TEILEN

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, hat sich Gamona die d3szene-Domain gesichert. Momentan wachsen x Flamethreads auf wowszene.de zu diesem Thema aus dem Boden. Ich habe mich bisher einer Stellungnahme enthalten und möchte an dieser Stelle kurz meine Meinung dazu preisgeben.

Um ganz ehrlich zu sein verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Wenn ich mich jedes Mal aufregen würde, wenn sich jemand eine Szene-Domain zu irgend einem Spiel sichert, käme ich aus dem Meckern gar nicht mehr raus. Es gibt nun mal Leute, die leben in dem Irrglauben, durch eine Namens- bzw. Domaingleichheit kämen sie auch an eine große und erfolgreiche Seite – und ich rede hierbei nicht von Gamona, die ja nun schon ein großes Portal im Rücken haben. Ob Lord of the Ring Online oder Age of Conan, zu fast allen großen Spielen tauchen Fanseiten mit dem Szene-Kürzel in der Domain auf. Und macht sie das zu erfolgreichen Seiten? Nein, tut es nicht. Denn die Erfahrung zeigt, dass sich besonders in die Gaming-Szene nur Qualität und innovative Projekte/Ideen durchsetzen. Wenn man schon klaut, dann sollte man es auch gut machen, wie die Gamona und Ingame WoW-Nacht-Klonversuche gezeigt haben. Ein anderes Beispiel hierfür wären die unendlichen vielen Hörspiele, die durch Allimania inspiriert auf den Markt geworfen wurden – war irgendeines davon erfolgreich? Und jetzt kommt mir bitte nicht mit dem Boon: 8000 Downloads pro Folge sind in WoW-Verhältnissen ein Witz – Allimania liegt, was Downloads angeht, im sechsstelligen Bereich.

Wenn man schon klaut, dann sollte man es so tun, wie es Buffed gemacht hat. Man kann über Buffed sagen, was man will, aber sie haben mit der Blasc-Datenbank, Shakes und Fidget und Olnigg wirklich einige sehr gute Projekte in ihrem Portal vereinigt. Es hat seinen Grund, warum die Seite mit Abstand das größte deutsche WoW/MMO-Portal ist. Und seien wir mal ehrlich, wegen der kompetenten News, Guides oder Videos kommen die Leute sicherlich nicht auf die Seite. Gerade über die oben genannten Projekte hat man sich einen Namen gemacht. Die Blasc-Datenbank ist mit großem Abstand die beste und übersichtlichste deutsche WoW-Datenbank und ist sicherlich der Hauptgrund, die Seite zu besuchen.

Aber ich schweife ab. Lange Rede, kurzer Sinn: Es kommt nicht auf den Namen, sondern auf den Inhalt an. Lasst Gamona ruhig die d3szene-Domain. Dass Gamona jedes Mittel recht ist, seine Konkurrenten auszustechen, hat man ja mehr als deutlich auf der RP-Convention in Münster erlebt – und diese Nummer fand ich wesentlich schlimmer, als sich eine Domain zu sichern. Wir haben mit bam-diablo.de und bamdiablo.de unsere Domains bereits registriert. Ebenso haben wir ein gutes Konzept für die Seite im Hinterkopf. Also regt Euch einfach nicht mehr drüber auf. Momentan heißt es ja immer, wir hätten keinen Trademark auf die Szene-Domains, schließlich könnte sich ja jeder so nennen. Ich bin mal gespannt, wie sie sich rausreden, wenn sie anfangen, uns die Bam-Domains wegzuschnappen. Tja, und dann lassen wir uns halt wieder was neues einfallen. Denn nur wo Stevinho draufsteht, ist auch Stevinho drin 😉

TEILEN
Vorheriger ArtikelOlesya, Brief 4
Nächster ArtikelIllidan die Katze

70 KOMMENTARE

  1. hast du den “Szene” namen patenrechtlich geschützt oder wie. Szene bedeutet ja nur das es sich um ein bestimmtes Thema dreht. Hat sicher nicht alles mit der “hyper tollen ” Wow-Szene zu tun.

