TEILEN

Und wieder mal beschert Werder Bremen Deutschland einen denkwürdigen Fußball-Abend. Ich bin heute Abend zehn Jahre gealtert, habe aber das perfekte Geburtstagsgeschenk erhalten. Nach einer desolaten ersten Halbzeit, wurde Werder im zweiten Durchgang jede Minute stärker und am Ende folgte der verdiente Lohn. Ein perfektes Beispiel für den Spielverlauf war Marin: Anfangs stand er völlig neben sich, konnte keine drei Meter laufen, ohne über den Ball zu stolpern. Ab der 60sten Minute hat er das Spiel seines Lebens gemacht.

Hinzu kommt, dass zwei der drei Tore von Genau knappes Abseits waren – knapp, aber in der Wiederholung deutlich zu sehen. Dass ausgerechnet Rosenberg das wichtige Anschlusstor macht, den alle Bremer liebend gerne vor der Saison abgegeben hätten, ist natürlich mal wieder eine “Laune des Schicksals”. Die Verlängerung war natürlich hochüberlegen gespielt von Werder: Auf einmal gelang alles, die Abwehr stand bombenfest und vorne wurde toller Kombinationsfußball gespielt.

Natürlich kann man am Ende von einem glücklichen Weiterkommen sprechen, weil das 1:3 halt in der Nachspielzeit gefallen ist. Schaut man sich aber den Spielverlauf an und vor allem das, was Werder in der zweiten Halbzeit an Kampf und Willen gezeigt hat, so ist das Ergebnis am Ende mehr als verdient.

Abschließend möchte ich noch all die netten HSV-Fans grüßen, die am Wochenende (und gerade während des Spiels) über alle möglichen Wege ihrer Schadenfreude Luft gemacht haben: Zehn Jahre Frust und Dominanz der Grün-Weißen haben halt Spuren hinterlassen. Viele Grüße also, liebe HSV-Fans: Und, was macht Ihr so, wenn wir Champions-League spielen?

67 KOMMENTARE

  1. Sorry – aber das war niemals Marins Spiel des Lebens~

    Marin hat schon in Gladbach wesentlich bessere Leistungen gezeigt als bei Bremen~
    Dennoch Glückwunsch auch wenn ich mir keine Chancen für Bremen ausrechne bei deren Gruppe

  2. “Sofern man keine 100 Millionen wie der FC Bayern in sein Kader steckt…”

    Informier dich mal bevor du Müll laberst. Bayern hat 0 Euro diese Saison investiert, weil sie auf die Jugend bauen.

  3. Allein das Wörtchen “Veh” sorgt dafür, dass der HSV mal wieder nicht unter den besten 3 landet…Wenn Werder ihre 30 Millionen nicht schnellstens sinnvoll investieren sehe werden die das wohl leider auch nicht schaffen. =/

  4. Eigentlich bin ich ja kein Werder Fan, aber gestern war ich ja eindeutig für Bremen, da es ja International war. Ich habe mir ehrlich gesagt die ersten 20 min angesehen und hab mir gedacht oh mein gott, so wird das nix das tu ich mir nicht an. Ich habe den Fernseher ausgemacht und habe pünktlich zum 3:0 wieder eingeschaltet:D Hab gleich wieder ausgemacht und wollte halt nachm Spiel nochmal schauen, was es für kommentare gibt. Mach also den Fernseher an und es steht 3:1. Ich wollte es erst nicht glauben, aber naja ich habe mich gefreut. Als Bremen dann in der ersten Halbzeit der verlängerung gesehen habe, war ich sehr überrascht, das sie aufeinmal so gut Spielen. Vorallem Marin hat mich die ganze Zeit von da begeister:). Als das 3:2 viel habe ich mich sehr gefreut. Naja dannach hat Bremen ja nicht mehr viel Anbrennen lassen und im Enddeffekt fand ich es am Ende denn doch verdient.

