TEILEN

Habt Ihr gestern Abend Stefan Raabs Autoball “Europameisterschaft” geschaut? Ich fand die Sendung extrem gelungen. Im Gegensatz zur hundertsten Wok-WM oder dem nervigen Turmspringen, konnte man richtig mitgehen und wurde den ganzen Abend bestens unterhalten – quasi eine gelungene Pre-Show zur Fußball Euro.

Aber Leute, sagt mal: Sind wir Deutschen wirklich so beschränkt? Ist Euch auch aufgefallen, dass das Publikum den armen Giovanni den gesamten Abend aufs Übelste ausgepfiffen hat? Und warum, weil er Italiener ist? Wie erbärmlich ist es bitte, jemanden auszupfeifen, weil sein Land uns bei der letzten Fußball-WM unseren “Arsch auf einem Tablett serviert” hat. Mein erster Gedanke zu den Pfiffen war: Okay okay, ich bin auch pissed, dass der Kerl jeden Abend Jana Ina flachlegen darf, aber deshalb gleich pfeifen?

Ich meine, der Kerl hat ja mit Italien im Grunde wirklich nicht viel zu tun: Der ist Deutscher, wurde in Deutschland geboren und sang für eine deutsche Teenie-Band – wobei ich ihn eher für seine Mitgliedschaft bei Brosis auspfeifen würde. Im Grunde wurde er nur als Fahrer für Italien eingesetzt, damit Raabs Show diesen Euro-Touch bekommt. Und bei einem solchen Spaß-Event pfeifen die Leute einen Deutsch-Italiener aus, weil die bösen Italiener uns bei der letzten WM den Frings haben sperren lassen? Beim letzten Raid hat Chihan aka. EvE nen Wipe verursacht, ab jetzt pfeife ich alle Türken aus. Wobei Moment, beim letzten Vorbereitungsspiel hätten wir fast gegen die Weißrussen verloren, wenn ich davon einen treffe, dann ist der fällig…

Jetzt mal ehrlich: Ich habe mich auch geärgert, dass wir 2006 nicht Weltmeister geworden sind, aber jetzt ein ganzes Land dafür zu hassen, dass sie gegen unsere Fußball Nationalmannschaft gewonnen haben, ist wirklich erbärmlich. Mal schauen, gegen wen wir bei der Euro 2008 ausscheiden: Vielleicht gibt es ja dann ein neues Feindbild…

84 KOMMENTARE

  1. Ich finde stevi hat das schon sehr richtig dargestellt denn 1. ist giovanni kein italiener 2. geht es bei den Rabbevents doch eh nur um den Funfaktor und 3. fand ich das es mal wieder ein neues und gut gelungendes Event von Stefan Raab war .

  2. Ich bin ebenfalls Steves Meinung. Das war schon regelrecht peinlich, als diese gröhlende Menge den “Italiener” ausgebuht hat. Und ich dachte immer, Fußball soll die Welt zusammenbrgingen (siehe Cocacola Werbung) […]

  3. Die Pfiffe an sich sind nichts schlimmes. Beim Fußball war es schon immer so, dass man den Gegner ausgepfiffen hat. Da war es egal welche Liga oder welches Turnier. Die “italienische Mannschaft” hat sich unter anderem Pfiffe eingehandelt, weil er sagte sein Rückwärtsgang wäre hin. Nur leider hat er noch funktioniert.
    Dazu kommt das vorurteil über die italienische Mannschaft auch im normalen Fußball, dass das eben alles Schauspieler sind. Fußballer sind meiner Meinung nach alle Schauspieler, es gibt nur die Guten, die Schlechten und die Übertreiber.
    An sich ein schönes Event, wenn auch auf raab’sche Art irgendwie albern…

    Ramoth

  4. Die Reaktionen der ‘anwesenden’ Zuschauer in einer Fernsehsendung sind zu 90% vorgegeben und werden vorher sogar geübt….
    Ich selber war schon bei mehreren Shows und kenne dies daher….