  2. Hey Steve!
    Eventuell ist nicht alles so schwarz, wie du es siehst. Kann es möglich sein, dass nicht alle ans “klauen” denken? Vielleicht haben sich ein paar Leute an dir ein Vorbild genommen und versuchen kleinweise in deine Fussstapfen zu treten? Vielleicht war es die Einstellung, wie du berichtest, die ein paar Leute angespornt hat, etwas auf die Beine zu stellen, ohne die Mittel die evtl. Gamona oder buffed hat? Vielleicht sind die szene-Domains nur ein Synonym für ehrliche, unabhängige Berichterstattung?
    Jedoch bestätigst du mit deiner Hochnäsigkeit nur meine Meinung über dich! Du leistest gute Arbeit, läufst jedoch, meiner Meinung nach, mit nem Brett vor dem Kopf rum und beharrst darauf, dass alles was du machst gut und alles andere Mist ist.
    Ich hoffe du verträgst sachliche Kritik. Wenn nicht, werde ich dich auf der GC nochmal direkt darauf ansprechen. (Verstehe das nun bitte nicht falsch!)
    lg, ich denke du ahnst von wem.

  3. demnaegst das neuste Spiel!!
    World of …(Motherfuckin) Gamona-craft
    Counter strike – Gamona!
    Age of Gamona
    Her des Gamona online

    mein Favoriten;
    Mensch Aergerre dich nicht Gamona!
    Vier Gamona gewinnt!
    Gameboy Gamona!

    Gamona…laut einem link in der Spambox von Wowszene.de (Forum down) kammen nur gibs uns Stevie oder …man ist der arrogant…und weiteres mehr..

    wenn es so ist…was bringt euch es das den tag unterzureisen..

    wenn es nicht so ist…aendert den namen und weiteres…und macht es anders und besser als Stevinho….dann sieht man waers kann….

    MFG von mir
    Mach weiter so Steve!

  4. Irgendwie ist es ja kindisch von denen… Naja, kann mich meinen vorpostern nur anschließen: “Neid ist das größte Lob!”
    Wenn sie glauben, dass deine Community (zu welcher ich mich immernoch zähle) auf diesen Trick reinfällt, haben die sich imo ganz heftig geirrt!
    Zum “BAM”: Ist vllt. nicht die beste wahl, hat aber (durch bamstevinho) doch einen gewissen Wiedererkennungswert. Dennoch wäre ein “Community” vielleicht eine bessere Wahl…

  5. Lieber Steve,

    du solltest mal aufhören zu denken, du wärst das Maß aller Dinge! So gut deine WoW-Szene-Seite auch sein mag, du bist nicht der Gott, dem alle Domains gehören!

    In so einer Situation hättest du viel mehr größe gezeigt, wenn du dich davon nicht beirren hättest lassen! Und wenn du so gut bist, wie du dich ja häufig selbst auch findest, dann würdest du aus jeder anderen “nicht-Szene-Domain” auch eine grandiose Page machen.

    Denk mal drüber nach.

  6. das problem ist eine englische datenbank bringt dir relativ wenig wenn du die deutsche spieleversion benutzt da schlichtweg die übersetzungen … nunja… “kreativ” sind….. 🙂

  7. 2 sachen:

    1. die guides auf buffed sind nicht sooo schlecht da sie einem zumindest einen eindruck der fähigkeiten und vorgehensweiße verschaffen.