    Was ich die Größte Frechheit fand, war das ganze Scheiß geschauspieler von den Italienern…. Wenn sie das Spiel nicht über die Runden bringen können, sollen sie es ganz lassen. Am Ende fand ich es sogar ziemlich geil das sie nach den Dingern noch verloren haben…

  5. van Nistelorooy war nicht fit… Bei der Verpflichtung wurde gesagt das er für die kommende Saison aufgebaut wird…
    Elia hat eine grandiose Vorrunde gespielt bis zu seiner Verletzung…

    Wenn der HSV vom Verletzungspech verschont bleibt wird diese Saison Bombe

  6. Nimm mal deine Fanbrille ab. Die Fans haben bereits eine Stunde vor Spiel richtig Stimmung gemacht und zu den Schauspielern: Du glaubst doch nicht echt, dass Bremen da anders gespielt hätte, bzw. dass irgend ein deutscher Verein nicht auch versucht hätte, etwas Zeit zu gewinnen. Gerade Bremen hat da mit Marin einen erstklassigen Zeitschinder im Team. So sehr ich Zeitspiel verachte, das ist in Deutschland inzwischen genauso Gang und Gebe wie in Italien oder sonstwo.

  7. Wunder von Genua?
    Glaubt mir, mir ist Werder durchaus symphatisch, aber man hat da jetzt in 3 Pflichtspielen 8 Gegentore gefangen und die auch noch so verteilt, dass es gerade so noch gut ausgegangen ist.
    Als Werder-Fan würde ich einfach mal tief durchatmen und dankbar sein dass es nicht schlimmer gekommen ist.
    Jetzt ne schöne Gruppe und die auch überstehen und alles ist gut 🙂

  8. darüberhinaus warum sollen die weiterkommen wenn die einmal im jahr ihr stadion voll bekommen? die stadion fans laufen in italien reihenweise weg und durch die stadionkarte für auswärtsfans wirds jetzt noch leerer

  9. erstmal gz werder auch wenn ich jetzt nicht dieses tolles spiel von weder ab der 60. minute wie du gesehen hab steve
    für die zukunft solltet ihr vllt mal von anfang mit außenverteidigern spielen ansonsten werdet ihr wohl den rekord für die meisten gegentore einstellen

  10. Zum Thema 5-Jahres-Wertung, dafür müssen die Mannschaften die International spielen auch gewinnen, denn sonst wirkt es sich eher negativ auf die Wertung aus.

  11. Zum ersten mal in meinem Leben hab ich Werder die Daumen gedrückt, allerdings bezweifel ich das sie recht weit in der Champions League kommen werden.
    Aber: Wenn Bayern München das spiel absolviert hätte, wäre es ein “Dusel Sieg” und bei Bremen ist es “Bremen kämpft sich in die Champions League”

  12. Ja Geil Shelob, du stellst also die Persönlichkeitsdiagnosen für Verfasser von Blog- und Youtubekommentaren. Das du nicht wirklich Fußball faziniert bist ist klar, sonst wüsstest du, dass derartige Stachelein dazu gehören.
    Aber gut ich als Schüler gehe ja sicher zum Arbeitsamt, habe ein Bierbauch so groß wie Rainer Calmunt und schlage mich gern auf Fanfesten… Oh momentmal, ich glaube deine Mutmaßung war so dumm wie falsch…

    Was will man also bitte sonst seinem Rivalen erzählen? Sofern man keine 100 Millionen wie der FC Bayern in sein Kader steckt, sind solche Saisonvorraus sagen natürlich wage… Nur verstehst du (vllt Fananhänger von Rot Weiß Ahlen 2 Mannschaft) nicht, dass Werder – Hamburg sich nichts zu sagen haben, außer eben diesen Stachelein.
    Gut eins muss man Bremen lassen, die wechseln nicht jedes Jahr 2 mal den Trainer. Trozdem werd ich beim nächsten Spiel in Bremen der Weser ein Geschenk da lassen 😛

  13. Naja ich denke das Hauptziel für Werder war ja auch erstmal die Quali zu schaffen, weil das finanztechnisch schonmal wichtig war … natürlich freuen sich die Werder Fan jetzt auf paar CL spiele und deutschland wegen 5-Jahres-Wertung, aber jetzt muss man mal die Auslosung abwarten und mit etwas Glück bekommt man vielleicht eine machbare Gruppe. Ansonsten ist denke ich jedem klar, das Werder einfach konstanter spielen muss.

