TEILEN

Wer möchte das nicht: Schön Döner essen, jeden Abend Grillen und natürlich jeden zweiten Tag zu McDonalds. In Eurem Alter war das alles noch kein Problem, weil man nebenbei viel Sport machte und auch noch einen weit besseren Stoffwechsel hatte. “In meinem Alter” sieht das leider etwas anders aus: Lässt man sich mal einen Abend ein bisschen gehen, hat man am nächsten Tag drei Kilo mehr auf den Rippen. Zum intensiven Abnehmen reicht zum einen die Zeit nicht, zum anderen ist der innere Schweinehund ein wirklich harter Gegner. Lange Rede, kurzer Sinn: Jeder träumt davon schnell und leicht abzunehmen, ohne dafür die geliebten “Kalorienbomber” zu vernachlässigen oder viel anstrengenden Sport machen zu müssen. In den letzten Tagen und Wochen erreichten mich und wahrscheinlich viele von Euch auch eine wahre Lawine von Mails, in denen eine neue Wunderpille aus Fernost angepriesen wurde, die einem genau dieses verspricht:

Übergewicht ist eines der größten Gesundheitsprobleme unserer modernen Gesellschaft. Zahlreiche Abnehmpräperate überfluten den Markt, doch nur sehr wenige dieser Produkte halten ihr Verprechen. Mit LIDA Daidaihua bringt Kunming Dali Industry & Trade Co.LTD. ein Produkt auf den Markt, mit dessen Hilfe eine rasche und zuverlässige Gewichtsreduzierung erzielt wird. LIDA Daidaihua sind Abnehmkapseln auf rein pflanzlicher Basis. Ausgewählte Pflanzeninhaltsstoffe ermöglichen eine rasche Gewichtsreduzierung binnen weniger Wochen. Bekannt geworden in den USA gehört LIDA Daidaihua zu den erfoglreichsten Abnehmkapseln weltweit! Der Traum einer Wunderpille gegen Übergewicht geht endlich in Erfüllung. Denn nur eine Kapsel am Tag reicht aus, um die Pfunde purzeln zu lassen.

Lida Daidaihua – die erfolgreichste Gewichtsabnahmekapsel in den USA und in Fernost. 100 % NATUR. Sie verlieren schnell an Gewicht; es erhöht die metabolische Rate, gibt Energie, verbrennt Kalorien und unterdrückt den Appetit. Lida Daidaihua Abnahmekapseln sind besonders geeignet für Menschen mit über 20 Pfund (10 kg) Übergewicht. Die wichtigsten Komponenten von Lida Daidaihua sind wissenschaftlich bewiesen. Sie verlieren schnell an Gewicht; es erhöht die metabolische Rate, gibt Energie, verbrennt Kalorien und unterdrückt den Appetit. Kein Durchfall – keine bekannten Nebenwirkungen.

• Unterdrückt den Appetit
• Erhöht die metabolische Rate bis zu 18 –mal
• Wirkt ab der ersten Kapsel
• Löst Fettreserven auch in den Problemzonen
• Erhöht drastisch Ihre Energie
• Hat keine bekannten Nebenwirkungen
• Enthält Wirkstoff zu positiven Motivation

Klingt zu schön, um wahr zu sein, oder? Keine Nebenwirkungen, wissenschaftlich bewiesen und 100% Natur? Forscht man nun ein wenig im Netz nach, sprechen neutrale Mediziner eine etwas andere Sprache:

Was haben der Zoll, Bayerns Verbraucherschutzminister Werner Schnappauf und das Landesuntersuchungsamt Reinland-Pfalz gemeinsam? Alle warnen vor Dai Dai und Li Da. Was klingt wie eine asiatische Blumensorte sind jedoch gesundheitsschädliche Schlankheitspillen aus China. Laut Hersteller soll das Produkt chinesische Pflanzen enthalten. Eine Analyse des Landesuntersuchungsamtes aus Koblenz hat jedoch ergeben, dass in den Dragees der Wirkstoff Sibutramin enthalten ist. Die Dosis ist doppelt so hoch wie bei zugelassenen Medikamenten in Deutschland. Li Da & Co sind als Nahrungsergänzungsmittel und nicht als Arzneimittel deklariert.

Sibutramin ist eng mit modernen Antidepressiva verwandt. Es steigert im Körper den Gehalt der Neurotransmitter Noradrenalin und Serotonin. Die Folge ist neben:

* Glücksgefühlen eine
* Anregung des Stoffwechsels im Fettgewebe und eine
* Abnahme des Hungergefühls.

Außerdem:

* steigt der Energieverbrauch an.

