TEILEN

Schaut Euch mal dieses äußerst spannende (und spekulative) Video von Curse Gaming zum Thema “Was wird Blizzard in Sachen Diablo auf der Blizzcon ankündigen” an. Ist zwar teilweise aus der Luft gegriffen, aber dennoch sehr interessant. Meine Vorfreude auf Freitag wurde dadurch erhöht. Tut es, Blizzard!

13 KOMMENTARE

  1. Kripp hat wohl gestern in seinem Stream D4 confirmed…außerdem ist dieser D4 Würfel mit dem Blizzcon Datum einfach kein Zufall. Es muss einfach D4 sein.

  2. Mein Tipp ist ein Remake von d2 und wahrscheinlich auch d1. Wenn es nicht zum Preis eines neuen aktuellen Spiels erscheint wird es auch von mir auf jeden fall gekauft!

    Wenn es ein remake ist, wird es bestimmt nicht lange dauern, bis es erscheint. Zum Weihnachtsgeschäft fände ich gut 😀

  3. Also es wird definitiv was Richtung Diablo kommen. Ich glaube nicht das es ein normales Diablo 4 wird, Valve kann nicht bis 3 zählen, Blizzard scheinbar nicht bis 4 😉

    • hoffe auch sooo stark drauf, aber wo sollte es spielen?

      im aktuellen oder im an wow anschließenden universum seh ich da leider keinen platz für, blizzard will ja, so glaubte ich zu hören, mit wow weitermachen bis es nicht mehr rentabel ist, da würde kein sinn drin liegen jetzt das “wow universum” zuzumachen bzw. zu deckeln.
      und x-tausend jahre in der zukunft wird wohl auch nicht gut zu verkaufen sein, das wäre dann quasi schon ein blizzard-age of empires.
      aber weniger hundert jahre “danach” (nach der burning legion) könnte man schön eine story aufbauen wo wow in geplant 5-7 jahren hin “auslaufen” könnte.
      interessant wäre es allemal.
      wobei warcraft nach tft eigentlich besser keinen “nachfolger” bekommen sollte, es wird ja doch nix so episches.

      noch zum thema: “blizzard kann nicht bis 4 zählen” aus einem anderen kommentar: da bliebe eigentlich nur noch das starcraft-universum als “ausweg” die vier zu vermeiden, und das kann ich mir nach nur knapp einem jahr nach “legacy of the void” nur schwer vorstellen.
      mein tip:
      möglicherweiße ein VR-Hearthstone oder so in der richtung, möglicherweise auch ein wc1-2 remasterd mit der starcraft2 engine.

      • Warum? Wc4 kann z.b. an ein Addon anschließen in diesem fall Legion oder eben das darauffolgende Addon.. man kann schön die Charaktere aufbauen wie seiner Zeit Arthas oder eben Illidan du kannst in sienem Singleplayer SPiel die Charaktere viel besser aufbauen. Immer dieses Argument das es kein Wc4 geben kann..

  4. Ich kann mir einfach kein Diablo 3 Addon vorstellen. Ich meine sie haben doch viele Features mit Patches nachgeholt, außerdem ist die Luft doch irgendwie bei den meisten raus.

    Mit Diablo 4 könnten sie was neues wagen. Noch mehr Richtung MMO. Evtl mal mit einer Open World? Es gäbe soviele Möglichkeiten. Ich bin gespannt was kommt.

    • Glaube eher kaum das Blizzard groß was ankündigt wenn Es noch 3 Jahre Entwicklung braucht … den fehler haben sie mit codeword “Titan” gemacht und haben sie glaub ich so nicht mehr vor… Zeigen auch die Vergangenen Blizzcon’s. Also wenn D4 angekündigt wird dann Max 1 Jahr vllt etwas mehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here