TEILEN

So, bin gerade aus München zurückgekommen und völlig platt. Unwetter in München, schlimmster Flug aller Zeiten – mir ist jetzt noch übel. Mein Mailfach quillt über mit Links zum Killerspiel-Gesetz – schreibe ich morgen was drüber. Ansonsten werde ich einen stressfreien Abend mit meiner Frau verbringen und die Finger von der Tastatur lassen. Letzte Frage für heute: Wie fandet Ihr eigentlich die WoW-Nacht? Es kam so gut wie kein Feedback bei mir an – schreibt mal bitte Eure Eindrücke in die Comments! Danke!

TEILEN
Vorheriger ArtikelStevinho-Gametest #3
Nächster ArtikelIch spiele Sith!

72 KOMMENTARE

  1. Gibt aber auch noch Leute die arbeiten und weder Zeit haben bis in die Nacht zu raiden noch nen paar Stunden vorher zu farmen um sich auf den Raid vor zu bereiten. In der Hinsicht hat sich an WoW nicht wirklich was getan.
    Also ich persöhnlich erkenne in diesem Bereich des Spiels keinen Unterschied zu den alten (und besseren) MC, BWL, AQ40 und Naxx40er Zeiten. Man muss nach wie vor in die Vorbereitungen des Raids investieren, was bei einer durchschnittlichen Arbeitszeit (8-17 Uhr) kaum möglich ist wenn man dann erst um 18 Uhr zuhause ist.
    Was den Schwierigkeitsgrad angeht, war es auch genau das, was mich von WoW vertrieben hat. Ulduar ist ja jetzt vlt mal wieder eine Ausnahme wenn man sich als Maßstab die durchschnittliche Raidgilde nimmt, aber sowohl BC (ausgenommen Sunwell) als auch der Anfang von WotLK waren was den Schwierigkeitsgrad angeht nicht mehr vergleichbar mit BWL, AQ40 oder dem damaligen Naxxramas (Was das Firstkill Tempo ja deutlich zeigt).

    Atm hats mir persöhnlich sehr Battleforge angetan und evtl schau ich auch mal zum nächsten Addon von WoW oder auch evtl auch schon zu Arthas mal wieder rein, aber momentan sehe ich keinen Grund mit WoW wieder zu starten, besonders nicht bei Causual Schiene die Blizzard momentan fährt.

  2. Fand die wownacht an sicht ganz okay. Fand den raid nur irgendwie scheisse. nächstesmal wäre es denk ich sinnvoller einen liveraid zu zeigen wo sie einfach die normalmodes machen dafür aber die ganze ini zeigen.. so hat man nur 2-3 bosse gesehen und auch noch wie die jungs gewiped sind. war auf dauer sau langweilig. Johannes war ne schlaftablette.. der irgendwie nicht so sehr für motivation als langeweile gesorgt hat.

    Ich fand das du sehr gelangweilt warst weil der raid sich auch extrem zog. Es hat sich dann irgendwie alles auf das irc bezogen und was die geschrieben haben (teilweise auch mal wieder daneben).

    Die anfangsminuten hätte ich mir am liebsten die augen herausoperiert. Werbespots statt das was man sehen will oO fand ich daneben. Galt aber sicher auch der zeitüberbrückung.

    Einige gute gags waren drin von dir. gewohnt in ordnung.

    insgesamtes fazit: Mittelmäßig. gab schon wesentlich bessere sendungen

    Lösungsvorschläge:

    a) hol dir ne gilde vllt sogar auch fth, die sich bereit erklärt vllt EINEN hardmode zu zeigen und ansonsten die ini clear spielt damit man halt wirklich alles sieht. das ist weitaus interessanter als nur hardmodes mit zich wipes zu sehen.

    b) Mehr auf den inhalt achten. Irc notes wie “ich riech mir an den fingern wenn ich auf klo war.” zwar vllt für ein schmunzeln gut, aber ansonsten absolut daneben. wie viele vorgelesene kommentare ausm irc. Vielleicht ansonsten einfach das programm mehr ausstopfen, mehr themen, mehr inhalt einfach.

    liebe grüße basti aka zorae

  3. Und du kaufst dir wegen einmal on gehen ne game-card?? und btw mein freund war auch ein “kak-no0b” aber ist jetzt fast lvl 80, und das nicht erst nach 2 Jahren sondern nach 6 Monaten… es macht ihm Spaß und er hat einfach locker gespielt! Das Spiel ist so Casual-Freundlich geworden, Bewegt eure Ärsche wenn ihr was erreichen wollt 🙂

  4. Ein bisschen was anderes als nur der Raid wäre geil gewesen(Der Raid war natürlich super). Ansonsten war alles Spitze und dein derber Gast war auch cool.