    2. auf olnigg nichtmehr bei buffed konnte ich nicht widerstehen nachzuforschen (auch da ich den link weiter oben nicht gesehen hab…). dabei ist mir im forum folgendes ins auge gefallen. :>

    zitat greeki (buffed autor):
    Der Betreiber der Webseite bestimmt aber was du sagen kannst/darfst/sollst/willst usw. Sprich wenn es ihm nicht passt zensiert er dich und fertig. Das kommt auf buffed praktisch gar nicht vor, Olnigg war eigentlich das einzige Beispiel wo man etwas nicht hat online bringen wollen. (Ich rede hier auch von Forenbanns usw.)
    Es gibt da ganz andre Seiten… dort wirst du gebannt wenn du nicht mit muh schreist (Stevie ich mag dich!)…

  8. ohne groß meckern zu wollen find ich bam einfach nur dämlich, aber so lange es nur ein domain name ist und nicht permanent erwähnt oder gelebt wird soll es mir egal sein 🙂

  9. Überlegt euch mal was für ein Hass / Angst auf Seiten von Gamona vorhanden sein muss damit sie zu solchen Niveaulosen Mitteln greifen…

    Ich finde, dass dies sehr viel über Gamona aussagt, wahrscheinlich denken die, dass Stevie Blitze aus seinem allerwertesten schiessen kann xD

    “Erst wenn sich mein Feind nicht mehr vor mir fürchtet, muss ich damit beginnen mich selbst zu hinterfragen”

    Bytheway, die alten WoW Nächte höre ich auch immer wieder gerne beim WoW zocken 🙂 Macht immer noch mächtig laune.

    Also Stevie, gib weiter Gas!

    Viele Grüße

    Daniel

  10. Denn nur wo Stevinho draufsteht, ist auch Stevinho drin ;)”

    Das sind Schlussworte eines Lich Kings 😀

    btw. geht mir das auch auf die nerven, Jungs macht mal kein Stress innovative Konzepte over Ideenklau!

  11. mal zu den hörspielen (weiß das das nicht wirklich das thema ist)
    Ich finde, du übertreibst manchmal bei den flames gegen Boon oder andere Nachmachen. Türlich, es war euer Baby, aber sei doch stolz das du da was losgetreten hast. Neid ist immernoch das größte lob :p
    irgendjemand hat auch z.B. die erste duftlampe erfunden, jetzt gibt es tausende 😉

  12. Zum Thema Buffed und Olnigg: Der hat da wieder aufgehört nachdem Buffed den Nörgelork zu Age of Conan nicht bringen wollte, da man es sich mit Funcom nicht verscherzen wollte. Tja, gibt halt zum Glück doch noch Menschen mit Prinzipien..

  13. Ich weiß nicht.
    Sowas kommt bei Werbekunden bestimmt nicht gut, wenn man versucht eine andere Community über eine Domain zu “stehlen”.
    Vielleicht wechselt ja der ein oder andere Werbepartner nun zu wow-szene.

  14. @Zachrid
    “Nee… Olnigg ist nicht mehr bei buffed.de.”
    Haste dafür grad Quellen zur Hand. Würde das gerne mal nachlesen^^

  15. Ich fins eigentlich immer ÜBELST witzig wie die andern seiten vesuchen steves Ideen zu klauen und damit ihre Gemeinde zu erweitern bzw. “leute zu werben”.Das zeigt nur das steve mit seiner “ich hab meine Meinung und dazu stehe ich und wer was dagegen hat,egal?!?!?!” alles richtig macht….. Ehrlichkeit ist halt imemr am besten er sagt was er denkt und das ist auch richtig so,viele seiten erzählen den wow fanboys immer das was sie hören wollen und sind darauf angewiesen Ideen zu klauen….

    mfg

  16. “Nur wo Stevinho draufsteht, ist auch Stevinho drin”

    Recht hast du. Du hast deine Leute/ Fans(Mich eingeschlossen) die zu dir halten, weil du dir einfach immer Mühe gibst und Gute Sachen ablieferst.

    so long
    Me

  17. Na, also ich finde bei weitem nicht alle anderen WOW-Hörspiele schlecht.
    Vor allen Dingen muss man ja auch sehen, dass Allimania davon lebt, dass es WOW gnadenlos bloßstellt und mit einem genial-satirischen Blick in die Warcraft -Welt hineinsieht.
    Einige der Hörspiele die die Community fabriziert hat waren allerdings “ernst” und lebten von ihrer Geschichte. Leider sehe ich immer wieder, dass man diesen Hörspielen kaum eine Chance gibt.
    Auch Allimania musste sich entwickeln und hat sich stetig gesteigert.