  5. auch wenn du stev es nciht gerade nett findest das man giovanni ausgepfiffen hat, aber grund hatte man alle mal, leider!
    den er hat sich nich gerade fair verhalten:
    das schauspielern das der rückwärts gang nich ging ne minute später ab doch wieder
    die provokationen bei dem match gegen joey kelly (der erste kelly der mir gefällt)
    und dann noch einige andere kleinig keiten die mann, wenn man die wm noch im nacken sitzen, wieder mti dem verhalten der italienischen medien verbindet.

    das sind dinge die man nicht bestreiten kann, das er sowas geamcht hat, doch wie schimm das is empfindet natürlich jeder anders

    doch nach dem match gegen raab konnt man sehn das giovanni pissed war, er war net mehr am grinsen wie den ganzen abend über der war stock sauer: noch schneller am reden als sonst, sein kopf war röter als bei anderen nach schweren spielen und er hat krampfhaft (das konnte man merken) versucht immer noch höflich zubleiben.

    man kann zwar nciht ein land verurteilen und deren bewohner wegen der schiebung bei der WM aber man erkennt leider immer wieder die gleiche mentalität der italiäner, die erst sowas ausgelöst hat UND DAS hat den leuten nicht geschmeckt
    und des wird erst auf hören wenn wir italien in der em und wm schlagen ohne das was dazwischen kommt

  6. Oh Mann, wieviel da gleich wieder reininterpretiert wird von manchen. Wir stehen halt kurz vor der EM und wenn jemand singt “Orange trägt nur die Müllabfuhr” oder “Schade England bleibt zuhaus”. Das sind einfach alte Fussball-Feindschaften und eigentlich ist es ja auch ganz amüsant die auch zu “pflegen”. In einer niederländischen Show dieser Art wäre ein Deutscher genauso (wenn nicht noch mehr) ausgepfiffen worden.

    Ich sehe das ganze wie gesagt eher harmlos. Wenn die EM vorbei ist, sind wir sowieso alle wieder dicke Freunde 🙂

  7. c´mon people now, people now
    people now, c´mon people now
    got to drive hybrids people now
    people now, people now, people now

    hybrids are for people now, people now
    good for people, driving people now
    get a hybrid be good people now!

    -south park 10-02 😉

  8. Hättes gerne geschaut,aber mein TV kabel ist kaputt ( scheiss kaninchen mal wieder -_-)
    und musste bei meinen alten schauen…die zogen es aber leider vor diese lächerliche Otto show zu schauen. Ich mag otto sehr gern aber nicht in so ner albernen show…
    Wenn werbung war habens mal rüber gezappt und rumgemault wie doof doch der raab sei und wieso man einzel personen als “ein land” bezeichnet usw ….ätzend mit denen TV zu schauen.

  9. Ich denk mal, er wurde schon entsprechend dafür entschädigt, das er seinen Kopf dafür hinhalten musste.
    Freiwillig sich als Quasi-Feindbild hinzustellen macht wohl keiner umsonst 😉

  10. Habt ihr mal genau hingesehen? Giovanni guckte raus, warb um mehr mit den Händen und beim Buhen hat er genussvoll die Ohrmuschel mit der Hand vergrößert. Er hatte Spass am Buhen!

  11. Ich finde das auch mehr als peinlich… Ich habe einen sehr guten Freund in Italien und als Deutschland bei der WM ausgeschieden war hat er mir eine SMS geschrieben, dass er zwar mit mir fühlt, aber natürlich auch sehr glücklich ist. Nach einigen dummen Sprüchen meinerseits, auf die ich natürlich nicht verzichten konnte, sind wir nach wie vor Freunde 😉
    Ich finde das echt schwach in jedem Italiener ein Feindbild zu sehen, wann immer es halt gerade gelegen kommt. Jeder von uns saß seither in einer Pizzeria und fands Essen lecker. Aber sobald man die Gelegenheit bekommt, wird ein Italiener ausgepfiffen…

    Gebe dir Recht Steve, das ist erbärmlich.