In Studien über 24 Wochen nahmen Patienten durch Sibutramin etwa drei bis fünf Kilogramm mehr ab als durch Placebo. Die erzielbare Abnahme lag zwischen fünf und zehn Prozent des Körpergewichts. Grundsätzlich sollte mit Sibutramin erst dann therapiert werden, wenn andere Maßnahmen nicht erfolgreich waren, das heißt, das Gewicht des Patienten in drei Monaten nicht um mehr als 5 kg senken konnten. Zur unterstützenden Therapie bei Patienten mit ernährungsbedingtem Übergewicht und einem Body Mass Index (BMI) von mehr als 30 kg/m2. Mehr als 35 Todesfälle sind weltweit bereits bekannt, die mit Sibutramin in Verbindung stehen. Grund dafür sind die teils heftigen Nebenwirkungen des Wirkstoffes. Er kann zu deutlich erhöhtem Blutdruck und erhöhter Herzfrequenz bzw. Herzrasen führen. Weitere bekannte Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Mundtrockenheit und Verstopfung. Manche Patienten klagen auch über Gedächtnisstörungen, Schlaflosigkeit, Sprach- bzw. Sehstörungen und Migräneattacken. Der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft liegen insgesamt 103 Berichte zu Sibutramin vor, darunter vier Herzinfarkte. Dreimal wird Kammerflimmern genannt.

Als Nebenwirkungen von Sibutramin können auftreten:

* Angstgefühl
* Appetitlosigkeit, Übelkeit oder Erbrechen
* Bluthochdruck
* Empfindungsstörungen mit Brennen oder Taubheitsgefühlen in manchen Körperteilen
* Herzrhythmusstörung mit erhöhtem Puls
* Kopfschmerzen
* Mundtrockenheit und Beeinträchtigungen des Geschmacksinns
* Schlaflosigkeit
* Schwindel
* Übelkeit

Leute, ich schreibe diesen Blogeintrag, um Euch zu warnen. Ich weiß wie verlockend es ist, ohne Stress und nur durch eine kleine Pille abzunehmen, allerdings gefährdet Ihr damit stark Eure Gesundheit. Also falls irgendwer von Euch da draußen darüber nachgedacht hat, das Produkt evtl. mal zu testen, lasst es bitte sein. Laut inoffiziellen Angaben sind bereits zahlreiche Todesfälle aufgrund der Einnahme der Pille zu verzeichnen.

Wer mehr über die “Wunderpille” lesen möchte, sollte mal hier reinschauen –> Klick mich

71 KOMMENTARE

  1. hört sich echt verlockend an, vor allem, wenn man nciht auf süßigkeiten verzichten will (ich schaffs einfach nicht ^^”’, bin aber zum glück auch nicht übergewichtig). würde trotzdem niemals pillen schlucken.

  2. Das stimmt nicht ganz, die Pillen können helfen. Allerdings das man alles essen kann während man die nimmt ist schwachsinn.
    Zusammen mit einer gesunden Ernährung und Sport, dazu Mittel die den Stoffwechsel anregen Coffein/Ephedrin (allerdings in kontrollierten Dosen) kann das abnehmen um einiges beschleunigt werden, wobei der Grundumsatz nur um etwa 5-10% erhöht also 100-200 Kalorien..

  3. Steht aber in den USA in keinem Vergleich zum Tod durch Rauchen und ungesunde Ernährung.

    Amis spinnen. ich wette, dass die Aspirinhersteller und vertreiber schon das ein oder andere Mal verklagt wurden.

    Nus aber spät, gute nacht.

  4. 3 Worte:

    Lieber fett als krank.

    Wobei Übergewicht auch zu gesundheitsproblemen führen kann.

    Ich habe jetzt vor 2 wochen innerhalb von 12 Tagen etwa 6 Kilo verloren durch Fasten. (angeblich ungesund und fürs Abnehmen nich geeignet, aber hat bei mir ohne Beschwerden funktioniert) Hbae danach die Ernährung umgestellt und und und. Habe bisher innerhalb der letzten 2 wochen nur 1 Kilo zugenommen und kann mein Gewicht weiterhin halten. Dadurch habe ich für minch gelernt:
    Es geht auch ohne Magenband, teure Diäten (nichts essen kostet wirklichnicht viel 😛 ), Fettabsaugen und irgendwelche Teleshoppin Produkte. Nachdem man sieht, dass und wie man abnehmen kann, macht Sport auch wieder (oder das erste mal^^) Spaß. Ich bin gerade wieder dabei zu Fasten und freue mich jetzt schon auf die ersten Ergebnisse, einfach geil 😀

  5. diese tablette hört sich für mich an wie ne extasy pille.
    glücksgefühle, herzrasen, nodrenalin und serotnin steigt an, kein hunger.
    sind die überhaupt legal?
    viele junkys nehmen die paar todesfälle glaub ich in kauf.

  6. Ich weiß nicht, wie die Vorschriften zu Tests bei Nahrungsergänzungsmitteln liegen (als solches wurden diese Mittelchen ja deklariert!), aber in der Pharmabranche (zB eben in meiner Firma, die Sibutramin-HCL als Kapseln herstellt zur Behandlung von Adipositas) müssen langfristige Studien gamcht werden und in jedem Land das beliefert werden soll eine eigene Freigabe der lokalen FDA erfolgen! Die Chinesen-Mafia (wer so was macht ist einfach ein Verbrecher) wollten das natürlich umgehen, aber zum Glück hat man herausgefunden wie der Hase läuft! Das könnte sogar Etikettenschwindel, Betrug und Verstoß gegen das Arzneimittel- (in der Dosierung evtl sogar das Betäubungsmittel-) Gesetz sein, und damit ist nicht zu spaßen, da könnten die Herren aus dem Reich der Mitte interessante Zeiten erleben (falls jemand weiß worauf ich damit anspiele).
    Meine direkte Vorgesetzte war heute auf jeden Fall sehr erschrocken, als ich ihr davon erzählt habe. Und sie weiß ein wenig mehr über solche Dinge als ich…

  7. im Grund gilt, egal wie verträglich, chemisch, natürlich oder gesund eine Diät laut Experten sein soll, wer sowas verspricht: “eine rasche Gewichtsreduzierung binnen weniger Wochen” bietet nichts Gesundes.
    Rascher Gewichtsverlust ist IMMER ungesund.

