TEILEN

Ja meine Lieben, da war ja mal wieder viel los in den letzten Tagen. Leider war ich aufgrund der anstehenden Zeugnisse schulisch so eingebunden, dass ich hier etwas kürzer treten musste. Um den ganzen Stoff aufzuholen, mache ich an dieser Stelle mal einen kleinen Newsflash:

– Fangen wir mit Aion an, welches dieses Wochenende zum zweiten europäischen Beta-Event einlädt. Die Jungs von MMOGA haben vorhin angerufen und davon erzählt, dass sie schon Preorder-Keys auf ihrer Seite verkaufen. Das Schöne an der Sache ist, dass man mit diesen Keys einen Platz in den letzten europäischen Beta vor dem Release sicher hat. Die Keys sind bei einem Preis von 5 Euro dazu noch äußerst erschwinglich. Hier könnt Ihr sie Euch bestellen –> Klick mich

– Tja Zensursula hat am Ende doch gewonnen:

Der Bundestag hat am heutigen Donnerstag mit den Stimmen der großen Koalition den Gesetzentwurf zu Web-Sperren im Kampf gegen die Verbreitung von Kinderpornographie über das Internet abgesegnet (389 Ja-, 128 Nein-Stimmen, 18 Enthaltungen).

Nach diesem Ergebnis brach im Netz eine Welle der Entrüstung aus: Fast stündlich flattern bei mir neue Mails zu diesem Thema rein. Natürlich haben einige konservative Politiker jetzt Blut geleckt und wollen möglichst noch das ein oder andere Computerspiel mitnehmen:

Nach der Entscheidung des Bundestags für eine Sperrung von Kinderporno-Seiten im Internet gibt es Überlegungen für eine Ausweitung der Sperr-Maßnahmen. Der Bundestagsabgeordnete und CDU-Generalsekretär in Baden-Württemberg, Thomas Strobl brachte die Idee ins Spiel, auch Seiten mit Ballerspielen zu blockieren.

Ich denke, es war jedem von uns klar, dass dies der nächste Schritt sein wird. In Bayern wird beispielweise schon versucht, erste Webseiten in dieser Richtung sperren/indizieren zu lassen. Folgendes ist auf der Seite des Spieleversands Gameware.at zu lesen:

die bayerische KJM will uns indizieren lassen: die Kommission für Jugendschutz der Landesmedienanstalten hat der BPjM einen Antrag gesendet uns indizieren zu lassen, soll heissen, in Deutschland wäre dann die Nennung des Names Gameware verboten. Begründung: durch unsere Website (die dort offensichtlich niemand genau angeschaut hat, wo um alles in der Welt laufen dort “Gewaltvideos”) droht eine “sozial-ethische Desorientierung”, “Verrohung Heranwachsender” und “nachhaltiger Empathieverlust”. Unsere Spiele lassen ausser dem Töten aller Gegner keinerlei Spielziele erkennen usw …

Aber auch die Internet- und Spiele-Community schlägt zurück. Mir wurde gerade per Query davon berichtet, dass die Seite CDU-Bundestag.de gehackt und durch ein “angepasstes” Stoppschild ersetzt wurde –> Klick mich

Es scheint also, als herrsche momentan Krieg im deutschen Internet. Und auch wenn die Bundesregierung denkt, sie säße am längeren Hebel, drängt sich mir der Verdacht auf, dass man diesen Krieg nicht gewinnen kann – es sei denn, man schaltet das Netz komplett ab…

Links: Killerspiele sperrenGesetz verabschiedetGamesware.at

TEILEN
Vorheriger ArtikelGametest Nachlese
Nächster ArtikelAffengeil

76 KOMMENTARE

  1. Ich finds seltsam, dass sich ne Regierung gegen Menschen richtet, ohne die sie in 40 Jahren ihre Toaster nicht mehr bedienen können *grübel*

  2. Alter du sprichst mir aus der Seele fuck warum muss ich 16 sein ich würde ja mal gerne mit den leuten reden die für son scheiß stimmen ^^ ”
    (entschuldigt bitte meine wortwahl ^^)