    In diesem Sinne wünsch ich uns allen eine tolle EM mit einem würdigen Europameister, wie immer er auch heißen mag.

  12. Schaue mir gerade die Wiederholungen auf Tvtotal.de an, aber das Halbfinale Bosnien gegen Irland war ja schonmal ein Knaller! 😀 Ist echt wiedermal erfrischend und ein Riesenhighlight, neben dem restlichen Scheiß im Tv.

  13. So ist das halt. Sehr viele Menschen sind sehr dumm und im Fussball treffen sich viele Menschen.
    Ich rege mich jedes mal auf, wenn im Stadion das andere Land ausgepfiffen wird. Von Fairnis keine Spur. Die meisten wissen vor allem wohl gar nicht warum sie pfeiffen, man muss halt mit der Meute heulen.
    Aber das kann man auch auf die Politik und was weiss ich wohin übertragen.

  14. ich fand es ehrlich gesagt echt langweilig… diese ganzen werbeunterbrechungen und das stundenlange gequatsche hab ich mir nach 45 minuten nichmehr angetan^^
    aber jedem das seine.

  15. Jau stimmt, war schon ziemlich nervig…

    Vor allem, nachdem er beim zweiten Spiel so abging… da kann man doch nich pfeifen… der hat den einfach in den Boden gestampft, trotz so einem schlechten Start… Ich fand ihn gut^^

  16. Ich glaub, das liegt nur daran WIE die Italiener Meister wurden. Im Vorfeld Wettmafiavorwürfe gegen die Hoyzer Läcerlich wirkt, dann nur italienische TVbilder zeigen Frings (bei dem was man da manipulieren kann hätte eigentlich erstmal jemand die echtheit der Bilder beweisen müssen) und dann die Nummer mit Zidane im Finale. Hey ich wünsch mir die Begegnung Türkei Italien direkt herbei. Wenn die italiener da nochmal so ne Nummer abziehen spielen sie ohne Zähne weiter xD
    Aber diesen Giovanni auspfeifen…ehrlich gesagt hab ich nich die geringste Ahnung wer das ist *g* gucke halt keine Teeniebands.
    Aber ich fand die Show witzig. Mal eine wirklich skurrile idee. was hat der Erfinder geraucht und wo kann man das kriegen?

  17. Ihr guckt alle zuviel Fernseh^^
    Also ich mag solche sendungen mal garnicht und es wird auch direkt weitergeschaltet.

    Das einnzigste was ich derzeit verfolge ist das NBA Playoffs final zwischen Celtics vs lakers sonst istTV aus

  18. mmm das gleiche hab ich auch gedacht fand das auch irgendwie gemein von denen aber echt gelungen die sendung 😉

  19. Naja, ich denke der “Hass” (wenn mans so extrem ausdrücken möchte) richtet sich nicht so extrem gegen Italien ansich. Eher die Art und Weise wie sie sich bei der WM präsentiert haben.. bei jedem Scheiss theatralisch hinfallen, Schauspielern und dann noch die Forderung bzgl. der Sperre von Frings.

    Die Art und Weise wie der italienische Fussball sich präsentiert ist alles andere als Weltmeisterlich und daher kann man bei einem (in entferntesten Sinne) “Fusballevent” solche Reaktionen seitens des Publikums durchaus verstehen. Ich selbst hege auch eine gewisse Antipathie gegen den italienischen Fussball! 😉 Das ist eben Fussball und ich fands sehr amüsant und habe nicht img eringsten was gegen Italien als Land oder Nation, ganz im Gegenteil (italienische Freindin lol^^).