  8. Spielst du eigentlich noch Tennis, Steve? Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass du mal meintest, als Jugendlicher seist du jeden Tag auf dem Tennisplatz gewesen. Wie ist das bei dir mit deinen anderen Hobbys, dem Beruf und natürlich mit deiner Frau zu vereinbaren?

  9. Ganz einfach: Wer zu faul ist Sport zu machen kann auch nicht erwarten dauerhaft abzunehmen und sich wohl zu fühlen (abnehmen hat immer einen Muskelverlust zu Folge).

  10. Naja, ich seh nicht das Problem wenn man mal zunimmt, man platzt ja nicht gleich aus allen Nähten.

    Zu den Pillen: Ob man die Gefahren auf sich nehmen will oder nicht sollte jeder für sich selbst entscheiden. Letztendlich ist es auch nur eine Droge wie jede andere. Man sollte sowas imo nicht generell verteufeln. Über die Gefahren aufzuklären ist aber eine gute Sache!

  11. Es kommt immer darauf an wie die Dosis ist.
    Meine Freundin hat damals Spritzen bekommen um künstlich die Wechseljahre einzuleiten…..angeblich keine Chance ein Kind zu bekommen.
    Die “Kleine” wird dies Jahr 13^^
    Seitdem steht bei den Nebenwirkungen eine Schwangerschaft im Beipackzettel.
    Diese Firmen wollen sich absichern.

    Aber ich schweife ab, …. ich empfinde ich diese “Happy Pills” als recht falsch und sehr gefährlich.
    Ich habe damals von einem unbedachten “Hausarzt” Pillen solcher Art verschrieben bekommen…..nicht dass ich dies nötig gehabt hätte…..aber die Dinge standen damals etwas anders (Budgetierung).

    Ich habe meinen Hausarzt mittlerweile gewechselt.
    Ich empfand diese (sag mir was Du hast und ich gebe Dir was Du willst) Methode nicht wirklich vertrauenserweckend.
    Es gibt andere, bessere und vor allem gesündere Wege, sein Ziel zu erreichen.

  12. Du musst sowas aber auch in der Richtigen relation sehen:

    Wenn man Aspirin wie in der Packungsbeilage beschrieben einnimmt, sind die Risiken fast 0. Desshalb ist Aspirin auch frei verkäuflich.
    Die meisten Probleme treten nur auf, wenn man Acetylsalicylsäure (der Wirkstoff in Aspirin) regelmäßig einnimmt.

    Im Gegensatz dazu sind die Risiken bei dieser Abnehm-Pille enorm (schon bei niedriger Dosierung und einmaliger Anwendung). Da der Wirkstoff verschreibungspflichtig ist, darf diese Pille in Deutschland nicht verkauft werden.

    Warum diskutiere ich eigentlich noch im Internet? 😀

  13. Ich arbeite in einem Pharmazieunternehmen, das Sibutraminkapseln produziert…
    Die Dinger gibt es nur gegen Rezept – und das auch nur! – für Leute mit krankhaftem Übergewicht. Und das zu Recht, denn wer da nicht aufpasst, macht sich sehr schnell seine Leber kaputt bzw. den ganzen Stoffwechselhaushalt. Deswegen müssen immer Körperfunktionen- und werte gecheckt werden in regelmäßigen Abständen. Dass diese Firma so einen Wirkstoff als Nahrungsergänzung durchbekommt, ist schon krass. Ich sprech mal ein paar Kollegen drauf an morgen, die wird das sicher interessieren.
    Danke für den Post, Steve.

  14. Bevor man sich solche Pillen einwirft sollte man lieber “garnix” essen.
    Ich red jetzt nicht von “0-Diät” und hungern, sondern vom Heilfasten. Des _richtig_ durchgezogen ist um einiges Effektiver als solche Pillen, des schlimme ist das man nicht weis was drin ist.
    Die werden irgendwo in Fernost zusammengepanscht; Zutaten sind unbekannt und wenn man Glück hat ist Backpulver drin und kein Rattengift (etwas überspitzt gesprochen).
    Sogenannte Appetitzügler sollte man mM nach auch nur mit Absprache nehmen.

    Ansonsten sind solche allgemeinen Tipps wie viel Sport, weniger und dafür gesünder Essen immer die erste Wahl wenn es ums abnehmen geht.