  3. Tja wilkommen in Deutschland einst ein Staat der Dichter und Denker jetzt der Staat der Dichten nicht Denkenden die ihr Hirn im Arsch durch die Gegend tragen =D
    (und ja ich weiß ich habe keine satzzeichen gesetzt oder was ähnliches aer egal ^^ schönen sommer noch =P )

  4. und somit hat deutschland einen schritt näher an den abgrund getan wir sind auf dem besten weg so zu werden wie vor 70 jahren. Ja ich gehe soweit diesen vergleich zu ziehen erst sind es nur kinderpornos die gesperrt werden dann unser hobby und irgendwann in relativ naher zukunft regierungskritische seiten.

    ich verabschiede mich jetzt schon von freier meinungsäuserung

  5. der pre order key, bringt ja aber nur zugang zur beta und nicht zum endspiel danach?!? und eben auf die bonus items wenn das spiel releast wird und mein ein vollwertigen account hat, seh ich doch richtig oder?

  6. Die Seite wurde wohl dafür etstellt.
    Laut Denic ist sie auf David Vaulont aus Freiburg eingetragen. Dieser steht auf Listenplatz 18 bei den Freiburger Grünen

  7. Er sagte, es ist nur eine Frage der Zeit, wie kann man da mit dem demografischen Wandel dagegenargumentieren?

    Natürlich ist es nur eine Frage der Zeit, auch wenn es immer weniger junge Menschen gibt, die älteren sind spätestens in 20 Jahren quasi alle weg vom Hebel, was hat das mit dem demografischen Wandel zu tun.

  8. mhm barrikaden gehen super ich mache als bekennender gegner unserer naja (welche regierungsform haben wir nun eigtl demokratie sicher net mehr?!`) gerne mit…
    aber das gesetz wie eigtl jedem Politiker in Deutschland kalr seind dürte verletzt das deutsche grundgesetz inm punkto pressefreiheit/meinungsfreiheit (ich beziehe mich hier auf den artikel der gamer seit die in bayern indiziert werden soll ). demnach müsste wenn nicht alle richter in karlsruhe korrupt sind das gesetz dort scheitern wie es auch schon mit dem verbot der NPD war die dürfen auch weitermachen lolz^^

  9. Meines Wissens nach, hab leider grade keine Quelle da evtl. hat da ja grad wer anders irgendwelche links, sind im Moment einige Personen dabei eine Klage zu formulieren. Denn wenn was zum BVG soll muss erstmal etwas angeklagt werden, automatisch muss da leider nichts vorbei.

  10. 2020: Per Identifikationschip, können sie nun auch ohne Karte und Papiergeld bezahlen!
    Yay, c’est la vie!

    (Vorsicht! Halbwissen)
    ^^ Ein Kumpel hat mir ausserdem erzählt, dass sogenannte Flashmobs
    (spontane gemeinsame Aktion mehrerer Menschen ) verboten wurden
    und die Demonstrationen nun stärkeren Einschränkungen unterworfen
    sind.

    Vor ca. nem Jahr hab ich auf N24 eine Doku über Panzer gesehen,
    in der Panzer speziell hergerrichtet für Aufstände gezeigt wurden.

    Desweiteren wurde doch auch darüber geredet, dass die Bundeswehr
    nun auch im Inland eingesetzt werden kann.

    Könnte heiss werden.

  11. Es ist bisher nur eine Gesetzesvorlage, heißt du hast Recht…
    Das Problem ist einfach nur, dass mehr als 3/5 des Parlaments diesem Schwachsinn ohne Vorbehalte zustimmen konnten. Und glaube mir, wenn die diese Strukturen haben wollen dann wirds diese Strukturen geben, alles eine Frage der Zeit.
    Und was das BVG angeht… ich bin mir nicht sicher ob die bei Kinderpornografie da so genau hinschauen werden. (Jaja, sie sollten…)

  12. Was folgern wir daraus?
    Weg vom PC, rein ins Bett! Möglichst mit einer Frau/einem Mann deiner Wahl und zeugen, zeugen, zeugen für die Internetrevolution! (und gegen Gossenfamilien 😛 )

  13. was auch noch ne Idee währe ,wenn man gerade mal die Größe dieser Comunetie bedenkt, währe ne Sammelklage ans Bundesverfassungsgericht

  14. Könnte mir kurz jemand helfen, der Ahnung vom aktuellen Deutschen Recht hat?

    Q: Muss das Gesetz noch am BVG in Karlsruhe vorbei? Wenn ja, haben wir doch keine Sorgen, die Jungs fangen das eh wieder ab 😉

  15. Super genau so hab ich mir das gedacht, erstmal die Sperre schaffen und nun machen sie damit was sie wollen. Ballerspiele verbieten und den Namen des Anbieters in Deutschland verbieten so ein Schwachsinn. Lächerlicher geht es nicht mehr… obwohl doch in China vlt.