  5. Hi ich konnte leider nur die erste halbe Stunde sehen weil ich dann weg musste deswegen die Frage gibts für die Sendung ein Videomitschnitt ala rapitshare? Mir egal wie groß. Ansonnsten naja die ersten 15 min gings ja später los aber gut np ich mein es ist einfach keine Prosieben bzw RTL Sendung die bis auf das letzte durchgeplant ist von daher finde ich das jetzt nicht so problematisch ansonnsten den Talk den ich noch gesehen habe mit dem von FTH war auch ok zu dem später kritisierten “nur” Raid stream kann ich leider nichts sagen wird mich über ein DL der Sendung freuen.

  6. ich weiss das das nicht hier hin gehört, aber bitte informier dich mal über die “Piratenpatei Deutschland”. brauchst ja nix zu zusagen aber bitte schau es dir mal an.
    http://piratenpartei.de/

    ich entschuldige mich für schlechtschreib fehler.
    mfg

  7. Ich meine es ist ok wenn ihr wow für tot haltet und es euch keinen spass mehr macht aber das sind Einzelschicksale und interessieren keinen.

    Stevi sagt doch auch öfters das WoW momentan tot ist und es daher nicht viel zu berichten gibt, flame ihn doch 🙂

  8. naja zu 99% raid, kann ich mir auch ausserhalb von wow-nächten angucken. was vorherige wow-nächte ausgemacht hat waren interessante diskussionen oder events. nächstes mal bitte mehr davon.

  9. aufjedenfall sehr geil gemacht. schön das du auf alle relevanten Fragen eingegangen bist und schade das wir den letzten hardmode boss nicht haben downgehen sehen, aber wie du schon gesagt hast, wenn fth daran wiped, dann werden das 93248 andere gilden in deutschland definitiv auch tun!

  10. Fand sie gut, deine lockere Art und dein Gebrabbel machen einfach nur Spass, denn auch wenn es kompetent war, wirkkte der liebe Johannes doch ein wenig “steif” 😉

    Ich würd mir persöhnlich für die Zukunft wieder Audi WoW Nächte wünschen, mit Cyfer, Drunken, Hanna, Pepper und/oder Ara – halt wieder Oldschool mit viel Small Talk und Überraschungsgästen!
    Ansonsten hat mir damals die “Schlag das WoW Nacht Team” WoW-Nacht super gefallen, bringt ein bisschen mehr Spass (meiner Meinung nach) und Abwechselung in die ganze Sache, da es gestern halt wirklich fast nur Live Raid war, was ich für meinen Teil eher langweilig finde..Auf die Sache mit der neuen Site bin ich mega gespannt!

    Nochmal ein Tipp am Rande:
    Live Raids sind vorallem momentan Recht unspannend und langatmig, da der Content für einen extrem großen Teil der Spieler im nonheroic Mode schon bekannt ist. Dadurch ist es den Meisten auch egal ist ob man ihn im Hardmode spielt, da die Instanz das selbe Design hat, die Bosse gleich heißen und gleich aussehen.
    Da FtH die Intanz praktisch nur “gefarmt” hat, nimmt das Ganze dem auch irgendwie die Spannung.

    Mein Tipp wäre vielleicht mal ein bisschen mehr aufs PvP, im spezielle auf die Arena abzuzielen, da es einen ähnlichen Effekt mit sich bringt, wie beispielsweise Elfmeterschießen, Boxen oder Wrestling.
    Alles geht rasanter und hektischer zu, einige Situationen enden extrem knapp, mal hat man Glück, mal Pech….es ist kurz gesagt viel viel spannender für den Zuschauer als stundenlanges Tank & Spank Gekloppe.
    Man könnte vielleicht einen Spieler oder sogar ein ganzes Team einladen, der/das zu den Besten in Deutschland/Europa/der Welt zählt und dann Live Arena Matches veranstalten, wenn es irgendwie möglich seien sollte/seien wird auch in Form eines kleinen Turniers.

    Wenn mir noch was einfällt schreib ichs nochmal dazu, es ist schon spät und mein Bett wartet :p

    Mfg

  11. So jetzt geb ich auch mal meinen Senf dazu

    erstmal ein kleiner flame an die Community:

    Ich meine es ist ok wenn ihr wow für tot haltet und es euch keinen spass mehr macht aber das sind Einzelschicksale und interessieren keinen.