    Ich selbst habe im letzten halben Jahr 35kg abgenommen. Davon 20 durch Heilfasten (in 3 Wochen Kur, 2 Wochen gefastet, danach kontrolliert wieder aufgebaut und die Ernährung auf ein gesundes Maß eingestellt)
    Die restlichen 15kg nur durch Ernährungsumstellung! (Eigentlich wollt ich Sporttreiben aber WoW und die Sucht ~,~)
    Einfach weniger Wurst und Fleisch, dafür mehr Obst und Gemüse. Weniger Cola und öfter Mineralwasser.
    Ich hab damit einen Weg für mich gefunden wie ich Stück für Stück abnehmen kann, und trotzdem kann ich mit Kumpels mal essen gehen. Kann mir auch mal Bei McD oder BKing einen! Burger schmecken lassen.
    Wenn man abnehmen will muss man wissen WAS und WIEVIEL man isst.

  15. Nehmt doch einfach Exctasy, und immer kurz bevor ihr hunger bekommt ne line Koks. Da habt ihr in 2 Wochen eure 20 Kilo runter ._.

    Mal im ernst, Das ding hat die selben nebenwirkungen wie das Konsumieren der oben genannten drogen, nur ohne den tollen nebeneffekt :P.

    viele wollen ein Wundermittel fürs abnehmen, dabei währs doch so einfach. Es braucht halt nur den Willen dazu es wirklich zu wollen. Man muss ja nichtmal seine ganze Ernährung umstellen, man darf sich halt auch mal was gönnen. Aber Sport gehört halt einfach auch dazu, ob man nun im Park laufen geht oder ins Fitness Center geht. Ich Rate halt einfach vor Radikaltkuren ab wie 4 Tage nix essen usw. Da Tritt dann der tolle Jojo Effekt auf. Anfangs vielleicht probieren etwas weniger zu essen als sonst, dann hat man schonmal nichmehr die ganze zeit Hunger. Falls man mal bock auf was süsses hat einfach n kleines stück schokolade was man ins Gefrierfach gelegt hat auf die zunge legen und zergehen lassen. Schon hat man den schoko-Hunger gestillt 🙂

  16. Hm, du schreibst hier ziemlichen Mist 🙂

    1. An der HPV-Impfung ist noch niemand gestorben.
    2. Woher hast du denn den Stuss mit “je höher die Nebenwirkungen…”?
    2. Ein Impstoff ist keine Chemie, sondern Biologie.

    Ich will deinen Post gar net im Detail zerpflücken, schau dich doch mal bei den entsprechenden Wikipedia Artikeln um.

  17. Ich kann Stoffwechseldiäten empfehlen.

    Ansonsten sind 4 Fälle von Herzinfarkt und 3 Fälle von Kammerflimmern auf 103 bekannte Einnahmen schon krass. Immerhin 7%, kein Wunder das es in Deutschland nicht zugelassen ist.

  18. So ein Quark mal wieder, und selbst wenn es wirken sollte: es tut nicht mehr als den Prozess zu unterstützen, auf Kosten der Gesundheit. Ähnlich wie Ephedrin, und all die anderen Mittel, die solche Sachen auch nachgewiesener Weise tuen, so ohne weiteres nicht erhältlich bzw. verboten sind, und der Gesundheit schaden können.

    Jeder der (angeblich) nicht auch so abnehmen kann macht sich was vor und hat keine Disziplin. Man braucht solche Mittel einfach nicht, unnütz und gefährlich…

  19. Fakt ist, nur weil Weltweit 50.000 Leute (allein in den USA 17.000 pro Jahr) an den Nebenwirkungen von Aspirin sterben, nehm ich trotzdem welche wenn ich Kopfweh hab. Nur weil Hustensaft Angstgefühle und Herzrasen auslösen kann, nehm ich trotzdem welchen weil ich Krank bin – nur weil eine Zeckenimpfung zu Lähmungen führen kann, lass ich mich trotzdem regelmäßig Impfen. Und wenn es Leute gibt die Abnehmen wollen ohne Stress, können Sie die PIllen nehmen. Wenn diese Pille eine wirklich Signifikante Risikorate hätte, würde sie in Deutschland nicht verkauft werden und hätte Einfuhrverbot. Defakto ist aber das Risiko lt. auch Deutschen Studien zu äquivalenten Pillen nur minimal höher als wenn man eine Aspirin nimmt oder über die Straße geht. Also kriegt euch ma wieder ein…

  20. Viele schreiben einfach ziehmlichen Mist hier, bei allem Respekt.

    Es gab schon ettliche Todesfälle bei der Impfung zum Gebärmutterhalskrebs; trotzdem wurden dadurch Millionen Leben gerettet/geschützt. Jeglicher Hustensaft hat in seiner Beschreibung schlimmere Nebenwirkungen gelistet. Jede Aspirin hat zu Toden geführt. Etwas, was tatsächlich hilft – wird immer – Nebenwirkungen von leichten Dingen bis hin zum Tod haben. Wie gesagt, nehmt euch mal die Nebenwirkungen von Aspirin oder Hustensaft. Dagegen sind die von Steve genannten Dingen nochn Kindergeburtstag.