    Das (meiner Meinung nach) beste “ernste” wow-Hörspiel ist “Aeonium” die Jungs haben klein angefangen und sind mit dem mittlerweile dritten Teil schon richtig gut geworden.

    @Steve: Ich erinnere mich gerade daran, dass du vor längerem mal in der WOW-Nacht ein “Projekt” für wow-szene angekündigt hast. Soweit ich mich erinnere ein Feature für die Community.
    Seit dem hat man leider nichts mehr davon gehört… was ist denn daraus geworden?

  18. Als ob irgendjemand auf die seite geht um die news zu lesen ich meine wer benutzt da was anderes als Blasc und Die auflistung der ganzen recipes ?!

  19. Buffed hat Olnigg übrigens rausge…ja was eigentlich?
    Jedenfalls schreibt der Gute nicht mehr bei denen, und er hatte auch was auf seiner Seite dazu geschrieben.
    Er meinte etwas in der Richtung; Buffed wolle seine Kritiken ihren Sponsoren und Spieleherstellern, mit denen sie zwecks Berichterstattung auf Kuschelkurs gehen, gegenüber nicht rechtfertigen.

  20. Iwie finde ich es manchmal erstaunlich wie Steve mit einem Text mit so vielen abrechnet… und iwie finde ich die vermeindlichen “flames” recht objektiv aber dennoch unterhaltsam. Einfach ein genialer Schreibstil.
    Iwie gab es noch nie nen guten Konter, oder irre ich mich?

  21. Mh, im Endeffekt geht doch sowieso niemand direkt über die URL auf die Seite, oder?
    DIe Lieblingsseiten, bzw. die für einen selbst wichtgsten Seiten sind als Lesezeichen oder sonstwie gespeichert. Hinzu kommen zahlreiche Verlinkungen, Banner; Signaturen-Links etc., welche einen auch an das Ziel führen.
    So habe ich zB. noch nicht “bamstevinho.de” in meine Adresszeile eingegeben. Auf die Seite gekommen bin ich über wowszene.de und seitdem ist sie ein wohlgehütetes Lesezeichen 😉
    Naja, trotzdem finde ich die Aktion(en) von Gamona nicht in Ordnung, wenn nicht so gar ein wenig peinlich, so etwas machen zu müssen 😛

  22. Ich weiß, welche Seiten gut sind. Zum Beispiel surfe ich nicht tagtäglich auf Bamstevinho.de oder wow-szene.de wegen dem “bam” oder dem”szene”, sondern wie Steve schon sagte “Inhalt”. Das ist genau so, als wenn man sich bei Ebay eine PS3 kaufen will, aber nur den Karton zugeschickt bekommt mit der Quittung: Es sieht irgendwie gut aus, aber bei näherem betrachten zu nichts zu gebrauchen.
    Es ist halt wirklich nur so: “Nur wo Stevinho draufsteht, ist auch Stevinho drin”

    Liebe Grüße,
    Miggi

  23. Wow, der Text hat mich echt überrascht und meiner Meinung nach das Beste, was ich je von dir gelesen habe. Das ist aber kein Geschleime da “das beste” ja nicht in Relation zu irgenddetwas steht, wodurch es ziemlich relativ ist. Aber er – der Text – war besonders bezogen auf buffed sehr objektiv, was ich sehr gut finde.
    Weiter SO, und ich bin zufrieden 😛