  14. Ah, ich seh schon, ein, mit besonders viel Hirn gesegneter HSV “Fan” für den es das Schönste ist, nach dem Aufstehen gegen MIttag ab und an beim Arbeitsamt vorbeizuschaun um dann doch wieder den eigenen Intellekt dem Bierbauch bis zum Wochenende anzupassen um sich mit ebenso geistreichen Leuten gepflegt aufs Maul zu geben.
    Sry, aber der Kommentar war so dumm wie falsch, als hätte der HSV im letzten Jahrzehnt groß national wie international gut gespielt, lediglich das Aufbäumen mit Van der Vaart und Thomas Doll ist wirklich postiv in Erinnerung geblieben.

  15. Jo, jene Elia und van Nistelrooy, die den HSV in der letzten Saison auf einen glorreichen sieben Platz geschossen haben – uuuuuuuh, wie wir alle zittern. Ein gewonnenes Spiel und schon haben sie wieder ne große Klappe. Am Ende wird es für den HSV, wie in jeder Saison, nur für Platz 5-7 reichen.

  16. Hmm also sie haben vieleicht am ende gut gespielt aber um weiter zu kommen müssen sie da ankünpfen wo sie in der 2. halbzeit aufgehört haben… sonst kommen sie nicht weit wenn sie sich nur aufs glück verlassen

  17. Nunja, mir hat Genua deutlich besser gefallen. Am Ende hatte ich mir sogar noch ein Tor für Werder gewünscht um ne Verlängerung zu sehen. Letztenendes gewann zwar Werder aber Alofs Fresse zum 0:3 einfach köstlich. Das Werder weiter ist juckt mich als HSV anhänger jetzt recht wenig, aber ich bitte dich “Zehn Jahre Frust und Dominanz der Grün-Weißen haben halt Spuren hinterlassen” Ist das dein ernst? Ich dachte das kann doch nur ein WITZ sein.
    Ich denke dieser Seitenhieb Richtung HSV ist von Furcht angestoßen, da jeder weiß das Werder diese Saison einfach mal NADA zu bieten hat. Der HSV im gegensatz mit Elia, Nistelrooy und den Rohdiamanten San von der ganzen Liga gefürchtet wird!

    PS: Derby HSV – St.Pauli Topspiel der Saison, in und außerhalb des Stadions haha

  18. Trotz Abseitstoren, der Schiedsrichter kann ne glatte 1 bekommen weil er Kaum (!) auf die schauspieleinlagen eingegangen ist.
    naja ich fand die frechheit eigentlich das die in der 80 – 90 minute alle krämpfe bis zum umfallen hatten und in der nachspielzeit laufen die dann putzmunter übern platz und beißen und kämpfen…
    werder hats am ende auch richtig gemacht und hat den ball nichtmehr ins aus gespielt, normalerweise is das ja fairplay, aber bei italienern is das ab der 0ten minute eigentlich verboten.
    glück des schicksals war auch das rosenberg nur reingekommen ist weil für wagner kein ersatztrikot da war , was eigentlich ne organisatorische 6 ist=)

  19. Bullshit. Die 600 mitgereisten Bremen Fans waren ab dem Rosenberg Tor lauter als das komplette Stadion voller Italiener. Und wenn die Genuaner solche Schauspieler unterstützen sind sie keinen Deut besser als die Spieler aufm Platz. 😉

  20. gz an die Bremer Balltreter, grade in der Zeitung gelesen, dass sies grade noch geschafft haben das Ding rumzudrehen und in der CL dabei zu sein.
    Hab irgendwann nach der Halbzeitpause ausgemacht, da ich mir dachte, die bringens nicht mehr. Wollte ihnen noch eine Chance geben nachdem schon in der 1. Halbzeit das 0:2 im Kasten gelegen hat. Als sie sich jedoch weiterhin so lasch gaben, wars vorbei.

    Ich les grade, dass du erst am 26.08 hast, daher gratuliere ich dir hier mal NICHT, sondern warte brav bis morgen. Hoffe du machst dazu wenigstens einen kleinen Blog-Eintrag “Der alte Herr kriegt neue Falten” oder etwas in der richrung 😛

    Vor dem B-Day gratulieren bringt Unglück und als Bremerfan kannste das nich brauchen.