    Ich pers. bin kein Fan von solchen Pillen, keine Frage – aber die “Qualität” an den Nebenwirkungen festzulegen in negativer Weise ist absoluter unsinn; im Gegenteil – je höher die Nebenwirkungen desto besser wirken Medikamente. Eine Impfung muss aggresiv sein um zu wirken, mit Wasser wird das halt nichts – es ist Chemie, die in den Körper eindringt. Das ist bei dieser Pille so – das ist bei allem anderen so.

  21. habe diese Tabletten genommen und kann bis auf Übelkeit nach der ersten Pille, keine weiteren Nebenwirkungen anmerken. Habe sie mir damals über ein Forum aus der Türkei schicken lassen und dadurch in 2 monaten (man soll sie max 10 wochen benutzen) 20 Kilo abgenommen. Muss jeder selbst wissen, wie er zu sowas steht.

  22. Was ich am erschreckensten finde ist, dass dieser wirkstoff in der Wirkung doch Seeeeehr stark dem Ecstasy ähnelt ich schreibe über das Thema grade meine facharbeit. um mal 2 internetseiten zu zitieren:

    Ecstasy verursacht meistens ein übersteigerndes Ich-Gefühl, Hemmungen werden ausgesetzt. Die Wirkungsdauer beträgt gewöhnlich 2-6 Stunden. Der Körper kann folgende Reaktionen aufweisen:
    erhöhte Herzfrequenz
    steigender Blutdruck
    Schweißausbrüche
    Mundtrockenheit
    verkrampfte Kiefermuskulatur
    Übelkeit

    http://www.pille-palle.net/Pille-Palle/ecstasy.php

    Körperliche Wirkungen / Risiken während des Rausches
    Die unerwünschten körperlichen Wirkungen während des Rausches:
    – akute Mundtrockenheit
    – Übelkeit und Schwindel
    – körperliches Missempfinden
    – Zuckungen der Gesichtsmuskulatur
    – Muskelkrämpfe
    – Schlaflosigkeit und Unruhe
    – Koordinationsstörungen
    – Verfolgungswahn

    In akuten Fällen oder Überdosierung tritt zumeist eine Austrocknung durch Überhitzung auf, die bis zum Nierenversagen führen kann. Desweiteren kann es zu einer erhöhten Pulstätigkeit, Blutdruckabfall, starken Temperaturwallungen und zu Versteifung der Muskeln kommen. Bei Überhitzung mit nichtalkohlischen Getränken versorgen, aber nicht zuviel da sonst eine Überwässerung droht. Folge: Hirnödeme, Krampfanfälle bis hin zu Koma und Tod. Ein Notarzt sollte auch hier immer verständigt werden.

    http://www.drug-infopool.de/rauschmittel/ecstasy.html

    diese ähnlichkeit findet sich auch sehr in der art wie dieser Stoff wirkt auch bei Extasy löst auch die ausschüttung von hormonen aus…
    auch eine schöne Ähnlichkeit ist die abnehmende Merkfähigkeit die bei Ecstasy bei längerem Konsum doch recht massiv werden kann.

  23. Meiner Meinung nach muss man, wenn man richtig abnehmen will genau 3 Sachen einhalten:
    1. viel Sport
    2. komplette Ernährungsumstellung
    3. die FTH-Diät (Friss die Hälfte)
    Damit sollte es fast jeder schaffen Abzunehmen.
    MFG Lukx

  24. Ich muss Tabletten gegen Nagelpilz nehmen. Und dagegen sind die Nebenwirkungen von dieser Pille ein Kindergeburtstag.

    Antimykotika können eine Reihe von Nebenwirkungen hervorrufen, u.a.: Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Veränderungen des Blutbildes, Schädigungen von Leber und Nieren kommen selten vor. (Sollten Leber und Nieren geschädigt werden und es wird nicht direkt erkannt führt es zum Tod)

  25. Tja auf China würde ich bis auf Pflaumenwein nichts zu mir nehmen.
    Und wer wirklich gerne abnehmen möchte muss auch was dazu tun, ich hab im Moment auch 10kg Übergewicht, aber bin wirklich zu faul was dagegen zu tun. Ich fühl mich wohl und dass ist die Hauptsache 🙂

  26. hmne, also ganz klar ohne fleiß kein preis. Um Gewicht dauerhaft abzunehmen muss man sein komplettes Leben umstellen. Diäten alleine reichen nicht, da muss schon mehr her: komplette Essgewohnheiten müssen sich ändern (zb dass man sich nicht immer 100% satt ist, sondern nur 70-80%), außerdem Sport: viel und anstrengend. Und selbst wenn man dann unten ist darf man nicht aufhören, sondern pendelt sich langsam ein, mit der richtigen dosis sport, und der richtigen ernährung, um auf dem wunschgewicht zu bleiben. Ich selbst habe von natur aus einen relativ geringen BMI (ca 19) und betreibe kampfsport. Da das ganze in gewichtsklassen aufgeteilt ist, weiß ich aber was es bedeutet abzunehmen. Ich nehm dann aber nur für eine kurze zeit ab und ess dann wieder ganz normal, innerhalb von ein paar tagen hat sich dann wieder das normal gewicht eingependelt. Der Grund dafür ist dass meine Ernährung und meine Menge an Bewegung zu einem bestimmten gewicht führen, und das muss man einfach verstehen… Wenn es eine Wunderpille irgendwann mal gibt, vma nehmt sie… aber viel gesünder ist es auch nicht sein gewicht zu haben… sport ist wichtig für die gesundheit, ebenso wie eine gesunde ernährung. Ein paar probleme würde es allerdings aus der welt schaffen… hmm da fällt mir wieder ein dass die menschen gar nicht sooo sehr auf ihre gesundheit achten… ein beispiel sind die raucher… der mensch will zufrieden sein, nicht gesund… fast philosophisch >.<