  16. Leider nicht. Dank den demografischen Wandels, der in Deutschland herrscht, “überaltert” die Gesellschaft, sprich: Es werden weniger Kinder geboren und die Alten leben länger. Somit wird es mehr alte als junge Menschen geben, die mal so was von keine Ahnung von Internet und Co haben :S

  17. Tjo jetzt kommen die Regierung dmamit noch durch, doch in 5-10 Jahren spätestens ist die nächste Generation am Hebel und der Wahlurne. Der Wandel und die Konsiquenzen werden kommen, es ist nur eine frage der Zeit.

  18. Speichert alle Seiten über das Thema, denn irgendwann wird man es für Geschichtsbücher brauchen…
    Ich muss wohl am Drehbuch für mein Projekt Gamer = normale Menschen noch etwas hinzufügen.

  19. Ich weiß jetzt schon, dass wenn ich mein Studium fertig habe, ins Ausland gehe, für dieses Land lass ich mir nicht die Hälfte meines Arbeitslohns abnehmen (25% Mehrwertsteuer kommt ja auch 100%ig nach der Wahl -.-)

  20. hilft alles jammern und weinen nicht, spätestens jetzt (auch wenn schon nach der 1. ifng absage klar war, dass es uns jetzt richtig an den karren wollen) heißts arsch hoch und sich wehren und UNSEREN volksvertretern zeigen, dass auch wir kellerkinder ne stimme haben

  21. Art. 146 GG
    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, _die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist._

    langsam wirds zeit…

  22. Scheisse -_- Und ich bin morgen nicht in Reichweite für die Demo …

    Wird Zeit das ich mit diesem Land abschliesse und mir eines suche, wo die Politiker noch etwas normaler sind Oo

  23. Das war die Umfrage der Deutschen Kinderhilfe ev.
    Die haben imho nur gefragt, ob man für das Sperren von Kinderporno Seiten ist oder nicht. Leute die kein Hintergrundswissen darüber haben antworten auf sowas natürlich mit “ja”. Es haben außerdem nur knapp 2.000 mitgemacht…

    => Glaube keiner Umfrage die du nicht selbst manipuliert hast…

  24. naja ich sag mal so, sollen sie doch alles speeren, spiele verbieten. Aufhalten wird das nix, ich denke ich bin nicht der einzige der Ego Shooter Titel aus dem Ausland bestellt.

  25. Ich hab mir eben die gesammte Diskussion bzw den Mitschnitt angehört und um einen Film zu zitieren “BULLSHIEET!
    Da war von einer Umfrage die rede: Angeblich hätten 91% aller Deutschen FÜR das Gesetzt gestimmt, ich frage mich wann diese Umfrage stattgefunden haben soll?
    ICH habe NICHT daran teilgenommen und hätte für dieses Schicke ZensurTool nicht zugestimmt.

  26. Hmm… Deine Aussage macht Sinn, in der Tat…
    Natürlich mein ich BRD xD
    Kein Ahnung wie ich auf DDR gekommen bin, muss wohl an der Ähnlichkeit zu DDD liegen xD

  27. Es gibt Internationale Abkommen und in anderen Ländern wird eher Gelöscht,
    nur das Deutsche BKA redet sich mit dem Offiziellen Dienstweg und einer daraus resultierenden zu langen Wartezeit raus, weil sie die “Souveränität anderer Staaten” achten http://www.gulli.com/news/kinderpornografie-b-rokratie-2009-06-04/ .
    Die Abgeordneten im Bundestag glauben manchmal wirklich an diesen Blödsinn und kommen nicht auf die Idee das es einfach Geistiger Dünpfiff ist.
    In dem Sinne, es braucht endlich mal richtige Aufstände gegen diese Ungerechtigkeit, sonst werden die Politiker nie Verstehen was sie falsch machen.

