TEILEN

Aufgrund der großen Nachfrage gestern, habe ich Euch ein kleines Angezockt zu RollerCoaster Tycoon Classic zusammengeschustert. Die mobile Umsetzung ist extrem gelungen, und es kommt durchaus Retro-Feeling auf. Schaut mal rein, ob das Spiel was für Euch ist…

6 KOMMENTARE

  1. Hi Stevi,

    vielen Dank für das Video. Ich hatte überlegt mir das Game zu kaufen, habe dann aber doch lieber das Original ausgepackt.
    Sah halt so Klasse aus, dass ich es haben wollte, aber auf nem iPhone6 stelle ich es mir ehrlich gesagt ein bisschen klein vor.

    Weiter so! 🙂

  2. Kleiner Tipp (ging jedenfalls beim Original): Im Infostand den Regenschirm auf MAX Kosten setzen, wenns regnet kaufen die Leute den Schirm egal wie viel er kostet.

  3. Wegen dem Ruckeln kannst du einfach Quicktime Player auf deinem Mac verwenden – iPhone oder iPad per Kabel an den Mac anschliessen und über “Neues Video aufnehmen” die Aufnahme starten. Ruckelt nicht und kann in voller Auflösung aufgezeichnet werden. Das VIdeo kann dann mit allen Programmen geschnitten werden.

  4. Man kann die Wege auch anders anlegen. Über der Wegeauswahl gibt es einen Reiter mit dem man den Baumodus auswählen kann. Man kann so die Wege bauen, wie man es auch bei z.B. Achterbahnen macht.
    Die Ein- und Ausgänge zu drehen, ging schon im Original nicht.
    Die Gegenstände kann man drehen, indem man die zwei Pfeile neben dem Namen im Baumenü anklickt.
    Wenn man einen Arbeiter anstellt und dieses kleine Fenster aufploppt, muss man irgendwo auf einen Weg drücken damit er auch erscheint. Mit den blauen Fußspuren lassen sich Arbeitsbereiche festlegen, z.B. kann man einen Handwerker zu den Freßbuden schicken, damit er nur dort sauber macht.
    Das ist alles so, wie man es auch schon aus dem Orginal kennt.

  5. Ich spiele das Spiel jetzt seit ein paar Tagen auf meinem Handy (Galaxy S7 Edge) und ich muss sagen, dass es echt eine klasse Usetzung ist. Die Steuerung ist echt gut auf mobile Endgeräte umgesetzt und es kam bei mir sofort wieder die Lust auf das Spiel hoch (Habe damals RCT1 + 2 auf dem PC gesuchtet) – und ich finde den Preis auch echt angemessen. Da gibt es andere Spiele da muss man insgesamt mehr hinblättern um einen ähnlichen Umfang zu erhalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here