Island ist für die WM qualifiziert

Jetzt hat sich der Mini-Staat mit nur knapp über 300.000 Einwohnern für die WM in Russland qualifiziert. Nach dem gestrigen 2:0-Sieg gegen den Kosovo treten die Wikinger damit erstmals bei einer Weltmeisterschaft an.

Ich weiß nicht, ob Ihr es schon mitbekommen habt, aber ich musste dabei an die EM im letzten Jahr denken und wie sehr man mit den Isländern mitgefiebert hat, also sie zum Beispiel die Engländer rausgeworfen haben. Sie werden sicherlich auch eine absolute Bereicherung für die kommende Fußball-WM sein – nicht nur wegen der tollen Fans.

Quelle: Vice.com

Kategorien
Fußball
Diskussion
4 Kommentare
Netzwerke