    So jetzt zur Sendung:

    1. Sie war im groben sehr gut und vermittelte eine entspannte und gemütliche Runde
    2. Der Raid war schon ziemlich gut und der gast war auch ziemlich kompetent ( und es war auch mal gut eine der “pro” gilden dabei zuzusehen wie eine wipephase haben 😉 )
    3. wie schon oft hier gesagt hat noch ein anderes Thema gefehlt da es beim raid keine fragen mehr gab und nurnoch zeit überbrückt wurde

    so das wars und danke fürs lesen
    Averos

  12. fand die wow nacht auch nicht schlecht. der raid war interessant und der gast sehr kompetent, was die zahlreichen fragen anging. schade fand ich jedoch, dass es außer dem raid sonst gar keine großartigen themen gab.

    etwas mehr themenvielfalt hätte mir persönlich besser gefallen. hätte man dafür den raid etwas kürzen können.

    Gruß,
    Kel

  13. War schon okay, auch wenn man deine Unlust an WoW ziemlich bemerkt hat meiner Meinung nach (welche durchaus berechtigt ist). Bist allerdings gut auf die Fragen der Community eingegangen und hast somit deinen Job voll und ganz erfüllt.

    P.S. Dein Schwitzen war sexy, und HBK 4 life 🙂

  14. hi steve, ich habe dir auch im irc geschrieben, dass sie mir sehr gut gefallen hat! du hast den comment sogar vorgelesen…;)
    der nette, sehr, sehr, kompetente gast, der sich viel mühe gab, hat mir auch sehr gut gefallen!

    weiter so! da macht zugucken richtig spaß
    mfg

  15. mhh ich hab freitags nicht so viel zeit weil des mehr so der “party” abend bei mir ist, würds mir aber trotzdem gern anschauenen

    ladet ihr da mitschnitt mäßig noch was hoch?

    Mfg

  16. Fand die WoWnacht top 🙂 Immer wieder ein highlight… besonders der liferaid hat mir gefallen. Dazu life fragen stellen war super auch wenn zum schluss nur noch komische fragen kamen aber ihrgendwan is halt auch alles gefragt. 🙂

    Top WoWnacht 🙂

  17. Fands auch ganz ok, hab leider aus familienlären gründen die erste Stunde verpasst, da warte ich auf den Stream mitschnitt.
    Ansonsten super das mal so auf de User eingegangen bist mit den Chatfragen.Also Unwetetr oder so gabs hier ned nur Regen und arschkalt

  18. Wenn ich nix übersehn hab bin ich jetzut glaub ich der einzige der Sagt:
    Willkommen zuhause Steve!!! ^^
    Hoffe er freut sich drüber

  19. Hab erst eingestreamt, als schon die Council-Tries am laufen waren, da war es so mehr oder weniger interessant, fand es aber super das du direkt die Comments und Fragen eingestreut hast, das gab den ganzen einen schönen live-drive und dass man die Sendung ein wenig direkt mitgestalten kann.

    Ich weiß jetzt nicht, was vorher so lief, von daher war ich mit dem gesehenen zufrieden. Ich vermute, dass es für viele (mich eingeschlossen) nicht ganz so spannend war, wie früher inHarmony beim Black Tempel zuzuschauen (oder noch früher, AQ40 auf Giga), weil die breite Basis der Spieler und Zuschauer dort noch nie einen Fuß hineingesetzt hatte und mit der wow Nacht dann die Möglichkeit bekam. Ulduar hat wahrscheinlich schon der größte Teil der Leute gesehen weil sich das Spiel geändert hat. War aber immer noch interessant.
    Ansonsten hab ich mich gefragt wo der groß angekündigte Pepper war ^^

  20. Fand die WoW Nacht als ganzes gesehen ok, der Raid von FtH war interessant anzuschauen auch wenn sie beim Iron Council stark unter Vorfüheffekt litten (war ja bei dem Pink Crusade Malygos Live Raid damals auch nicht anders *g)

    Was nicht so Toll war, die teils total Dämlichen Fragen die an Johannes kamen, hab mir da mehr als einmal an den Kopf gefasst auf was für Fragen manche kommen (waren wohlgemerkt auch interessante Fragen dabei, aber diese ganzen: Alda gib Skillung ey, Kiddies sind fürchterlich), wundert mich das sie nicht noch gefragt haben welches Deo Smasher benutzt oder welche Farbe Steves Unterhose an dem Abend hatte.

  21. ja , der anfang war noch recht nett aber wo es dann mit dem Raid begann und sich ja sonst nix mehr tat wars mächtig fad 🙁 schade eigentlich denn die WoW – Nächte lebten ja grade von der abwechslung aber dann blßs so nen schnöder raid ….nun ja hoffen wir mal das die nächste wieder besser wird …. btw dafür hättest nichtmal nach München fliegen müßen , diese Sendung hättes du auch von zu Hause aus machen können ….