  20. hab es zwar nicht gesehen jedoch wundern tut es mich nicht aber schön zu lesen steve das du sowas verurteilst

  21. /signed

    Nach 2 Jahren sollte es so langsm gut sein. Ich war die erte zeit nach der wm auch etwas naiv, und habe keine Pizza mehr gegessen. (Pizza-Streik) Hab dann eingesehen, dass es nichts nützt und wieder Pizza (mein Lieblingsgericht) gegessen…. und bin jetzt fetter denn je^^

    Also nach ner gewissen zeit solle man sich bei sowas beruhigen. Naja, den FCB werd ich nie aufhören zu hassen, aber das ist etwas anderes, wie viele wissen^^

  22. o_O woher weißt du denn warum der typ ausgepfiffen wird? kann mir aber auch gut vorstellen das viele den deswegen ausgepfiffen haben. ich hätt den aber auch ausgepfiffen, aber einfach nur weil ich finde das das n unsympathler is. wie er dann auch noch probiert hat das publikum “anzuheizen” da hab ich mich scheckig gelacht. da ich den wie oben geschrieben ned ab kann fand ich das ganze super 😀

  23. Also ich denke das lag auch an den Kommentartor, ich mag ihn sowie so nicht weil er immer auf Raabs seite ist, und gestern hat er echt scheiße gelabert grade was den Goivannie anging.
    Sollten sich mal ein ordentlichen zulegen. Ist echt erbärmlich gewesen gestern, bei jedem was Goivannie gemacht hat (Rückwertsgang ging nicht rein usw.) hat er ihn ja auch wieder als unfairen Spieler hingestellt, und er wusste ja nicht mal was mit dem Auto war, vllt. ging der Gang ja echt nicht rein, und dann hat sich das Getriebe oder whatever wieder einegkriegt.
    Echt unter aller Sau.

  24. ich versteh sowas auch nich bin auch halb italiener… naja gibt halt immer wieder leute die meinen einen auf rassismus zu schieben

  25. Naja was willste machen? Is halt schon etwas erbärmlich jemanden für das was vor 2 Jahren war (und dann auch noch zu Unrecht) auszupfeifen, aber irgendwie hab ich das Gefühl das die Deutschen zur Zeit eh total italienerfeindlich sind.

  26. Ich fand es sehr schlecht hab dan weggeschaltet …. wer hat eig. gewonnen…?
    Weil Polen vs. Bosnien hat man gesehen das Raab weiter kommen sollte bei dem unentschieden…

  27. hoffen wir nur das es nicht gegen die türkei ist….nciht weil ich was gegen türken habe, sondern weil es sonst in manchen gebieten mit sicherheit zu ausschreitungen käme *hust* Köln,Berlin…

    übrigends Steve….ich las du grillst auf dem balkon….denk dran….den grill nie danach reinstellen….ich sag nur ARD-Mitarbeiter 🙁

  28. die sendung war erste sahne, dem publikum kann man aber wenig vorwerfen…auch wenns am anfang n wenig holprig für giovanni losging hat er sich doch gemausert, dass hat herr delling aka welke auch immer wieder betont, nur elton, opdenhövel und mme kraus gaben immer ordentlich eins auf die mütze. da wurden die fans regelrecht “angestachelt”. naja, finds trotzdem nicht “erbärmlich” den armen giovanni da auszupfeifen, von brosis-zeiten ist er das bestimmt schon zur genüge gewohnt und kann damit umgehen 😉

  29. Ach das Gepfeife war doch bloß eine Art “Running-Gag”, ich finde du interpretierst da zu viel rein.
    Das Pfeifen war vom Publikum sicherlich nicht bösartig gemeint und der Giovanni konnte die ganze Zeit darüber lachen (stellenweise hat er durch seine Gestik das Publikum ja sogar zum Pfeifen “animiert”).