  21. geil ! über die italiener lästern und dann selbst ne gelbe (pizzaro) wegen schwalbe kassieren , marin hingegen ist ja dafür bekannt bei jedem kröperkontakt sich abzulegen und so elfer etc rauszuschinden !

    btw. wird werder doch eh wieder in der El landen , mit dieser abwehr ist man einfach nicht CL tauglich

  22. Ich stimme mit dir in der Analyse des Spielverlaufs absolut überein – bis auf einen Punkt: Ich fand Marin, war am Anfang nicht so schwach wie von dir dargestellt. Im Gegenteil war er der einzige Bremer, der gearbeitet und auch mal ein oder zwei Leute auf Außen überlaufen hat. Leider ist er zu viel nach innen gegangen (vermutlich weil Wagner halt gar nix gemacht hat) und da richtet der Winzling nix aus. Als er sich in HZ 2 wieder aufs Flanken konzentriert hat, kamen einige gefährliche Dinger. Also ich würde absolut sagen, dass Marin der beste Mann am Platz war, denn er hat 120 Minuten mitgemacht – nicht nur 75 wie alle anderen…

  23. Bravo Bremen !!!

    Genauso spielt man gegen italienische Mannschaften. Die Schwalben einfach Schwalben sein lassen und sich auf sein Spiel konzentrieren. Bloß nicht auf die Provokationen eingehen, einfach nicht beachten.

    Ich als Bayern Fan sende euch Bremern meine Glückwünsche zu diesem tollen “Sieg”. Im Hinblick auf die UEFA-5-Jahrenwertung war es GOLD wert, dass sich Bremen in diesem Kraftakt durchgesetzt hat, da Deutschland in dieser Wertung ja mit Italien um den 3ten Platz (nach England und Spanien) kämpft.

    Jetzt hoffen wir auf eine gute Auslosung damit unsere drei Vereine in der CL alle ihren Gruppenphase überstehen.

  24. Alle reden immer vom Bayern-Dusel…. aber was Bremen die letzten Jahre International abgeliefert hat – ohne Frage beeindruckend – bezeichne ich seit gestern als Werder-Dusel.
    Ich glaube ich habe in den letzten Jahren keinen internationalen Auftritt von Bremen verpasst. Jedes Jahr sind Spiele dabei, wo man nach 75 Minuten denkt: “Okay, das wars dann leider für diese Saison.”, und dann BAM, wieder im Spiel und gedreht. Unglaublich, aber auch toll, dieser Werder-Dusel.

  25. Auch von mir ein Lob an die kämpferischen Werderaner und den Schiri. Da wurde das viele Hinfallen von den Italienern durch eine faire Nachspielzeit mal richtig bestraft.

    Herzlichen Glückwunsch Steve!

  26. Hmm, naja, hätte ich persöhnlich jetzt genauso gedeutet.
    Allerdings hat Steve erst am 26.08 Geburtstag 😉
    (Steht auf jeden Fall so bei Facebook :D)

  27. Ich hasse diese Italiener. Kaum führen sie fallen sie alle 2min hin und haben plötzlich HÖLLEN SCHMERZEN ! … Kaum schießt Werder das Anschluss Tor fälle kein einziger Italiener mehr … Hoffentlich werden alle Italienischen Clubs für ihre Unfaires Spiel das sie sich über Jahrzehnte bereits Erlauben auch weiterhin so bestraft.

    Zu Bremen: Mit der Abwehr sagen sie in der Gruppenphase Tschüss. Was Thomas Schaaf da machen will entzieht sich völlig meiner Kentniss. Fritz , Mertesacker, Pasannen .. ein Trauerspiel ! Aber wie dem auch sei, insgesamt verdient weiter.

  28. richtig so steve. bei den ganzen “boesen” kommentaren, die du dir sonst immer geben musst, finde ich es nur fair, dass du dir mal einen seitenhieb erlaubst. bin zwar kein werder fan, aber froh, dass die fuer den deutschen fussball die fahne hochhalten. letztlich kann man sich auf die bremer international immer verlassen. jetzt nur noch die bayern raushauen und dann erlaubt sich auch mein herz in dieser saison eine leichte gruen-weiss faerbung.

  29. Mal abgesehen von dem Blogeintrag : “… habe aber das perfekte Geburtstagsgeschenk erhalten…” bedeutet das, herzlichen Glückwunsch nachträglich? Oder habe ich bloß den Kontext verwechselt?

