D2 Revival: Shoeless 68

Eigentlich läuft es recht gut. Auch wenn mein Wirbelwind Barbar noch nicht so viel Schaden macht, habe ich gestern im Laufe des Tages Level 68 erreicht. Ich habe bis Level 50 Baal-Runs auf “Normal” absolviert und bin dann auf “Nightmare” hochgegangen. Dort ließ ich mich von “Porno” Vef aka Orb-Sorc (pew pew) schnell bis Akt 5 ziehen. Dann noch die Ahnen gekillt und zack wieder bei Baal (“LOL RE”). Auch wenn viele von Euch jetzt sagen werden “Gott, wie langweilig”, muss ich erwidern, dass es mir momentan extrem viel Spaß macht. Es ist einfach geil, in eine Monsterhorde reinzuwirbeln, wie in den guten alten Zeiten.

Wobei mir eine Sache echt aufgefallen ist: Blizzard hat scheinbar nach der ganzen Hack- und Botwelle damals reagiert und die Dropwahrscheinlichkeit der Bosse limitiert. Wir haben gestern zu zweit alle Bosse in Nightmare gekillt, und es droppten ausschließlich blaue Items. Da ich noch extrem miese Waffen trage und dringend nen fetten Hammer brauche, nervt es schon, dass auf der gesamten “Nightmare-Tour” nicht ein grünes oder goldenes Item droppte. Bei den Baal-Runs grabben die Leute die Items so schnell, dass man eh nicht dran kommt, bzw. bei “Baals Dienern” ist auch extrem selten ein brauchbarer Drop dabei. Ich frage mich ernsthaft, wie man an ordentliche Items kommt. Vielleicht können die erfahrenen D2-Zocker da draußen mir einige Tipps geben. Übrigens, für Teile des Immortal Kings Sets (abgesehen vom Helm und von den Handschuhen) bin ich extrem offen…

Ach eine Sache noch: Ich habe momentan ca. 18 Skillpunkte übrig. Würdet Ihr diese Punkte in Shout stecken, um die Wirkungsdauer von Battleorders zu verlängern, oder sollte man sie evtl. in die Resis stecken?

*Edit*

Ich bin verwirrt! Ich habe gerade den Immortal King-Hammer für einen perfekten Gem getradet. Ähm, ist das jetzt ein Dupe-Hammer, oder habe ich irgendwas verpasst im Hinblick auf perfekte Edelsteine? Klärt mich auf!

Kategorien
Gaming
Diskussion
48 Kommentare
Netzwerke