  30. Das Problem ist, wir als “Pöbel” brauchen was zum auspfeifen und zum beklatschen und genau das haben die TV Sender kapiert. Und klar nutzen sie Sachen aus die schon länger zurück liegen Bsp WM. Man will das Publikum unterhalten also gib ihnen Brot und Spiele und jmd zu auspfeifen udn schon sind se alle zufrieden ^^

  31. Irgendwie war das Finale die langweiligste Partie. Irgendwie meinte Kelly schon vorher, dass er gar nicht gewinnen will. Von daher war das Ende ziemlich öde finde ich. Davor waren schon ein paar spannende Spiele dabei.

  32. Hmm, vielleicht sind einfach nur seeehr viele Menschen im Herzen ausländerfeindlich und finden Italiener,Türken usw. einfach nur scheisse und trauen sich nur nicht es zuzugeben. Was kommt da natürlich sehr gelegen ?? Genau die “scheiss” Italiener hauen die Deutschen beim Fussball raus .. sauber! Italiener hassen ohne verurteilt zu werden geiel !
    naja ^^ oder auch nicht .. mir egal ich mag die Italiener und Türken usw auch nicht weil die komischer weise immer als einzigste Stress machen .. aber naja leute auspfeifen ftw 😀 ich glaub ich geh heut mit nem Portugaltrikot aufs Public und pfeif ne runde 🙂

  33. Ich war recht überrascht wie man doch mitgehen konnte bei der Sendung.Allein schon das erste Spiel hat mich umgehauen, wie verbissen gekämpft wurde einfach herlich.

  34. Italien ist halt das schlimmste Land der Welt. Mit Italienischem Fussball verbinde ich: Schauspieler, Wettmafia, Hooligans und Versager. Aber diesmal fliegt Italien im Viertelfinale gegen Holland raus, tja pwned würde ich sagen.

  35. “Hass” ist vielleicht ein wenig übertrieben aber Emotionen machen den Sport eben aus.

    Deshalb bin ich als Fan, bis 2010, Anti-Italien auf dem Sportplatz. Das das Ganze nicht so ernst genommen werden muss ist wohl jedem klar.

    Sowas gibt es doch in jedem Sport. Ob Dortmund gegen Schalke oder NYY gegen RedSocks, man kann sich, im Sport, nicht leiden. Das ganze wird noch ein bissel aufgebauscht und bringt noch mehr Emotionen in das Spiel. Hass kommt beim Normalen Fan nicht auf und nach dem Spiel geht man zusammen einen Trinken und alles ist vergessen.

  36. sehe ich genauso wie steve, ist mir gestern auch aufgefallen und der arme giovanni tat mir wirklich leid. ist eigentlich eher peinlich für deutschlang jemanden zu hassen, der einmal nen funken besser war als sie, naja so sind sie halt, die lieben deutschen..

  37. Ist einem mal aufgefallen , wie schlecht manche Leute da entweder Autofahren können oder einfach nur ein beschränktes Sichtfeld und/oder eine miserable Reaktionszeit haben?

  38. Ich sehe das ähnlich wie Bongokarl. Das Halbfinale der WM06 wird viel zu sehr gorifiziert. Nach dem Motto: Wir Deutschen waren klar überlegen, die Italiener hatten dagegen nur eine Chance, die sie sogleich verwandelt haben. Das ist Schwachsinn. Italien war Deutschland über weite Teile von Spielanteil her leicht überlegen, hatten eine starke Abwehr und die notwendige Kaltschnäuzigkeit. Wir Deutschen können uns eben nicht gegen eine wirklich große Manschaft immer ins Elfmeterschießen schleppen. Leider wollen dies viele Fans nicht wahrhaben.
    Feindbilder sind eben einfach: Man muss sich nicht wirklich über den Gegenüber Gedanken machen, sondern drischt einfach auf sein Feindbild ein. Das dies von Prosieben noch gefördert wurde gestern Abend, ist wahrscheinlich.