    Anyway, schönes Spiel heute und das die Italiener Schauspieler sind sehen wir ja auch in jedem Länderspiel 😉

  30. Genua’s Beine sind halt einfach schwer geworden mitte der 2.Halbzeit da hat man gemerkt das Werder einen Fitnessvorteil hat trotzdem bin ich der Meinung das dass ein unverdietes weiterkommen ist mit so einer Abwehrleistung darf man eigentl. nicht in der “Königsklasse” spielen.

    Ich freu mich das Bremen es geschafft trotzdem bleibt ein fader Beigeschmack und ich denke nicht das diese Bremer Mannschaft in der CL irgendwas reißt.

    Ich denke das Verhalten der Italiener kann man nachvollziehen grade Werder ist auch nicht die fairste Mannschaft(Hallo Marin) sie lagen halt vorne und wollten es um jeden Preis über die Zeit bringen,da sie auch körperlich am Ende waren das würde jede BuLi Mannschaft genauso machen.

    Naja jetz hat Werder wieder eine Ausrede warum sie in der Liga unterirdisch spielen 😀

    Wenn sie es vllt. ins Achtelfinale schaffen wollen muss in der Abwehr aber was getan werden das ist grausam.

  31. ja solche spiele bekommt NUR Werder hin, gottseidank macht das mein herz noch mit 🙂 ich als fussbalfan (ja meine mannschaft spielt nur zweite liga, kann von cl also nur träumen :)) musste doch ein bisschen grinsen als rosenberg das tor schoss…. ich glaub er hat stevinhos gametest vom fussbal manager gesehen und war nen bisschen angepisst 🙂 naja mit diesem tor hat er sich jedenfalls das gehalt gesichert für diese saison und in der fünf jahres wertung festigen wir den dritten platz 🙂 das war ganz wichtig und wenn bremen jetzt auch in der gruppenphase mal wieder über sich hinauswächst wär das super, und ein cl argument für nen guten verteidiger oder auch zwei haben sie ja jetzt 🙂

  32. Okey. Ich hab bei FB nachgeschaut und seh das du erst morgen geburtstag hast.
    Lösch das obrige kommentar aus deinem Gedächtniss, will dir ja kein Unglück bringen!
    Bis morgen dann 🙂

  33. am “besten” ist es immer, wenn sie mit schmerzverzerrtem gesicht dem tode nahe vom spielfeld getragen werden, aber sobald die seitenauslinie passiert wurde springen sie putzmunter auf und können es nicht abwarten, dass der schiri sie zurück ins spiel lässt. iltaliener sind wirklich einfach unter aller sau in sachen sportlichkeit. kein wunder, dass die im fussball so unbeliebt sind.

  34. Mit vorliebe lässt sich der HSV in Europa verletzten. Ich glaube kaum eine Manschaft hatte die letzten jahre so konstant unter verletzungs Problemen in der finalen Phase gelitten :/
    naja Gz an Werder ^^ glaube zwar kaum das die International was reißen aber daumen drücken dafür das die Deutschen auch International erfolg haben 🙂

  35. Allein, wenn man die beiden Fanszenen vergleicht, hat hier in meinen Augen der falsche Verein gewonnen. Versteh mich nicht falsch, – grundsätzlich mag ich Werder und drücke Bremen in der Bundesliga die Daumen – aber Sampdoria hat einfach beeindruckende Fans.

    Alles Gute!

    P.s.: FORZA LIVORNO!

  36. Als Rosenberg ins Spiel kam hab ich schon gedacht es wäre alles gelaufen. Ich finde aber, dass man es ihm in diesem Spiel angesehen hat, dass er Spaß hatte mitzuspielen und daher hat er auch insgesamt besser gespielt hat als man es letzte Saison sehen konnte. Von Marin war es ab Mitte der zweiten Halbzeit ein tolles Spiel und man sah, dass Marin als Özil-Ersatz schon der Richtige ist/wäre. Für mich persönlich ist Marin so oder so der bessere Spieler. Die Abwehr von Bremen war das ganze Spiel über ganz desolat und ich hoffe, dass man mit den nun in dieser Woche verdienten ~30 Millionen Euro in diesem Bereich deutlich was ändern wird (Pasanen, Boenisch, Prödl und Barfrede raus). Zum Ende des Spiels stabilisierte sich das Abwehrverhalten der Bremer und sie haben die Grotten-Abwehr dadurch entlastet, dass sie die “Genuaner” 😀 schon früh angriffen; Stichwort Rosenberg. Ist meine Meinung zum Spiel. 😉

