TEILEN

Vielleicht interessant für alle Webmaster und Blogger:

Derzeit herrscht große Besorgnis in den Reihen der Webmaster darüber, dass die S2 Media GmbH (Layer-Ads.de), insolvent sein könnte.  Ursprung dieser Spekulationen sind stark verzögerte Auszahlungen an die Webmaster im Netzwerk. Mittlerweile ist die S2 Media GmbH insgesamt 3 Monate im Rückstand mit den Auszahlungen an die Publisher.

Mitarbeiter des Layer-Ad Werbenetzwerkes dementieren Gerüchte über eine Insolvenz und verbannten bereits einige Benutzer wegen der Verbreitung solcher Spekulationen. Ursache des Rückstands ist laut Mitarbeitern, die Aussortierung von Fakern und unqualifizierten Seiten aus dem Netzwerk.

Uns schuldet Layer-Ads auch noch einen relativ hohen Betrag, der bis heute noch nicht ausgezahlt wurde. Auch wenn die Firma von allen Anbietern am Besten zahlt, nützt das wenig, wenn das Geld am Ende nicht ankommt.

Die Jungs von der S2-Media GmbH sehen das alles etwas anders und dementieren. Jens Reimer schreibt dazu im offiziellen Forum:

Es hilft uns auf jeden Fall nicht wenn absurde Lügen und Gerüchte verbreitet werden. Dadurch werden wir nicht in der Lage sein Gutschriften schneller zu bearbeiten. Im Gegenteil – Dies führt nur zu weiteren Probleme wir sich jeder vorstellen kann […]

Wir bitten daher alle Webmaster Ruhe zu bewahren und Layer-Ads.de weiter treu zu bleiben. Wir werden auch weiterhin auszahlen und das Netzwerk weiterführen…

Ich für meinen Teil bin, so wie viele andere Webmaster, erstmal vorsichtshalber zu einem anderen Anbieter gewechselt. Da wir über Jahre äußerst gut mit Layer-Ads zusammengearbeitet haben, werden wir sofort dorthin zurückkehren, wenn sich die Lage wieder beruhigt hat, bzw. sie unser Geld überwiesen haben.

Da dieser Blogeintrag wieder diverse “Layer-Flames” hervorrufen wird, sei angemerkt, dass ich zu diesem Thema in den nächsten Tagen noch einen etwas intensiveren Blogeintrag verfassen werden – also hebt Euch Eure Flames auf 😉

Quelle: Shortnews.de

30 KOMMENTARE

  1. Als mobile user, in meinem Fall Iphone, ist es wirklich ein sehr großes Hinderniss da man mindestens 2 Versuche braucht um bam stevinho vernünftig lesen zu können – und selbst dann funktioniert es teilweise nicht. Auf der anderen Seite kann ich natürlich verstehen dass die Werbung benötigt wird, nur schade für alle mobile nutzer.

  2. Ich finde die neue Werbung noch nerviger als die Alte muss ich sagen (sie rutscht so weit hoch, dass man sie nicht wegklicken kann im FireFox), da hat sich also wenig gebessert. Ich hoffe ja immer noch, dass Steve nochmal irgendwann zur Besinnung kommt und etwas nutzerfreundlichere Werbung verwendet.

    Ich denke, seine Seite ist belebt genug, dass es auch mit anderen Werbesystemem noch weitaus mehr als Kostendeckung wäre.

  3. Da ich bei meinem Firefox Adblock Plus installiert habe, ist mir die Werbung auf diesen Seite oder sonstigen noch nie aufgefallen, was ich sehr schön finde.
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich es sowieso erstaunlich finde, dass man durch solche Werbung überhaupt Geld machen kann. Ich persönlich schaue mir NIE Werbung im Internet an. Und schon gar nicht irgendwelche Werbung, die per Popup aufgeht. Da wird konsequent doch nur der schließen Knopf gesucht. Wie soll denn da die Werbung eigentlch ankommen? Naja aber wenn man so sein Geld raus werfen will…
    Vielleicht bin ich ja auch nur einer unter wenigen der das so macht naja whatever…

  4. Man kann im prinzip, wenn die Werbung kommt einfach nocheinmal die seite öffnen, dann ist sie die nächsten 6 Stunden nicht mehr da. Ob es nun besser/schneller ist als es wegzuklicken kommt auf die Millisekunden an. DIese Werbeseiten klauen meine Lebenszeit!!1 😀

  5. Werbung ja, aber von allen Seiten finde ich die Art hier irgendwie nervig oder hab nur ich das Problem auf bamstevinho ?

    erstmal kommt das Fenster mit Werbung (zu 99% 1&1) ruckelhaft mit einem lahmen speed von unten nach oben gekrochen, unterwegs versucht man schon das x zu drücken, aber nix da, wird ignoriert, solange bis es seinen “endpunkt” erreicht hat, da man versucht hat schon unterwegs x zu drücken, blobbt natuerlich das Ding im hintergrund vollscreen auf.
    egal von welchem rechner …

    Aber meine Lieblinge :
    dann gibt es noch die beruehmt beruchtigten Flashfilmchen als Webrung, Bild.de ist da besonders beliebt. Das Problem bei denen : SUCH DAS X ! mal 1680 pixel weit entfernt, mal nen gelbes X auf ner gelben Werbungs Seite (post, EON), usw.

    und meine Liebling der Hinterlistigkeit. Die neuen Werbungs Fenster, ja der profi weiss : Windows Sachen haben 2 Sachen nen _ ,nen Quadrat und nen X, aber herrje die haben nun 4 ! und das X heisst nun plötzlich “Im Hintergrund” öffnen, weil man nun das vorletzte klicken muss.

