TEILEN

Der Release der Nintendo Switch rückt näher: Die Veröffentlichung ist für März 2017 geplant. Pünktlich zum Launch der neuen Nintendo-Konsole sollen Spiele wie Super Mario, Skyrim, Splatoon und ein Mario Rabbids-RPG in den Regalen stehen. Innerhalb des ersten halben Jahres nach dem Nintendo Switch-Launch folgen angeblich ein Super Smash Bros.-Port, eine Umsetzung von Mario Kart 8 und das neue Zelda: Breath of the Wild. Die Angaben stammen von einer Insiderin.

Sorry, aber diese Liste reicht mir persönlich nicht aus, um mir die Konsole tatsächlich auch zu kaufen. Nicht mal ein neues Mario Kart, sondern ein MK8-Port? Zum Release fast ausschließlich alte Spiele, die ebenfalls portiert wurden? Wenn sich diese Liste bestätigt, bin ich raus…

cxs0xohxcaqypsx

Quelle: PCGames.de

15 KOMMENTARE

  1. Ich gehe davon aus, dass da noch einiges zukommen wird. Besonders in 17 und 18.
    Aber alleine Zelda ist Grund genug sich das Ding zuzulegen. Und da sie ja auch Portable ist, habe ich immer noch die Hoffnung, dass man von der 3DS weggehen wird und die 3DS Spiele in Zukunft für die Switch kommen.

    • Was erwartest du dir für ne Akkulaufzeit bei dem Ding für 250€?
      Also ich geh von maximal 3 Stunden aus, mit viel Glück.
      Viel Spaß mit diesem Ersatz.

      • Hmm.. weiß man wohl erst, wenn er da ist. Aber ich spiele meinen 3DS eh nur zuhause, von daher wären 3 Stunden auch ok für mich^^

  2. Ich weiß nicht mal sehen was kommt sich vorher endlos heiß machen war nie meins ich werde sehen was kommt . Ach ja Mario Kart wird kein reiner Port sondern ne erweiterte Version.

  3. Auf den ersten Blick sieht die Liste natürlich kahl aus, aber bei genauerer Betrachtung… das meiste hier sind Spiele von Nintendo selbst, ein großteil davon auch bekannt oder von denen es Sinn machen würde, dass ein Remake oder Port für den Switch rauskommt.
    Fehlen aber komplett 2nd und 3rd Party Spiele, mit Ausnahme von dem Skyrim Port (ist aber klar dass das hier dabei ist da es ja ein Hauptverkaufspunkt vom Trailer war) und dem Telltale game (was natürlich auch ein Fake sein kann). Wenn wir uns aber mal erinnern hat Nintendo eine ganze Menge Entwickler hergezeigt, die sich für den Switch interessieren, man schon Kontakt aufgenommen hat und damit sicher mindestens ein Spiel von denen zu rechnen ist.

    Ergo würde ich mal davon ausgehen sollte diese Liste wirklich wahr sein, dann reflektiert sie noch lange nicht das gesamte Line-up für das erste halbe Jahr des Switch. Über den Line-up am Start lässt sich jetzt streiten, haben aber alle Konsolen einen langsamen Start, von daher mache ich mir persönlich da nicht viel draus.

  4. Von den Starttiteln ausgehend hätte ich mir auch keine PS4 oder PS3 geholt.
    Für mich persönlich war die Liste (sofern sie überhaupt stimmt) sogar positiv: Xenoblade Chronicles X war eines der wenigen WiiU Spiele auf die ich scharf bin. Port auf die Switch wäre perfekt für mich.

    Nach Release erstmal 1-2 Jahre zu warten und dann zu kaufen wenn es günstiger ist und mehr Spiele gibt ist aber sicher nicht verkehrt.

    • Das Problem ist das es wohl auch langfristig nur wenige Entwickler geben wird die Spiele für die Switch anbieten werden, vor allem wenn man für PC, XBOS und PS4 nur geringe anpassungen machen muss, für die Switch, die auch noch weniger leistung haben wird, wird man deutlich mehr anpassen müssen. Nintendo alleine kann es dann auch nicht raus reisen. Verstehe nicht warum Nintendo nicht ihre Hardware Abteilung begräbt und ihre Spiele für die anderen Konsolen raus bringt, dürfte doch die Verkaufszahlen nochmal deutlich nach oben treiben.

  5. Da ich die WiiU ausgelassen habe, mich aber trotzdem irgendwie auf Smash und Kart freue (schöne Party-Spiele im Nerd-cave) gibt es, bei der liste, für mich auch keinen Grund da zum release zuzuschlagen.

    Mal schauen wie der Spielestand nach dem Sommerurlaub ist, dann könnte es was werden in Richtung Herbst.

  6. Also da steht weder etwas Neues noch etwas definitiv Bestätigtes. Todd Howard von Bethesda ist nur ein großer Fan der Hardware (seit er selbst Hand anlegen konnte) und träumt von Ports von weiteren Marken wie z.B. Fallout. Eine offizielle Bestätigung von Bethesda selbst gibt es aber nicht einmal für Skyrim. Die Technik sei seiner Meinung nach großartig und das Erlebnis auf Tablet wie TV gleichermaßen gut. Das ist ne schöne Sache wenn es denn stimmt.
    Quelle: http://www.ign.com/articles/2016/11/21/skyrim-director-todd-howard-discusses-nintendo-switch

    Das Nintendo 1.5 Versionen der besten WiiU Eigenproduktionen bringen wird ist zwar ebenfalls nicht bestätigt, aber immerhin sehr wahrscheinlich. Die Dinger sind einfach zu gut, als das man sie so unbeachtet lassen möchte. Umfang und Inhalt werden aber mit Sicherheit aufgebohrt und generell habe ich und viele Millionen andere wohl auch die Totgeburt WiiU ausgelassen und können sich freuen, dass Granaten wie Mario Kart, Pikmin, Xenoblade, usw. nochmal in technisch zeitgemäß nachgeholt werden können. Das sollte vor allem den sonst nur spärlichen Softwarenachschub im ersten Jahr ankurbeln. Was darüber hinaus bei Nintendo köchelt wird denke ich ganz bewusst noch nicht verraten, um noch ein paar Asse im Ärmel zu haben. Auf dieser Liste stehen definitiv nicht alle 2017 erscheinenden Spiele!

    Naja und wer bei nem neuen Mario Hüpfer+RPG, Zelda, Pokemon +x schon im aller ersten Jahr nicht richtig NEED hat, der könnte tatsächlich (mal wieder) bei der Konkurrenz besser aufgehoben sein. Denn soviel dicke Nintendo Titel gab es im Launchjahr noch nie!

  7. Das nenne ich eine klassische Fakeliste.
    Alle Titel auf der Liste sind bereits bekannt bzw Gerüchte (Pokémon).

    Es gibt keine neuen Spiele auf der Liste, die bisher noch nicht genannt worden sind, ergo klarer Fake.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here