  24. Zum Domainnamen: Namensgleichheit ausnützen? Also: Alle, die Szene.de Fans sind werden ja wohl mitbekommen, dass Gamona keine Eier hat und sich den namen “geklaut” hat, deswegen hilft ihnen das nix, weil jeder, der mit szene.de was anfangen kann, weiß, dass es nicht die echte Szene-Szene ist!
    Zum Hörspiel: Ich hab mir auch Der Boon 1 angehört und fand es gar nicht so schlecht. Dann hab ich mir Allimania angehört und nie wieder Den Boon eingeschaltet. Man kann, vor allem in den letzten ebiden Folgen, die Charaktere nicht mehr auseinander halten. Dass Der Boon eine Kopie von Allimania sei, sei mal dahingestellt, aber eine Konkurrenz ist es sicherlich nicht.
    Zu Stevinho: Ich bin kein Fanboy, aber ich find dich Klasse. Du nimmst das so locker und auch, wenn viele dein “Gelabber” nicht ertragen (mein RL Nachbar z.B.) find ich das anenehm beim zocken. Und ich hab angefangen, die laten WoW Nächte anzuhören und verdammt: du hast schon damals Arena Spiele organisiert (5vs5 etc) GRATZ!
    Zum WoWSzene-WotLk-Beta-Video: Seh gut gemacht, ich freu mich schon auf Inis, die in 30min zu machen sind und find auch deine Comments mal wieder godlike
    Steve, zeih dein Ding durch und Fertig!^^
    Danke
    ~Nelo~

  25. WoW-Szene ist eine Marke.
    who-szene konnte es aufgrund der Vorraussetzungen von Seiten des Spiels nicht werden.

    ich denke, dass es hoher wiedererkennungswert durchaus wichtig ist.
    dazu gehört auch ein in sich schlüssiges und abgerundetes konzept.
    auch wenn das mit 123-szene.de und/oder bam123.de weiterhin stimmig ist, kann auch ich mich mit dem “bam” irgendwie nicht anfreunden, wenn es um eine Spieleseite geht.

    ein Blog der wie ein “Bam” endlich mal offene Worte schreibt, wo andere nur “mauscheln” ist da meiner Meinung was anderes, als wenn es um eine Fanseite bezüglich eines Spiels geht.

    als weitere idee:
    klau bei den anderen und mach es wie gamona und ingame
    wow.”supergeileStevinho-URL”.de
    d3.”supergeileStevinho-URL”.de
    bamblog.”supergeileStevinho-URL”.de
    spiel123.”supergeileStevinho-URL”.de

    und schon bist du dein eigenes Spieleportal und wir müssen uns nur noch eine Hauptseite merken von der wir in die Kategorien können.
    ob darunter dann bam, szene oder rumpelstielschen steht ist ja eigentlich peng ^^

    Anmerken will ich noch für alle, die es nicht wissen:
    Eine Privatperson hatte die URL http://www.d3-Szene.de ja schon vor der Ankündigung von D3 registriert und sie erst per Email Stevinho angeboten.
    Ich finde weiterhin – trotz meiner Kritik – dass es richtig war, dieses Angebot nicht anzunehmen!

  26. Gebe dir mit allem voll und ganz recht.
    Namen reichen nunmal nich für ein Qualitativ Hochwertiges Produkt.
    Und Nachmachereien Hauen auch nicht wirklich hin.
    Tja Stevinho´s Projekte sind nunmal unerreicht und darauf kannst du auch stolz sein Stevie.

    PS: Fuck YOU Gamona ! ! !

  27. in der Ruhe liegt die Kraft… =)
    “Denn nur wo Stevinho draufsteht, ist auch Stevinho drin ;)”
    Genial, so ist es nunmal! 😉

  28. Gebe dir da vollkommen recht. War selber auf der RPC in Münster und es war so nervig, was Gamona abgezogen hat. Wie bei der Kirmes, wurden i-welche Schlüsselanhänger und einem riesen Krach in die 5 Personen geworfen, die am Stand waren. Als dann die WoW-Nacht los ging. Wurde erneut die Musik so laut aufgedreht, das man sein eigenes Wort kaum noch verstanden hat. Ich finde, man hat sich mit dieser Aktion selbst blamiert und durch das kaufen der Szene domain nur umso mehr…

  29. Nach meiner Meinung finde ich es schade, dass Du, Steve, Dir die d3szene-Domain nicht sichern konntest. Diese Domain passt einfach viel mehr zum Charme von wow-szene, hört sich meiner Meinung viel kompetenter und selbsterklärend an.