    mfg Kawahori

  28. 1967: Der Student Benno Ohnesorg wird auf einer Demonstration erschossen
    1968: Attentat auf Rudi Dutschke, Wortführer der Studentenbewegung
    1970: Gründung der RAF und in den Folgen fast ein Jahrzehnt lang Terror

    Deutschland heute:
    2009: Verabschiedung des Zensurgesetzes
    2010: Attentat auf Jörg Tauss
    2012: Das Gesetz läuft aus, wird jedoch erweitert und erneut verabschiedet. Gründung einer Terrorguppe

    Hachja, Schwarzmalerei 😉

  29. ich bin mal gespannt wann die nächste seite von den parteien down geht! 🙂
    ( ich gehe jetzt mal davon aus, dass dies kein fake ist und auch nicht extra erstellt wurde. habe mir die komments nicht durch gelesen)
    Und macl schauen wie viele auf den demos so erscheinen…
    und wann die ganz froßen demos stattfinden.. hach wird das herlich. 😉

    und wenn sich nichts ändert dann bin ich wohl die längste ziet in deutschland wohnen geblieben.

  30. wenn das so weitergeht, geh ich wirklich vor die tür bzw auf die barikaden…und ich bin ne wirklich faule sau ;=)

  31. das geilste an der sache ist ja eigentlich, dass die am arsch sind, die ausversehen auf ein stoppschild kommen.
    ihre daten werden gespeichert und beim nächsten “verdacht” wird gegen sie gehandelt…
    heißt, das es nach dem besuch eines solchen schildes reicht, “merkel ist doof” und schon hätte man einen grund bzw. einen “verdacht”, zu ermitteln

    wer das schild umgeht hat dieses problem nicht…es lebe deutschland!

  32. Die Seite CDU-Bundestag.de ist keine offizielle oder eingetragene Seite der CDU, sondern nur ein Domain, wo der Name CDU drinsteckt.

  33. Das geilste wird ja sein das bestimmt der staatsschutz den/die “hacker” suchen wird.
    Aber das jahre lang auf ihrgend einer seite im internet kinderpornos sind da kümmert sich im grunde kein schwein drum. Soll den die doch gelöscht werden und die besitzer eingebuchtet.
    Dafür sollen sie mal internationale abkommen treffen. Wegen jedem anderen müll treffen sie sich doch auch.
    Wenn ihnen das schon aufeinmal so wichtig ist mit den Kinderpornos sollen sies auch richtig machen und nicht so halbgar nur für paar wählerstimmen.

  34. Die Partein haben doch alle einen an der Schüssel. Ich meine wir sind die nächste Generation.
    Ich bin nun 22 Jahre alt und zum 2. male Bundestagwahl berechtigt.
    Die Jugend ist nunmal mit Internet und Co. großgeworden und irgendwann wird das ganze nach hinten los gehen. Ich kann mir nicht vorstellen, das viele User des Internets noch solche Partein wählt, die einfach keine Ahnung haben. Wo kommen wir denn da hin ?
    Absurde Verbote in leglicher Art. Die sollten sich mal richtige Probleme witmen. Arbeitslosigkeit und teilweise Perspektivlosigkeit (ich hatte in der Hinsicht Glück). Sie machen jetzt Miliarden an Schulden, wo selbst wir noch ordentlich zu knacken haben.
    Wir leben in einer Demokratie, da darf ich als Bürger ja wohl noch entscheiden was ich nun mir anschauen möchte (in hinsicht auf Shooter) und was ich mir kaufe.
    Wer nimm sich das recht heraus, mir als erwachsene Person, zu sagen was ich mir kaufen oder nicht kaufen darf?
    Ich finde das ganze “schneiden” an Spielen schon lächerlich aber ein ganzes Verbot?
    Da sollen sie einfach den USK 18 Stempel drauf machen und gut ist. Die Eltern müssen sich um die Kinder kümmern. Was sie sich nunmal angucken und was sie sich kaufen. Internetseiten zu sperren und Verbote zu erhängen ist wirklich der total falsche Schritt.