    Throrek

  39. Ich sehe es genauso wie du, warum muss so etwas gemacht werden ? Damit man sich “geil” findet, oder was ? ich könnte auch jeden Bayern auspfeifen, weil die deutscher meister wurden, oder noch besser: Luca Toni… lächerlich, wie ich finde. Aber am Ende hat Raab ja gegen Kelly gewonnen und somit ist die Welt doch wieder in Ordnung ;>

  40. Mal schauen, gegen wen wir bei der Euro 2008 ausscheiden: Vielleicht gibt es ja dann ein neues Feindbild…

    hey, wir scheiden garnicht aus!

  41. Der Ottonormalverbraucher kommt meist nicht ganz ohne Feindbild aus. Obs die Franzosen sind wegen was weiss ich oder obs die Italiener sind weil sie uns vor 2 jahren auf den sack gegeben haben. Es ist eben unfassbar einfach seinen Frust an anderen auszulassen. Aber dafür haben wir dieses Jahr ne neuse Chance unser Könne im Fussbal zu bweisen.
    Btw die Show vom Raab fand ich wirklcih lustig. selten son tollen Schwachsinn gesehen. Würds am liebsten auch mal machen.

  42. hey steve, ich war gestern live vor ort und kann nur sagen, dass es im tv wohl schlimmer rüberkam als in der arena. klar wurde gepfiffen, aber die pfiffe waren eher scherzhaft gemeint und am ende wurde er sogar angefeuert, nachdem er echt ne gute leistung in den letzten spielen gezeigt hat.
    alles nicht ganz so ernst nehmen, würd ich sagen. jedenfalls lohnt es sich nicht, drüber aufzuregen. aber nen geiles event war es

  43. Ich selbst war gestern live dabei und muss sagen, dass Pro 7 vor der Sendung das Publikum mit anti-Italienischen Bemerkungen vorher schon ein bisschen aufgestachelt hat. Natürlich wars übertieben, aber in der Halle ging die Post ab, da fangen ein paar an und allle machen mit. Im Grunde wars mehr Spaß als sonst irgend etwas böswilliges. Es war aber wiklich ein sehr geiler Abend, hätte nicht gedacht, dass das so der knüller wird.

  44. So ich fand die veranstaltung auch suber geil, das 1 ding von raab zeit langem was ich mir wieder angesehn hab. Aber er wurde net nur ausgepifen weil er aus “italien” kommt sondern auch ein stück weit die selbe takti fuhr wie die bei der WM. Mauern wo es geht und wheinen “mein rückwärtsgang geht net….ahhh doch….ohhh doch net”. Hab ihn zuhause auch ausgepifen DIE SAU! 😛

  45. was mir auch aufgefallen ist,das Joey Kelly vorm Tor gebremst hat,damit Raab den Ball abfangen kann,glaube das wäre das 2:1 für Kelly gewesen…sah mir sehr abgesprochen aus
    Und auch die 2 Kommentare von Kelly ” Ich bin froh das ich überhaupt soweit gekommen bin” fand ich sehr zweifelhaft,aber naja,geniale Show trotzdem
    Das mit den Pfiffen @ Giovanni fande ich auch etwas zuuuuuu übertrieben
    Man hätte ihn ruhig mal feiern können als er den Einzug ins Halbfinale geschafft hat
    Er is ne coole Sau und hat wirklich gut gespielt…

  46. “Vielleicht gibt es ja dann ein neues Feindbild…”

    davon kann man ausgehen. so schade wie es ist, sowas macht ein großteil der deutschen aus, einer der vielen gründe warum deutschland nicht wirklich beliebt ist, bzw die deutschen, deutschland an sich finden ja viele gar nicht mal schlecht

  47. naja, ich denke auch das es mehr oder weniger show war, genau so wie die drei deutschen mit den weißen tüchern und wie man gesehen hat, hat er es sich auch nicht ganz so zu herzen genommen, er weiß halt auch wie man damit umgeht.
    Ich fand das mit dem Rüchwärts-gang viel lustiger, und die Kommentare des Kommentators. Im Fernsehen darf man ehh nicht alles ganz so ernst nehmen.