    Wenn ich ganz ehrlich sein soll: bam-daiblo bzw. bamdiablo.de ist ein totaler Fehlgriff. Die Adresse, die zum großen Teil auch den Ersteindruck ausmacht, hört sich eher nach einer – nichts gegen deinen lustigen Weblog – CS-Kiddy Homepage an. Mit bam-Diablo kann man sich schlecht identifizieren. Wenn ich Deine Projekte nicht kennen würde, Stevinho, würde ich nicht im Traum daran denken, nach bamdiablo zu suchen, geschweige denn diese URL z.B. einer d3szene URL vorzuziehen.

    Verstehe mich bitte nicht falsch, ich habe großen Respekt vor deinen Projekten, allerdings glaube ich, auch wenn mir jetzt keine anderen Domains einfallen würden, dass du die falsche Entscheidung getroffen hast.

    Mit freundlichem Gruß

  30. Wie Stevinho bereits gesagt hat sind Namen nur Schall und Rauch, auch wenn ein einheitliches Namesschema schön für die Wiedererkannbarkeit wäre so ist doch der Inhalt am Ende entscheident. Die Leute werden ihren Weg zu Stevinho schon finden 😛

    Aber irgendwie seh ich das mit buffed ein bisschen anders. Denke auch das die Datenbank das große Standbein ist. Und das die Buffed-Shows, Shakes & Fidget und mybuffed auch noch mal ihren Teil zur Popularität beitragen. Allerdings hab in letzter Zeit mit vielen Leuten über die WoLK Beta Änderungen gesprochen. Und ich war selbst erstaunt wie häufig mir Sachen erzählt wurden die mir über wowszene schon längst bekannt waren. Bis ich dann verstanden habe, dass es doch wirklich eine Menge Leute gibt die dem Englischen nicht so mächtig sind, dass sie die englischen News zu WoW Lesen können oder möchten. Und da sollte man glaub ich die buffed News gar nicht unterschätzen. Weil die halt durchgehend eingedeutschten Content liefern auch wenn sie damit deutlcih später sind als die mmo-champion talent/spell Übersichten zum Beispiel.

  31. “Stevinho – Prädikat: Besonders BAM!”

    Schon recht was du sagst. “pinkegnome.de” heißt ja auch nicht “pinke-szene-gnome.de” oder “bamstevinho.de” heißt nicht “bamszene-stevinho.de” und trotzdem sind beide erfolgreich…

    So… oder so ähnich sagtest du einst in Allimania 15 folgendes:
    “Ich schreibe was ich will und die Seite (Serie) ist verflucht erfolgreich. OK?!”

  32. Was ist eigentlich mit alternativen Top-lvl domains? Stevinho.com wäre zb noch frei gewesen oder? Ok .com ist teuer aber .net usw?

  33. Naja ganz normaler kampf um leute. Das was gut ankommt, wird von anderen geklaut oder einfach ganz schlecht nachgemacht.

    Eh “Denn nur wo Stevinho draufsteht, ist auch Stevinho drin”
    Ich Hole mir doch kein T-Shirt, wo “Stevinho” drauf steht …. xD

  34. Nee… Olnigg ist nicht mehr bei buffed.de.

    Er schreibt jetzt schon seit einigen Wochen nicht mehr die Kolumne für das Portal, weil buffed.de zwei seiner Artikel nicht veröffentlichen wollten. Bei dem einem wurden ihm ‘die Darstellung falscher Tatsachen’ bezüglich der Zahlungsmodalitäten von AoC unterstellt (was aber nicht stimmte), der andere Artikel war ihnen zu kritisch gegenüber den ‘Spieltest-Magazinen’ zu denen auch Buffed.de und das Buffed-Magazin wohl gehört.

    Also nur so als Randinformation.