    WERBUNG JA aber die dreistigkeit nimmt zu.

    Und noch viel schlimmer als die Werbung, aber anderes Thema,
    “blabal newsletter” und du weisst genau du hast dich da niemals angemeldet, aber hey wenn es dir nicht passt meld dich halt ab, aber warum ? hab mich ja nichtmal angemeldet und auch wenn man sich abmeldet, du kriegst den eh irgendwann wieder, weil wer weiss schon wo er sich mal vor einem Jahr abgemeldet hat ?

    dronzig ct

  6. Ich weiss ich soll nicht flamen, aber ich finde Layer Ads so ziemlich das schlimmste was man einem seiten besucher antun kann, du solltest doch mit google adwords genauso verdienen können?Und die zahlen immerhin

  7. Mal ganz allgemein zu den Layeradds hier und auf wowszene (früher)..
    Ich kann verstehen, dass man die Seite finanzieren will und natürlich evtl noch ein bisschen was nebenbei verdienen möchte, aber BITTE! BITTE sieh zu, dass du layerads bekommst die kein Fenster beim schließen öffnen.
    Das ist so nervig. Ich persönlich muss mir teilweise sogar überlegen ob ein Thema im rss interessant genug klingt um den Würgereiz zu überwinden der jedesmal aufkommt wenn ich soeine dumme Werbung wegklicke und sich dann auch noch ein verdammtes Fenster aufmacht.
    Vielleicht klingt das übertrieben aber es ist für mich persönlich wirklich extrem nervig..

  8. Irgendwie hast du mein Post nicht gelesen.

    Werbung ist ja ok und halt ein notwendiges Übel aber sie sollte die Seite selber nicht verschlechtern.

    Es gibt viele Seiten die ich einfach nicht mehr benutze weil man dort permanent mit solcher Werbung belästigt wird und das ist ja wohl nicht im Sinne der Betreiber .

    Es gibt genug Seiten die ihre laufenden Kosten auch ohne nervige Layer finanzieren.

    http://www.1up.com/ schaltet einmalig werbung vor die Seite

    http://www.destructoid.com/ hat Banner

    http://www.ps3-talk.de/ hat Banner und Keyword Ads

    usw.

    Dazu kommt das Seiten mit Layer Ad Werbung nicht richtig von einem Mobilen Gerät angesurft werden können. D.h. noch weniger Klicks.

    Und wenn die Lösung für die Werbung ein Blocker sein soll dann funktioniert Layer-Ads.de auf Dauer eh nicht. Oder würdest du dafür bezahlen das jeder deiner Werbung blockt und nicht sieht ?

  9. Um ehrlich zu sein sind bam-stevinho.de und wow-szene der Grund, warum ich mir Adblock Plus überhaupt installiert habe – und zwar nicht, weil mich Layer-Ads stören, sondern weil die hier auf der Seite irgendwie auch noch so konfiguriert sind, daß sich egal wo man draufklickt auf jeden Fall das Window öffnet (guter Job, Edur oder wer auch immer).

    Ich hab auf meinen Seiten Google Ads, das reicht mir zur Finanzierung. Ist allerdings auch deutlich weniger, muss ich zugeben.

  10. /sign, kann man so bestätigen

    Falls dir das nicht zu privat ist, könntest du ja vielleicht mal deine “kosten”, die du so für deine ganzen projekte hast, offenlegen

  11. das ist aber bei Layer-ads nicht der Fall
    Aber stimmt, die Werbung die Steve derzeit hat, ist schon nervig
    allerdings glaube ich, dass dieses neue Fenster nicht auftaucht, wenn man die Werbung nicht schließt (außerdem sollte der PopUp auf der Stelle verharren)

  12. oben schon geschrieben:
    Es steht dir jederzeit frei, in Zukunft für alles mögliche im Netz zu bezahlen, weil keiner mehr Ads hat
    Werbung ist wichtig, sogar sehr wichtig
    Natürlich könnte jemand wie Steve auf Ads verzichten und stattdessen jede Menge Banner direkt unter die Verlinkungen nach wowszene und den pinkengnomen schalten-aber Firmen wollen gut platzierte Werbung, und dort ist sie nicht gut platziert
    scheinbar hast du keine Ahnung, was so ein Server kostet (oder ein Programmierer, oder wie auf wowszene ein Newsschreiber wie MystiXX)…den für solche projekte zahlt NIEMAND etwas aus eigener Kasse drauf und warum auch?
    Und layer-ads war immer sehr leicht zu entfernen und tauchte meistens nur einmalig auf…es gibt andere Werbung, die permanent auftaucht und noch dutzend andere störende Elemente beinhaltet