  27. der reiz an pillen und etlichem ist ja immer ähnlich
    “nicht viel tun(nur x pillen einnehmen) aber maximalen erfolg haben”
    die wenigsten probierens erstmal überhaupt mit einer diät und/oder sport(ggf. anderen sachen bei verschiedenen problemen)

  28. Ich trau som Quatsch eh ned ,da vertrau ich lieber meinm Hausarzt.Es ist blauäuig zu glauben das eien pille alle probleme löst. Neben einer gesunden ernährung ( wo auch mal gesündigt werden draf) können in deutschland zugelassene ,unbedenkliche präpperate zb dieses eine da ka wies heisst helfen etwas davon los zuwerden. Aber wunder sollte man nicht erwarten.

  29. Es wird nie eine wunderpille zum abnehmen ohne nebenwirkungen geben um schlank zu bleiben muss man halt ein wenig auf seine ernährung achten und sport machen, nichts zu tun und auf das wunder medikament warten hilft nichts 😉

  30. Der erste Teil des Eintrags klang echt zu gut, Steve.
    Aber jetzt mal ehrlich, hätte mich auch gewundert, wenn die Chinesen etwas vollkommen natürliches und gesundes auf den Markt bringen.

  31. Zusammen mit der nicht aufbrauchbaren ziggaretten, dem sich wiederauffüllendem schnapsglas und dem nie leer werdenden Konto …

  32. Pillen sind doch sowieso totaler Mist.
    Natürlich abnehmen, sprich gesund ernähren,
    ist nicht nur gesund sondern auch wunderbar
    lecker und bringt auch garantiert mehr als so
    ne doofe Pille 🙂

  33. Wie blöd muss man auch sein, durch Pillen abnehmen zu wollen? Allein das abnehmen durch “externe Einwirkungen durch Substanzen” wie ich es mal nenne ermöglicht werden soll, sollte nachdenklich machen.
    Ich meine, wenn man Sport macht baut der Körper alles selbst ab.
    Die Pillen jedoch zwingen dem Körper etwas auf, was er eigentlich nicht von selbst erbringt. Und das ist nie gesund, bzw in den seltesten Fällen.
    Schlussendlich noch ein toller Artikel zum Thema Games und abnehmen:
    http://www.leben-ohne-diaet.de/blog/00584-wii-sports-kalorien-verbrauch-wissenschaftlich-untersucht.html
    Wii spielen und andere Konsolen ersetzen zwar den Sport nicht, besser als rumhocken und vorm TV Chips futtern ist es aber deutlich.

  34. Kauft euch einfach ne Wii und Wii Fit, ich habe damit in 4 Wochen rund 7 Kg abgenommen bei täglichem Training. Ist zwar auch Sport aber macht immerhin unglaublich Fun. 😀

  35. Also ich weiss ja nicht wo das Problem beim Abnehmen ist, kann auch sein, dass es an meinem Alter liegt…
    Ich bin nun 16 und habe vergangenes Jahr 20 Kilogramm abgenommen, allein durch ein wenig Bewegung, gesündere Ernärung und halt weniger essen. Ich wiege nun etwa 63 Kilogramm, bin sehr zufrieden und betreibe mit Spaß etwas Fitness. Dies erlaubt mir nun auch wieder mehr Süßkram zu essen (ich esse etwas zu viel davon =) ).
    Nunja, das ist meine Geschichte, ich denke jeder muss seinen eigenen Weg finden, wie er klar kommt 🙂

    Um eventuell nochmal auf Steves Blogeintrag einzugehen: Auch ich würde definitiv von Pillen abraten. Ich kann nicht aus Erfahrung sprechen, aber ich habe darüber öfter mal etwas in den News gelesen… ich glaube das muss ich nicht weiterführen.

    Mfg 🙂

  36. das klingt echt nich schön. Ich will mich auch nicht soweit aus dem fenster lehnen aber kann es eventuell auch sein das die leute die daran gestorben sind es einfach übertrieben haben. Ich mein es gibt genug leute die es generell mit pillen übertreiben und daran sterben obwohl es eigentlich nicht tödlich ist.
    Gut ich gebe zu Herzrythmusstörungen und soweiter…aber jetzt ma ein anderes Thema was denke die Leute sich oO sowas muss man doch vorher testen und wenn ich jetzt lese das nach deren angaben keine Nebenwirkungen auftauchen und jetzt sone kacke.Ich glaub ehrlich gesagt nicht das die da irgendwas richtig getestet haben und was ungetestetes darf doch eigentlich nicht verkauft werden oder seh ich da jetzt was falsch