  48. ich fand es auch super, keine langweilgen Zwischendiskussionen, nicht zu viel Musik, diesmal gings eben um das, worum es gehen sollte 😀 mir hat’s gut gefallen, auch wenn das Spielprinzip etwas einfältig war, aber das isss bei Fussball ja auch x)

  49. Du vergisst da einen wichtigen aspekt meiner Meinung nach, denn das Feige verhalten der Italier, was sie mit Frings gemacht haben, war einfach nicht in Ordnung, sie jetzt dafür auszupfeifen ist auch nicht richtig, aber ärgern tu ich mich heut noch drüber.

  50. Also den Hass gegen Italien konnte ich ja ne Zeit lang verstehen aber mit der Zeit wurden die Pfife und Buh-Rufe übeflüssig, allerdings denke ich das “Feindland” nummer eins immernoch Niederlande ist und das es das auch immer bleiben wird.

    MFG tomtom

  51. na ja wenn man sich die sprüche vom Moderator reingezogen hat alla “wenn der Raab gegen italien fähr im halbfinale dann hat er das von 2006 gutzumachen” ich finde mal man solte dem mal sagen das 2006, 2 jahre zurück liegt… Wayne ?… war nen starkes tunier, fand es eben so cool wie das stockcar fahren das sind dann auch die enzigen raab schows die ich in zukunft gucken werde.

  52. Das Finale war echt sauspannend, wie ich finde. Und egal, wie arrogant Stefan Raab oft ist, ich wundere mich immer öfter, was der Mann alles kann.
    Die Sache mit Giovanni… man muss einfach immer wieder den Kopf schütteln, wie wenig jeder von uns manchmal nachdenkt. Und wenn dann noch so viele andere dabei sind, ist man noch schneller verführt, “Minderheiten” anzugreifen.

  53. Also ich sah vereinzelte Ausschnitte dieses omnipotenten Erlebnisses. Aber ich hoffe das der Giovanni ausgepfiffen wurde nicht weil er ein Italiener ist, sondern ein Sänger von diesen essential erscheinenden “Musikgruppen” ist/war. Ich hoffe er wird ausgepfiffen weil er Schwabe ist.

    Warum spricht der Kommentator von Mannschaften? Da ist eine Person in einem Fahrzeug. Wie wird eine Person zu einer Mannschaft? Und was soll der “ich Liebe Deutscheland” Song? Nuju kein wunder das wir beim Songkontest loosen.

    LG

    Das Sheep

  54. Ich hab mir das gestern auch angeguckt und als gebürtiger Italiener, fand ich das wirklich nur scheiße! Hab den Fernseher ausgemacht und später nochmal reingeguckt…

  55. Habs leider nicht gesehen. Erinnert mich etwas an den Raab-Song-Contest, glaub der war in Berlin und alle Nicht-Berliner wurden übelst ausgepfiffen. Soviel zum Thema Anstand, Fair-Play und soziales Miteinander.
    Aber da fällt mir nur ein:
    “Beten bringt nix, selbst der Papst ist Deutscher”

  56. kann steve da nur zustimmen…
    was meinste was ich als “in deutschland geborener und lebender italiener” an den kopf geworfen bekomme… ich meine hey es ist nen sport und kein krieg…. wtf fußball ist doch sowieso nur show… und ich für meinen teil finds traurig das man nicht mal ne portugalfahne ans auto machen kann (andere nationen natürlich auch) ohne das man gefahr läuft das einem so üüüübelste fußballprofis einem ins auto treten oder die fahnen abbrechen…
    wo kommen wir denn dahin frag ich mich… wird es ggf bald gang und gebe sein das man andere clubs oder länder ausradiert wenn man nicht mag ?

    so long

  57. Fand ich auch ziemlich erbärmlich.
    Schade eigentlich, denn sonst war das ein Hammerevent 😀
    Was ich mich immernoch frage: Sind die mit Hybridautos oder mit Benzinern/Dieseln gefahren?