  13. Da spricht aber jemand mit sehr viel Ahnung!
    Layer-Ads war bisher nicht nur eine der zuverlässigsten Werbungen, sie war auch eine nicht allzu störende.
    Es steht dir aber gerne frei, für den nächsten gametest, den du schauen willst, eine gebühr zu bezahlen oder um Outland.Fm zu hören einen kostenpflichtigen Account zu machen-den das sind die Folgen, wenn es keine popUps und sonstige Ads gibt (jaja, okay, bei wowszene.de trifft das natürlich aufgrund des Sponsos nicht wirklich zu….aber halt allgemein gesehen)

    Es geht dabei eben nicht um “diese elendigen kapitalisten wollen mit jedem scheiß Geld machen und ihre texte, Blogs etc. nicht umsonst anbieten” sondernd arum, dass so ein Server kosten erzeugt, die getragen werden müssen

  14. ich finde auch das die werbung nervt aber lieber ne schöne seite mit was werbung als gar keine seit ohne werbung …..

  15. Sorry, aber das ist ja wohl das dümmste “Stammtischgelaber”, was ich hier je gelesen habe. Dass Leute ihre Seite durch sowas finanzieren, ist doch wohl logisch. Server sind teuer und normale Banner bringen als kleine Seite nur was bei einem direkten Verkauf.

    Sowas kann auch nur jemand schreiben, der als egoistischer Konsument durchs Netz surft und noch nie irgendwas eigenes auf die Beine gestellt hat!

    …aber Hauptsache anonym!

  16. Ich persönlich bin massiv genervt von diesen layer-adds und meide sogar dann knsequent diese Produkte. Als Beispiel hier sei die aggressive Werbung von 1&! gedacht.
    Eines würde mich mal interessieren, zoomen die bei euch auch immer über den ganzen Bildschirm auf,wenn man auf “schließen” bei der Werbung drückt? Das macht mich immer extrem wütend. Ich weiß, daß viele blogger daran verdienen um die Unkosten zu bezahlen.
    Evtl. wäre eine Idee mal einen “Spenden Buton” via paypal auf die Seite zu legen und die Seite komplett werbefrei halten. Ich würde sofort was spenden.
    Aus Neugier mal gefragt,was bekommt man eig. pro Monat zusammen aus der Werbung?

  17. Mich nerft es nur auf dieser Seite bzw bei layer-ads allgemein wenn man bei einem Fenster voller Werbung! auf Schließen! klickt und es öffnet sich penetrant eine Seite mich noch mehr Werbung..

  18. Gerade solche Firmen sind wichtig, ohne Werbung können sich viele Webmaster ihre Seiten nicht leisten bzw. wollen wenigstens, dass die Kosten 0 betragen.

  19. man kann ja ruhig werbung machen, aber diese sche*ß popup-werbung da ist einfach nur unnötig. stört mich auch ungemein an der seite hier :/

  20. ich hasse diese leute (evtl) 😉
    Benutze Adblock (ja, bin böse, tut mir leid), und trotzdem kommt Werbung durch (da diese durch die Adblockuser immer aggressiever wird, Teufelskreis).
    Beispiel:
    1. Auf einer Seite gibt es ein Suchfeld. Klickt man rein, kommt ein tolles “Play Age of Conan” Popup. Grml
    2. gamestar 🙂 Adblock an, Startseite: Keine Werbung. Man klickt unten in den Kommentaren auf Seite 2 und zack die Bohne! ruckelt der Browser, adblock aus, Werbung an 😀
    Jaja, ich mag Werbung. Wobei ich nicht weiß, ob Layer-Ads nun die bösen aggroWerbungen vermittelt oder die erträgliche.

  21. Man kann auch Werbung machen ohne die Leute zu nerven. Man muss sich extra Tools besorgen um die Werbung nicht zu sehen und wenn das genug Leute machen hat die Firma Layer-Ads auf kurz oder lang auch keine Kunden mehr.

    Denn Werbung die keiner sieht und/oder Besucher von Seiten vertreibt ist halt nicht rentabel. Es gibt tausende Möglichkeiten mit Werbung Geld zu verdienen. Von Bannern bis Keyword Ads ist alles besser als die Layer Ads. Vor allem wenn man oft Seiten von einem Mobil Gerät ansurft (iPhone) ist es einfach nur ätzend.

    Und das die Leute ihren Job verlieren ist nicht meine Schuld. So wie es mir egal ist das jetzt alle ihren Job verlieren die Leute mit Telefonwerbung belästigen.

  22. Bin ich der einzige, der nicht so wirklich ne Ahnung hat wovon Steve schreibt?
    Ist diese Firma ein Vermittler zwischen Webmaster und Werbende Firma?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here