  22. Jaaa^^ also mein Resumé:
    Claudia – War da.
    Mein Comment – Wurde vorgelesen.
    Der Studiogast – War äußerst kompetent ( fand keinen mehr so gut seid dem Mage PvP Special damals )
    Der Raid – War Spannend.
    Rundum eine äußerst gelungene WoW Nacht, also ich bin ja echt dafür das das game-TV Studio nach Bremen umzieht, höhö! Naja weiter so und ich hoffe es gibt bald mal wieder ne WoW Nacht!

  23. Ich fand es ziemlich langweilig, direkt gesagt. So gut wie nur Raid, kein Cyfer, kein Drunken. Und alles gespoilert von Ulduar. Hmm nää hatte mich vorher gefreut, enttäuschung erlebt.

  24. Hö? Hab gar nix davon mitbekommen! Hätts gerne gesehen obwohl ich kein WoW mehr spiele und wowszene nichtmehr besuche. Beim nächsten mal wär ein Hinweis auf deinem blog toll.

  25. Ich fand die gestrige WoW-Nacht gut, jedoch viel zu eintönig. Die meiste Zeit sah man FtH raiden und sonst wurde leider wenig geboten. Auch ist es doof , dass das mit dem Patchen nicht gleich geklappt hat und wir nur Werbung serviert bekommen haben. (dafür kann ja aber auch keiner was ). Würde mir in der nächsten WoW-Nacht mehr Abwechslung wünschen.
    Trotzdem gute Arbeit Steve , ich find’s toll was du da auf die Beine stellst! ^^

  26. Für mich ist Wow auch tot, aber hätte gerne die Wownacht gesehen, ging aber technisch irgendwie nichts…. ka
    naja was solls, gibt schlimmeres^^

  27. ich spiele zur zeit auch kein wow mehr, weils mir einfach nichts mher gibt. zuletzt musste ich mich schon fast zwingen mal on zu gehen. (eigentlich spiel ich schon seit januar nicht mehr, allerdings war ich zwischendurch gelegentlich mal on; gucken was so los ist und so). trotzdem interessiere ich mich noch immer für wow und alles drum herum, also auch für raid-instanzen (die ich nie sehen werde, da ich an sich noch nie innies leiden konnte – bin so was wie super-casual xD) und so was. ist ja wohl kein verbrechen ;D

    zur wow-nacht:
    die komments und so waren gut, vor allem einige “hintergundinformationen” und so. allerdings fand ich es auch ein wenig zu viel raid. der chat war auch ganz witzig (abgesehen von dem nervigan “hanna-hanna” und “steve ist ja so fett”-geflame und dass einige so sehr von sich selbst überzeugt waren, als würden sie selbst in ulduar-25 alle bosse solo und gleichzeitig gelegt haben, während sie nebenbei arthas antanken oder so). ich freu mich auf alle fälle schon auf die nächste wow-nacht 😀

  28. War natürlich schade, dass Pepper verhindert war, aber gut war sie auf jeden Fall: man konnte wieder mal das “Raid-Feeling” erleben, selbst wann man keine Lust hat seinen eigenen Account zu reaktivieren 🙂

  29. naja ich fand es war zu viel raid, und zu wenig hanna^^
    Naja immerhin wurde mein namen erwähnt und das zu schaffen is schwer..

  30. Die wow nacht war toll. Wie schon oft angesprochen wars halt viel live raid. was an sich net schlimm ist. Wenn ich den content selber gekannt hätte wärs wahrscheinlich auch spannender gewesen zu sehn bei dem boss verrecken wir immer mal schauen wie dies machen.
    Was ich schade fand dass es kein Community Event gab =)
    die spots am anfang waren irritierend aber genial 😀

  31. Johar war eigentlich oke, nett komentiert auf jedenfall hab zwar doch früh abgeschaltet, lag aber mehr daran das mich ulduar nich wirklich interesiert hat, klar Bosse wurden im hm gemacht und so, aber rein optisch kennt mans ja dann doch nunmal, is dann halt so wie wenn man den gleichen krimi zwei mal liest, nur die Morde sich verändern.