  37. man muss aber schon sehr naiv sein, solchen pillen eine gesunde gewichtsreduktion ohne nebenwirkungen zuzuschreiben …
    vor allem brächten auch pillen, die tatsächlich ohne gesundheitsgefährdung zum traumgewicht führen, recht bald gesundheitliche probleme mit sich: wer nur döner, steaks vom grill und bei mcdonald’s isst, wird in heutigen nicht nur dick, sondern ernährt sich auch so katastrophal ungesund, dass das auch nach kurzer zeit lustige nebenwirkungen zeigt (ich empfehle den “sich einen monat nur mit mcdonald’s-produkten ernähren”-dokufilm Super Size Me (http://www.amazon.de/Supersize-Me-DVDs-Morgan-Spurlock/dp/B0006HGRLI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=dvd&qid=1240248847&sr=8-1), um ein paar der nebenwirkungen kennenzulernen, die innerhalb von 30 tagen eintreten (und sich danach sehr rasch verschlimmern, weil z. b. die leber versagt, das herz unter rhythmusstörungen leidet usw.))

  38. In den USA gibt es freiverkäuflich so genannte “Glücklichmacher”. Sie regen die Bildung von Glückshormonen an und machen einen für eine gewisse Zeit richtig zufrieden.

    Auf die Dauer allerdings ist eine starke Suchtgefährdung zu sehen und es ist mit Depressionen zu rechnen, da der Körper aufgrund des Ersatzstoffes kaum noch einen Grund sieht selbst genug zu produzieren…

    sehr gefährliches Zeug, außerdem alles schlecht für die Gefäße und das Herz-Kreislauf-System im Allgemeinen…

    Man sollte nicht jeder Werbung trauen..

    ACHJA…was mir da einfällt:

    Hautstraffende Cremes DÜRFEN nach Gesetz keine Wirkung haben. In der Regel sind es nur Feuchtigkeitscremes mit Parfümes, Duftstoffen und pflanzlichen Ölen. Hätten sie eine medizinische Wirkung (also würden wirklich die Haut straffen), dann dürften sie nur rezeptpflichtig in der Apotheke verkauft werden 😀

  39. ich denk auch, dass wenn es sowas “ohne hacken” gibt, es alle ärzte innerhalb kürzester zeit verschreiben würden. wie du sagst: “es wäre zu schön um war zu sein” 🙂
    vielen dank für die info, auch wenn ich an solchen pillen wahrlich nicht interessiert bin, finde ich es gut wenn man sowas weiß 😛

  40. Was ist wissenschaftlich erwiesen?
    Das die wirkenden Stoffe vorhanden sind? Das die vorhandene Stoffe wirken? Oder gar das sie keine Nebenwirkungen haben?

  41. Ich war noch nie fan von son scheiß. gut ich bin jetzt auch nicht der super sportler usw. bloss verstehe ich nicht wieso es sich manche einfac so leicht machen wollen. Jeder der chips usw. zu sich nimmt weiß das diese sachen einen dick machen und das man viel sport machen muss um das wieder weg zu trainieren. Bloss ist dieses verlangen gößer und der schweinehund hindert einen sport zu machen (nach meiner meinung kann man auch mit kontrollierten essen gut leben, man muss ja nicht auf süßes verzichten nur bewusster damit umgehen, also ehr in maße)
    Für mich kommt die ganze sache einfach so rüber das man mit der faulheit der menschen geld gemacht wird. Man verlangt eine pille die einen so viel essen lassen kann ohne dick zu werden. Da kann man ja auch gleich zigaretten machen die nicht gesundheitsschädlich sind ^^ ich glaube einfach manche sachen sind nicht möglich was auch gut ist^^ stellt euch vor so eine pile würde es wirklich geben, wie viele menschen dann nur noch in der bude hocken würden XD

  42. Wie einfach alle giftigen Gummischuhe, giftigen Spielzeuge, giftigen Abnehmpillen… Reis aus China kommt xD

    Die haben da sicher dolle gesetze^^

  43. Ich denke mir nach dem Durchlesen, dass besonders stark übergewichtige Menschen sehr stark durch den Wirkstoff gefährdet wären, weil sie aufgrund ihrer Veranlagung sowieso schon ein erhöhtes Risiko tragen, mit ihrem Herzen Probleme zu bekommen.
    Am liebsten würde ich jetzt noch ein paar Sätze über die Einstellung der Gesellschaft loslassen, aber ich glaube, die Predigt braucht niemand 😉

  44. Die haben irgendwie exakt den gleichen effekt wie antivitamine (sprich zB Speed oder Extasy) wenn ich mir die wirkung und nebenwirkung mal so anschaue.

    Aber bevor man das nimmt kann man gleich zum lokalen drogenhändler rennen, oder sich gleich mit AIDS infizieren.

    Wenn man abnehmen will ernärt man sich einfach von milch. Das ist mein tip, ist aber sicher nicht jedermanns sache.

    Um mal lilli Allan zu zitieren:
    Everything is cool as long as I’m getting thinner. 😉

  45. Der letzte Satz ist blöd ausgedrückt.

    Abends keine Kohlenhydrate essen da diese die Insulin Produktion anregt welches widerum den Fettabbau behindert.