  58. Den Genossen muss ein neuer Feind gezeigt werden *mit dem rechten Arm fuchtel*..
    ..
    ah nein, falsche Sparte.
    Ganz ehrlich? ENDLICH! ENDLICH zeigen die Deutschen mal Patriotismus, dass sie stolz auf Deutschland sind und sich ned schämen und dann “Fans” von irgendwelchen anderen Ländern,Clubs werden. Kaum pfeifen sie gegen iwen wird das als total negativ angesehen? Das macht doch grad ‘ne geile Stimmung im Stadion, den “Gegner” auspfeifen. “..aber jetzt ein ganzes Land dafür zu hassen…”(Zitat Steve) .. glaubst du wirklich Hass gegen ein ganzes Land? ülülül

    Die Argumente mit Jana Ina und Brosis treffen zu 100% zu ;D

  59. habe leider nur die ersten 3 spiele gesehn… als italien gespielt hat und gepfiffen wurde habe ich noch gelacht aber dass das dann den ganzen abend weiter geführt wurde und er dauerhaft ausgepfiffen wurde find ich dann auchetwas übel

  60. War wirklich fies und schon fast raissistisch.
    Hab nur noch drauf gewartet, dass einer der “Pfeifen” aufs Spielfeld rennt und dem Kerl eine reinhaut. *trauriger Smiley*

    Aber keine Panik, nach der EM pfeift Deutschland dann wieder Deutschland aus.

  61. Ich denke auch dass die Pfiffe absolut übertrieben waren. Bei der Vorstellung vor dem ersten Spiel hätte ich eine einmalige Pfeif-Aktion wahrscheinlich noch für lustig gehalten, eben weils Italien ist. Aber danach hätte es auch gut sein können. Spätestens nach seinem Kantersieg hätte man diese “Leistung” ruhig mal honorieren können.

    Was die Sendung an sich anbelangt:
    Ich muss ehrlich sagen, dass mir das ganze nicht soooo gut gefallen hat. Die ersten 4 Spiele waren ja noch “interessant” weil es noch ziemlich neu war. Danach fand ich es aber ziemlich langweilig wenn nicht gerade wieder der türkische Fahrer nen Auto zu Klump gefahren hätte. Teilweise standen die Autos über 10-20 Sekunden einfach da in der Ecke, der Ball dazwischen und nichts ist passiert. Ähnliche Szenen gibts natürlich beim Fußball auch, aber es hat sich ja schließlich um eine Entertainment-Show gehandelt. Da hätte das Regelwerk meines Erachtes eindeutig straffer formuliert sein müssen.

    Fazit: insgesamt gute Show mit interessantem Konzept, leider wieder ein Großteil mit der C-Prominenz besetzt, ein Regelwerk in der Beta-Version, Buschi als Moderator hat Stimmung nach Hause vermittelt, was sehr gut geklappt hat, sowie Opdenhövel und Kraus die so langsam mal verboten gehören, weil sie egal bei welchem Event immer die selben schwachen Sprüche sind,

  62. naja, das publikum wurde sicher auch ein bisschen von pro7 dazu getrieben denk ich. natürlich war ich auch enttäuscht und sauer nach dem halbfinale vor 2 jahren, aber man muss es einfach fair und realistisch sehen, italien hatte mehrere groß-chancen auch vorher schon gehabt und wir können nicht immer glauben es bis ins elfmeterschiessen zu schaffen. italien wäre ja eigentlich schon fast gegen australien rausgeflogen damals wenn sie nicht ihre schauspielkünste kurz vor schluss eingesetzt hätten um den elfmeter zu bekommen…war schon erbärmlich aber naja, lebbe geht weida.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here