    Aber trotzdem dickes lob moppelchen 😛

  32. Hi Steeeeveeeee, also das was ich gesehn hab war cool. Mach weiter so. Macht immer wieder spaß dir zuzuhören.

  33. Ich fand die WoW-Nacht eigentlich ganz nett außer das man halt wenn schon nur Liveraid ist gerne mehr gesehen hätte… aber naja …
    btw härte dich endlich mal ab mitm Flugzeug fliegen … dann jede Woche WoW-Nacht … gogo^^

  34. muss ehrlich gestehen, dass ich alle sendungen von dir ohne bild lieber hab 😀
    weil es einfach weniger “professionel” ist und man einfach mal smalltalken kann 😉
    außerdel fehlt natürlich cyfer! 😛

    zu gestern: fand du wirktest etwas gelangweilt 😛 ich hatte das gefühl der raid hat dich nicht wirklich interessiert 😀 ( sorry falls das nicht stimmt ;P )
    dadurch entstand aber diese irc-session die ja fast wie smalltalk war und ich fand es wieder ganz lustig 😉

    aber(!) find der johannes hat n ganz guten job gemacht 😛

    fazit: dir hat ein smalltalk gast wie pepper/cyfer/drunken gefehlt ;D

  35. Ich fand die gestrige wow nacht aich voll geil! Besonders gespannt bin ich auf die neue seite, ich glaub das wird was ganz großes!

  36. Ich selbst spiele weder WoW noch, noch habe ich es überhaupt aufm Rechner aber auch ich habe es mir angeschaut, da mich die neuen Inis auch weiterhin noch interessieren und vor allem die Story die da hinter steckt.
    Davon ab schauen wir vlt einfach gern dem Steve zu 😉

    Als von meiner Seite aus gibts nichts zu bemengeln. Ich habe mir das ganze schön aufm Fernseher angeschaut und nen entspannten Abend gefahren. Ich schaue mir sehr gerne Live Raids an und dieser war dazu noch sehr gut kommentiert.

  37. Ansich ne tolle Sache Steve, aber eindeutig zu wenig Programm, im Gegensatz zu den anderen WoW Nächsten verdammt eintönig.

  38. Fand die WoW Nacht sehr gut nur ich finde, dass dein Gast zu oft die Wörter Mimiron Hardmode in den Mund genommen hatte. Wir wissen das FtH den Firstkill hatte

  39. diese media markt scheisse die da für 10min lief fand ich total unpassend. das war ja keine “werbung” mehr, das war ja n eigener clip von den game-tv jungs. sowas gehört halt einfach nicht dazu ..
    das mit der technischen panne kann halt mal passieren, ist ja nicht weiter schlimm. ansonstens wars ganz oke, wobei das ganze natürlich sehr “fth-eintöning” war..

  40. Die wow-nacht war wie immer ein highlight!Was mir aufgefallen ist das du deinen Gast sehr oft unterbrochen hast .Du hättest in mehr in die wow-nacht einbeziehen können. mfg

  41. War auf jeden fall ne klasse Wow-Nacht und die kleineren vorfälle waren jetzt auch nicht so schlimm,bzw verkraftbar
    Mhh naja die Nacht hat ja so gut wie nur aus dem Raid bestanden,was eigentlich nicht schlimm war nur ich persönlich mochte es lieber wenn mehrere sachen vorkamen(Community Events,Disskussionen,gäste usw).
    Naja anyway war auf jedenfall malwieder ne richtig schöne nacht 🙂

  42. Die WoW-Nacht war schon ziemlich gut, ausser halt die Zeit, bis es endlich losging.. Klar kann es mal passieren, aber ja XD.. Dafür kamen tolle Spots.. XD

  43. An sich wars nett und hat Spass gemacht zuzuschauen, nur hat sich Johannes extrem oft bei einigen Infos wiederholt und für mich ist WoW halt irgendwie Tod, ist klar, dass ich es da nicht mehr ganz so spannend finde wie früher, aber dafür kann ja ausser mir niemand was 😉

  44. Fand sie sehr Mager ich persöhnlich fand eigentlich am besten die Frage und Antwort Session (IRC) und hab den Ulduar Live Raid nur teils mitverfolgt.

  45. Fand sie super 🙂 Eins der Highlights war natürlich die Verkündung der neuen URL.Eine richtig gute Idee muss ich sagen,freu mich drauf!

  46. Hab gestern weis nicht mehr genau wann abgeschalten, da nur der Raid alleine “für mich” mit der Zeit langweilig wurde. Höre mir jetzt noch den Audio Mitschnitt an.

  47. Ich fand die WoW-Nacht an sich sehr gut. Was mir nicht so wirklich gepasst hat waren erstmal die 20 mins Werbung zum Anfang und als nächstes, dass außer dem LiveRaid kaum Themen vorhanden waren. ^^
    Man könnte ja jetzt noch was zum FtH-Raid schreiben, wie oft sie gewiped sind, aber kennt man ja… typisch ‘Vorführeffekt’ 😛

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here