  35. Mh okay…alles in allem war es klar das es so kommen wird.
    Aber herlich die Aktion mit der Seite.
    Auch wenns nur ne Fake-Seite ich habe lang nicht mehr so gelacht.

    Mfg Terre

  36. Hat mich schon gewundert warum du er so spät über dieses Thema berichtest. Aber besser spät als nie.

    Es ist eine unverschämtheit das Kinder dazu missbraucht werden so ein Gesetz durchzubringen, was am Ende nur dazu führt das wir alle Zensiert werden!

    Morgen finden im ganzen Land Demos statt wer sich beteiligen will einfach schauen welche am nächsten ist. http://wiki.piratenpartei.de/Demo:_LoeschenStattSperren

  37. für mich steht auf jeden Fall fest das ich auswandern werde da ich mir so eine bodenlose Frechheit nich gefallen lassen werde R.I.P Deutsche Demokratie

    das einzige Demokratische in Deutschland is doch das wir uns unsere Diktatoren selbst aussuchen dürfen….. echt Traurig einfach nur

  38. Yay,wir kriegen also doch noch einen Überwachungsstaat.Für mich persönlich keine Überraschung,wie für wahrscheinlich jeden von uns.Allerdings denke ich nicht,dass dieses Gesetz aufrecht erhalten werden kann,denn in der Bevölkerung wird hoffentlich Widerstand sichtbar.Auch,wenn wir uns damit rumschlagen müssen,als pädophil bezeichnet zu werden.
    Sollte wieder so gut wie jeder die Klappe halten,so wie vor knapp 70 Jahren,verabschiede ich mich schonmal im Vorfeld von bamstevinho,und danke der Seite und ihrem Ersteller für ene schöne Zeit im Internet.

  39. habe ebenfalls gestern die diskussion vor der abstimmung live angesehen im bundestags-tv und fand es peinlich dass die befürworter, allen voran die cdu, keinerlei argumente für die sperren hatte. und andererseits hat herr tauss von der spd sachlich gegen dieses gesetz argumentiert, nur leider hat diesem niemand beachtung geschenkt in unserer großen koalition. nunja, karlsruhe muss es wohl wieder richten. ein armutszeugnis für unsere regierenden politiker!
    wer sich für das thema interessiert: http://netzpolitik.org , sehr zu empfehlen!

  40. Wenns so weitergeht, werde ich wohl eines Tages aus Deutschland verschwinden….
    in diesem Sinne, Viva la revolución !

  41. Die Mehrheit der Leute, die die Sachen da beschließen und Forderungen stellen, haben schlichtweg fehlendes Fachwissen und einfach nur Halbwissen (“Habe da mal was gehört!”). Die Politiker brauchen dringend Aufklärungsunterricht. Zudem sollte mal der Begriff “Killerspiele” aus der Presse getilgt werden. Ich frage mich immer noch, was genau das sein soll. Letztendlich muss man aber auch sehen, dass die meisten der Forderungen leere Versprechungen sind .. ach Moment … Drohungen und nur dem Fang von Stimmen dienen.

  42. wurde die seite wirklich gehackt oder nur dafür erstellt?

    das schlimme ist ja, die leute die sich nicht mit dem internet beschäftigen interessiert es nicht, meine mutter schaute mich ganz gelangweilt an und wunderte sich waurm ich mich so aufregen würde

  43. Falls ihr eine Partei gewählt habt, die für das Zensur-Gesetz gestimmt hat, dann kann ich nur empfehlen euren MdB direkt anzumailen und im zu sagen, warum er/sie und die Partei bei der Bundestagswahl eure Stimme nicht mehr bekommt. Wer nichts tut muss sich irgendwann die Frage gefallen lassen “warum habt ihr es gewusst und nichts unternommen?”.

  44. Ich hab mir gestern Abend die “Diskussion” und danach die Abstimmung angesehen

    pg=embed&sec=)
    Ich finds einfach nur sowas von beschissen wie die ganzen “Pro-Zensur” Politiker es so extrem betonen das nur KiPo Seiten gesperrt werden. Um am nächsten Tag lese ich, das verschiedene Politiker aus der selben Partei es auf Killerspiele ausweiten wollen. Sowas von unglaublich lächerlich das ganze, ich könnt kotzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here