TEILEN

Während der neue Gametest gerade fleißig vor sich hinrendert, möchte ich Euch eine kleine Anekdote erzählen: Heute Morgen klingelte es um 10 Uhr an meiner Tür. Da ich krank geschrieben bin, hatte ich endlich mal die Gelegenheit, ein Päckchen direkt anzunehmen, ohne es am nächsten Tag von der Post abholen zu müssen. Ein ziemlich ängstlicher Postbote schaute mich an und reichte mir mit zitternden Händen ein kleines Päckchen. Ich denke schon so vor mich hin: “Was ist denn mit dem los?”

“Seien Sie bloß vorsichtig damit!”, sagte der Briefträger. Ich schaute ihn fragen an. “Ich würde das ja nicht ohne Handschuhe öffnen!”, fuhr er fort. Da ich den Absender sehen konnte, wusste ich, dass es mein Juventus-Turin-Diego-Trikot war. Also schlussfolgerte ich, dass der Postbote wohl HSV-Fan sein musste. “Moment mal, der kann doch gar nicht wissen, dass da ein Diego-Trikot drin ist”, dachte ich.

“Wieso Handschuhe?”, fragte ich ihn. “Naja, das steht doch dick drauf, dass da Gift drinne ist!”, sagte der Postbote. Ich schaute auf den Umschlag und es stand wirklich “GIFT” drauf. Natürlich handelte es sich dabei um das englische Wort “Gift”, was übersetzt soviel wie “Geschenk” heißt.

“Wozu brauchen Sie das Zeug denn?”, fragte mich der Postbote. “Da ist radioaktives Material drin, ich bin Lehrer und brauche das für meinen Chemie-Unterricht – die Kleinen wollen unbedingt mal sehen, wie man eine Atombombe baut”, sagte ich, wünschte dem Briefträger einen schönen Tag und schloss die Tür.

Sein Gesichtsausdruck war für mich der humoristische Höhepunkt der letzten Jahre…

1 KOMMENTAR

  1. Es ist Zeit sich zu outen *durchatme*:

    Staffel 4, letzte Folge (4-24):
    Rachel fliegt nach London und will die Hochzeit von Ross und Emily verhindern. Auf dem Flug trifft sie “Dr. House”, der ihr Vorhaben schrecklich findet und Rachel für eine ” horrible, horrible person!” hält. Witzige Szene. Außerdem ist er der Meinung, Rachel und Ross “obviously were on a break”.
    😀 😀 😀

  2. man bist du phöse ^^
    der arme war doch eh schon so fertig und dann drückst du ihm noch so was rein xD

    aber sehr geil
    *vom sessel fall und am boden rum kugel*lachkrampf* ^^”

  3. Ja, in ländlicher Gegend lebt ein Postbote noch in süßer Einfalt. In der Großstadt kommt es wohl eher vor, dass er fragt, was man diesmal wieder erfolgreich durch den Zoll geschmuggelt hat …
    Aber einen Packen Konferenzpapiere aus den USA durfte ich allen Ernstes mal beim Zoll abholen (wahrscheinlich sind 400 Blatt A4 genau der übliche Umfang vernünftiger mass-destruction-instructions).

  4. Sorry, aber iwie kann ich die Story nicht so ganz glauben ^^ . Ich arbeite auch bei dem gelben Riesen. Dort kennt jeder die sog. Customs-Kleber (dieser grüne Kleber). Die gängigsten Begriffe wie “Gift”, “Docs” oder “Meds” sind also jedem Zusteller bekannt 😉 . Selbst wenn er mit dem Wort “Gift” nix anfangen konnte (obwohl jeder Zusteller einen Ceashkurs in sowas bekommt) hätte er es nicht ausliefern dürfen, weil dann die UN-Nummer fehlen würde. Und ohne diese darf auch kein Gift ausgeliefert werden 😛 Sirry fürs Klugscheissen!

  5. Gnahhh bin selber Postbote und mein werter Kollege zitterte sicher nicht vor Angst sondern vor Streß^^ Wie ich es hasse, daß uns Briefzustellern ständig Packete aufgehalst werden… nunja, daß jemand “Gift” auf den grünen Zollaufkleber gekritzelt hat, ist mir bisher auch noch nicht aufgefallen, ist mir auch ein Rätsel, woher der Zollbeamte wissen konnte, daß das Trikot ein Geschenk ist… war es denn eins^^

  6. Das sagte ich auch, nachdem ich die News meiner Frau laut vorlas: “Und morgen hat er Besuch von der Polizei , oder bekommt nie wieder Päckchen, da der Bote sich weigert die zuzustellen und im Amt liegen lässt” 😀

  7. Im ersten moment lustig, aber irgendwie ernidrigend für den postboten, dass nun das ganze internet über seine Wissenslücken lacht. Hab mitleid

  8. genau, wir müssen mittlerweile aufpassen was wir sagen, ängstlichkeit und verwirrung schützt uns vor bomben und terroristen….. NICHT….

    calm down – wenn der briefträger so dumm ist, als wären echte gefahrengüter nicht gesondert gekennzeichnet…

  9. übermorgen schreibst du dann: konnte gestern leider keine News schreiben, da gestern der ABC-Trupp der Polizei gekommen ist, mein Haus durchsucht, und mich verhaftet hat 😀

  10. hihihi zu geil, Gift xD ich schmeiss mich weg

    als postbote sollte der eigentlich wissen das gift und andere chemikalien / gefahrstoffe ne extrakennzeichnung haben müssen und im regelfall nicht mit der normalen post verschickt werden.

  11. ^^ naja das ist ja besser als meine Mittermeier imitation als mal die Zeugen Jehovas vor der tür waren ( als ich noch bei meinen eltern wohnte) der scherz kam auch geil ^^ aber deiner ^^ *lachkrampf* der ist besser

  12. Ganz ehrlich: Ich wäre mit solchen “launigen Kommentaren” gegenüber wildfremden Leuten (offenbar kannte der Postbote dich ja nicht wirklich) inzwischen echt vorsichtig. Der muß das nur irgendwie in den falschen Hals bekommen, einmal kurz zur Polizei und schon haste echt das Rollkommando im Wohnzimmer stehen …

  13. Grmpf Bombenbau hatten wir nie, dabei wärs mit Sicherheit mein Lieblingsfach geworden :/

    Jedenfalls geile Aktion! 😉
    Machmal bist du aber wirklich abgrundtief Böse, und das scheinbar noch gern! x_X´

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here