  35. Was bleibt einem da eigentlich groß zu sagen, außer:
    Ich freue mich auf die weiteren Projekte die du/ihr euch für bam-diablo ausdenkt.

    Wie war das auch gleich? Kopieren ist auch nur eine andere Form der Anerkennung.

  36. Deine Einstellung zu der Sache gefällt mir, auch wenn ich irgendwie das Gefühl habe, dass du trotzdem unzufrieden bist. Perfekt wäre es gewesen, wenn du den Leuten etwas subtiler klar machen würdest wie scheiße sie sind. :]

    Klar hast du Recht, aber ich fände es witziger, wenn die betroffenen Leute über deinen Eintrag vor Schadenfreude lachen und im Endeffekt nur zu dumm sind die Umstände richtig zu deuten. Genaugenommen hast du denen ja mehr oder weniger ein eindeutiges Rezept verschrieben.
    Versuchs einfach mal mit Medizin die nicht nur miserabel schmeckt, sondern die auch einen gewissen Brechreiz auslöst…

    Und mach keine Werbung für gaymona! =P

  37. “Denn nur wo Stevinho drauf steht, ist auch Stevinho drin”

    Stimmt 😀

    Schöner Eintrag, aber ich glaube, dass Olnigg und buffed mittlerweile getrennte Wege gehen, habe da mal iwas gelesen 😉

  38. is doch ganz egal wie die domain heißt, hauptsache die community hält zusammen und steve und seine kumpanen schreiben die artikel 🙂

  39. mir würden sie auch aufn sack gehen. allerdings ist es nunmal so dass man genug zeit hatte sich die domain zu sichern und es nur verpennt hat
    dass früher oder später irgendjemand auf den szene zug aufspringt war klar und ist imho auch nicht verwerflich.

    aber gibt schlimmeres auf der welt nehm ich an 🙂

  40. Ich würds versuchen als Bestätigung zu sehen…es scheint ja nur zu heißen, dass dein Konzept aufgeht wenn selbst die “Konkurenz” sich als Trittbrettfahrer versucht.

  41. Es sind immer wieder Überraschungen hier…buffed.de und positiv konnte ich auf diese Seite so gut wie nicht finden aber gut das zumindest noch Respekt erwisen wird. Naja, Gamona ist ja sowieso jemand der alles klaut..aber egal

    in dem sinne ich hör jetzt 24WoW nacht/g-Party und fresse meine pizza. in dem sinne gl und auf weitere innovative ideen

  42. Gamona macht sein Ding, Steve macht sein Ding. Jeder wie er es fürs beste hält oder am besten kann. Und wenn Gamona sich freiwillig und anscheinend noch voller Elan selbst ein (Ideen-)Armutszeugnis ausstellt, who cares? Gamona, also die Webseite, find ich persönlich sowiso hässlich. Ok sie ist ertragbar wenn man den Monitor ausschaltet aber egal. Sitze lieber auf WoWSzene und les den aktuellen Bauer oder Steves Weltanschauungen. Ist irgendwie ehrlicher und natürlicher was hier kommt als dieses aufgesetzte und manchmal heuchlerische (Wir sind die besten, wir sind die einzigen!, usw.) Feld von Schauspielern.

    Steve, steh einfach weiter drüber. Das kratzt denen ihr Ego am meisten zu sehen, egal was sie machen, die WoWSzene ist einfach näher dran.

  43. also was gamona angeht hast du schoin recht.
    aber nur weil der boon zufällig auch in wow spielt heisst es nicht dass es ne allimania nachmache ist.
    hättest du dir das hörspiel angehört dann wüsstest du das es ein ganz anderes format hat und die spieler hinter den bildschirmen mit einbezieht anstatt allimania das nur die charaktere berücksichtigt.

    nur zur info: das soll kein flame sein

  44. Recht hast Du ja in so einigem, auch wenn manchmal etwas selbstverliebt formuliert.

    Doch dass ich es mal erlebe, dass du was gutes über Buffed sagst, eröffnet ein neues Blickfeld auf deine Person. Danke dafür.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here