  46. Pah wer abnehmen will soll sich einfach im Fitnesstudio anmelden und mindestens 2 mal die Woche trainieren. Proteinshakes helfen auch (wenn man sie als Malzeitersatz benutzt) die machen satt und das eiweis sorgt dafür das die Muskeln nicht so stark abbauen (ohne das man das Fett von eiweißreichen produkten hat) was den jojo effeckt verhindert (und schmecken gut trinke die auch 2 mal täglich hillft beim Masseaufbau). Und abends keine Kohlenhydrate mehr essen da das die insulin produktion anregt was widerum den fettabbau veringert.

  47. Nein wird es nicht vorallem keine eine Diät (wenn dann ne Pille )… es gibt Diäten wo man so viel essen kann wie man will ABER eben nur bestimmte Sachen und Döner, McDonals & Co sind da nicht dabei.

    Naja mit einem Vater als Arzt muss ich euch leider entäuschen, die wahrscheinlichkeit, dass es bald eine solche wunderpille gibt ist doch eher gering, das hilft nur Sport bzw. gesunde Ernährung -_- Vorallem ist eben die Frage will ich mir jetzt einen Döner gönnen, dann hilft mir keine Pille die meinen appetit hämmt, sondern ich bräuchte eine durch die ich abnehme und das noch unwahrscheinlicher, dass es die geben wird denke ich.

  48. Silomat: Saft gegen Reizhusten

    Selten sind: Schwindel, Schläfrigkeit oder Schlaflosigkeit, Zittern, Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Atemnot, Unruhe und erhöhte Muskelspannung

    In Einzelfällen wurden gesehen: Überempfindlichkeitsreaktionen, Krämpfe, Angioödem, Erbrechen, Ausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Halluzinationen, Angstgefühl, Synkope, beschleunigter Herzschlag und Stevens-Johnson Syndrom, Kammerflimmern, Herzinfarkt sowie Tod.

    Ja… das ist abgeschrieben, alles was irgendwie Wirken soll – egal ob Abnehmen, Medizin oder ähnliches hat bei Einzelfällen Nebenwirkungen, daher ist das Mittel noch lang nicht schlecht. Bei diesen Nebenwirkungen wird nie die Chance angegeben. 103 Fälle in Deutschland, wenn nur 100.000 diese PIlle genommen haben sind wir bei 0,001% für eine der noch “Harmlosen” Nebenwirkungen von oben.

  49. Koffein hat eine sehr ähnliche Wirkung. In höheren Dosen erhöht das auch den Stoffwechsel, aber früht eben auc zu herzrasen usw. Noch stärker sind Mittel wie Tyroxin oder Epinephrin. Oder man kann sich im Winter auch nur mit ner Unterhose in den Garten stellen, das erhöht auch den Grundumsatz 😉
    wtb: Adoniskörper wts: meine Gesundheit

  50. Wer sowas nimmt ist selber schuld, ich selber habe in einem halben Jahr etwa 35 kg abgenommen nur mit einer Ernährungsumstellung. Diese “fettweg Pillen” halten eh nie das was sie versprechen und gefährden meistens noch die Gesundheit, also finger weg davon -.-

  51. nur schon wo “diät” drin vorkommt, kann man gleich wieder weghören. ernährung langfristig etwas umstellen, sich etwas mehr, dafür regelmässig bewegen, und vorallem STRESS abbauen, ist das einzige was wirklich nachhaltig etwas bringt. wer trotzdem den kurzfristigen erfolg sucht, der kann süssigkeiten/süssgetränke einschränken und spät am abend versuchen nur wenig (am besten eiweissreich dafür kohlenhydratearm) zu essen.

  52. Ich sag nur Tod bei der Nebenwirkung zu Aspirin is in den USA unter den 15 häufigsten Todesfällen, ja … super – deswegen sind nun Aspirins schlecht?

    Auf Nebenwirkungen hinzuweisen ist wichtig, aber das sind dinge die eben bei 0,00001% liegen. Egal ob bei einer Pille zu abnehmen, bei Hustensaft, Aspirin, jeglichen Impfungen etc.

  53. Atkins-Diät gibts doch schon 😉 Habs getestet, kanns aber nicht empfehlen, wird sehr schnell, sehr unangenehm. Idealerweise muss man für jede Diät Sport machen.

  54. Naja. Gefährlich… ich weiss nicht – Steve, les dir mal die Nebenwirkungsliste von nem normalen Hustensaft durch, dagegen ist das unten aufgeführte Kindergeburtstag. Das Problem des Wortes Nebenwirkung & Kann ist immer sehr relativ, auch bei Hustensaft kann jeder 10.0000000 Benutzer sterben, und weils einmal vorkam wirds dann aufgeführt.

    Ich z.b. hab vor 2 Jahren mal Tabletten gegen Migräne bekommen; da Stand als mögliche Nebenwirkung u.a. Selbstmordgefühle, Mordgefühle, “Kopfschmerzen” (bei Tabletten gegen Migräne), Bewusstlosigkeit, Tod etc.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here