komplette Generation von Siebt- bis Zehnt-Klässlern eine...

ARD-Themenwoche zum Thema Gaming

Perspektiven der digitalen Kultur Die Games-Branche boomt seit Jahrzehnten. Digitale Spiele wurden im Jahr 2008 vom Deutschen Kulturrat offiziell als Kulturgut anerkannt. Welche Potenziale...

Reich werden mit Fr0sty

Diesen Amazon-Artikel hat mir gestern der gute, alte Fr0sty verlinkt. Er wies mich darauf hin, dass, wenn ich reich werden wolle, diese Kabeltrommelwurst unbedingt...

Ehestreit: Mann klettert auf Baum und muss gerettet werden

Bei einem Ehestreit in Wörth am Rhein ist ein 47-Jähriger auf einen Baum geflüchtet Als ihn die Polizei nach rund zwei Stunden doch...

(Terror)Anschlag in Münster: Kleintransporter fährt in Menschenmenge

In Münster sind nach Polizeiangaben rund 30 Menschen verletzt worden, als ein Kleintransporter in eine Menschengruppe fuhr. Der mutmaßliche Tatverdächtige habe sich vor Ort...

Unbekannte entfernen Hakenkreuz von Kirchenglocke

Eine unbekannte Gruppe hat ein Hakenkreuz von einer Kirchenglocke in Niedersachsen entfernt. In einem Bekennerschreiben zitieren die Täter den Sänger Peter Fox. Bei dieser Sache,...

Wie man Papierflieger für Rekorde, Loopings & Flatterflüge faltet

Seitdem John Collins 2012 den immer noch bestehenden Rekord im Papierflieger-Weitflug erfaltet hat (69,14 Meter, geworfen hat aber nicht Collins sondern ein Football-Spieler), hört...

Das ändert sich für Verbraucher im April

Im April gibt es für Verbraucher wieder einige Neuerungen! Ja, und da sind in diesem Monat zwei richtige Kracher dabei. Lest mal... Streaming im EU-Ausland Verbraucher können...

Balnazza hat nen eigenen Blog

Wenn verdiente Community-Mitglieder eigenen Projekten nachgehen, mache ich sehr gerne auch ein bisschen Werbung dafür. "Good, old" Balnazza hat, wie ich eben erfahren habe,...

Neues Unternehmenskonzept: Elon Musk verkauft jetzt Steine

Nur fünf Tage dauerte es, bis der von Elon Musk beworbene Flammenwerfer im Januar ausverkauft war – die 20.000 Stück wurden in Rekordzeit verkauft....