TEILEN

Dieses Rätsel wurde mir heute in der Schule präsentiert…

RATE MAL WER ICH BIN?

Ich bin ungefähr 20 cm lang. Meine Funktion wird von beiden Geschlechtern genossen. Normalerweise findet man mich hängend, oder lose bäumelnd, immer bereit für sofortige Aktion. Ich schmücke mich mit einem Büschel kleiner Haare an einem Ende. Bei Gebrauch werde ich manchmal langsam manchmal schnell, in eine warme, fleischige und feuchte Öffnung geschoben. Dort werde ich hinein gestoßen und wieder herausgezogen immer und immer wieder, viele male in Folge, oft schnell und begleitet von windenden Körperbewegungen. Wenn ich schließlich heraus- gezogen werde, hinterlasse ich eine saftige, schaumige, klebrige weiße Substanz, von der etwas von der Außenseite der Öffnung und etwas von meinem langen glänzenden Schaft abgewischt werden muss.

Wer bin ich??? Wie du wahrscheinlich schon erraten hast…

Die Antwort findet Ihr in den Comments!

45 KOMMENTARE

  1. Oh noez! Web is here!!!1111einsdrölf!

    Kenne das aber auch schon, ist bissl älter – dachte gerade ein älteres Semester *hüstel* wie du Steve kennt solche Klassiker 😛

  2. Ich glaub Steve ist ein ganz prüder lehrer und hat den witz von einem konfeszieten Zetter der in der Klasse rum ging ;P

    Hätte auch net gedacht das meine zahnbürste 20cm hat tjo wenn man größeres gewöhnt ist kommen einem 20cm so klein vor. ^^ *just kidding*

  3. ehmmm moment aml “begleitet von windenden Körperbewegungen”!! wie putzt ihr euch dei zähne? ich beweg nur meinen arm o.O

  4. Musste zwar nachdenken, was es ist, weil ich mir sicher war, dass es nicht das ist, was so offentsichtlich ist 😉
    Aber kurze Zeit später bin ich drauf gekommen und ich kannte es noch nicht =)

  5. ehm – badezimmer-hängeschrank: meiner hat so lustige aufhängungen ^^ da wird die bürste oben reingeschoben, dann baumelt die da so lustig.. passt also ^^

  6. 10(cm) für drinnen, 10(cm) für draußen
    10(cm) um hin und her zu saußen xD

    sry musste bei dem Rätsel an ein Gedicht eines bekannten denken, bei dem es auch bis zum Ende nicht klar ist was er eigentlich verschenken will.

  7. Bei Gebrauch werde ich manchmal langsam manchmal schnell, in eine warme, fleischige und feuchte Öffnung geschoben.

    mhh^^

  8. Es handelt sich bei dem gesuchten um eine Klobürste.

    Das selbe Rätsel hatte man uns vor 2 Jahren auf unserer Hochzeit gestellt ^^

  9. ich kannte den schon … außer “Normalerweise findet man mich hängend, oder lose bäumelnd, ..” was hast du für zahnbürsten? O.o

  10. Omg stevi auf sowas kannst nur du drauf kommen 😛 aber den kannte ich schon .. wegen den dummen kleinen 5 klässler auf meiner schule :-!

  11. Ich hänge meine Zahnbürste imemr an sonen haken… vlt deshalbe.

    Aber genießen tu ich das Zähneputzen jetzt nicht^^

    Eher ein notweniges übel aber trotzdem geniales rätsel^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here