  37. Und jetzt bittebitte lieber Klaus, einfach mal die grob geschätzt 35 Millionen durch den Özilverkauf und die CL-Gruppenphase in die Hand nehmen und mal einen mutigen, spektakulären Transfer eines LV abziehen. Was Pasanen stellenweise wieder gezeigt hat, war ziemlicher Rotz

  38. ich hätte ja schon gerne son kleinen “rumpelstilzchen-blogeintrag” von dir gesehen =P
    hab auch ab der 13. minute dauerrefresht hier ;D

    naja natürlich gut das bremen weiter ist… wobie ich zwischendurch gedacht habe, dass der allofs bei einem ausscheiden vlt aufwacht…
    naja so ist er hoffentlich auch wachgeworden UND hat auch noch geld zum ausgeben dazubekommen 🙂 TOP.

  39. Stichwort Strafe : So ein unsportliches Verhalten sollte tatsächlich geahndet werden. 5 Minuten Nachspielzeit sprechen eine deutliche Sprache weil ein Italiener mal wieder den sterbenden Schwan spielen musste. Ich erinner mich gerade an den Kommentator auf Sat 1 : “Und da steht XXX wieder, weil ihn einfach keiner beachtet hat…so schnell ist man heutzutage wieder gesund”.

    Geldstrafen oder Ausschluß aus internationalen Wettbewerben wäre meiner Meinung nach gerecht für solche Vereine. Irgendwann lernen sie es schon.

  40. jo echt übelste socke was die da gemacht haben hab auch die ganze zeit deswegen in tisch gebissen
    aber es war ma wieder eine europa cup nacht wo werder sic wieder um 180° drehte und glücklich aber verdient gewinnt
    hoffe das jetzt noch was für die defensive geholt wird um weitere noch ein paar geile spiele diese saison zu spielen

  41. Tja da haben sich die Ita Boys nen Eigentor geschossen mit ihrem rumgeheule, dafür gabs mehr Nachspielzeit und das Ende kennen wir ja 🙂

    Ps: jetz dürft ihr Bremer auch nen paar Spiele gewinnen oder Unentschieden spielen damit die 5 Jahreswertung verbessert wird ^^

  42. Jo Heulsusen vorallem der eine wird von Platz getragen 2min später spielt er weiter … Werder hat zum Ende das einzig richtige gemacht wenn einer liegt weiterspielen.
    Krasses spiel hab am Ende obwohl ich Bayernfan bin mitgefiebert.

    Und wegen Schiris naja die können 100 schiris hinstellen, wenn sie nicht endlich einen Videobeweis einführen wird das nie was, ein Mensch kann immer Irren.

  43. Dann mal graatz und so Stev zum Sieg und Burzeltag^^

    Im übrigen… “Was ist grün und riecht nach Fisch? Werder Bremen!” xD

  44. Ich bin ja kein Pessimist, aber ich glaube das war auch der letzte Erfolg in der Champions Leauge dieser Saison. Bei Bremens Form-und-Launen-Glück wird die Gruppenphase wenig erfreulich.

    Dennoch viel Erfolg von einem Dortmunder Jung.

  45. das sind Storys wie sie nur Werder schreiben kann, der Spieler der eigendlich nicht spielen sollte und nur gespielt hat weil ein anderer sein Triko vollgeblutet hat und kein Ersatz schnell genug da war schießt das Tor so dass man in die Verlängerung kommt.

    Erinnert bissel an die gute alte Papierkugel von vor 2 Jahren ^^

    Bin ma gespannt auf die Gruppenauslosung und was Werder in der CL im stande is zu reißen, heute aufjedenfall war ein typisches Werder-Spiel ^^ hoffe da kommen noch ein Paar von

  46. Stichwort: Schauspielerei der Italiener. 100% Agree – habe nur vergessen, es in den Blogeintrag zu schreiben. Was die in der zweiten Halbzeit abgezogen haben, ist an Unsportlichkeit nicht zu überbieten. Bei jedem Windhauch abgetaucht und minutenlang liegen geblieben. Die Italiener sind, was sowas angeht, wirklich extrem. Freut mich, dass es am Ende entsprechend bestraft wurde.

  47. “Viele Grüße also, liebe HSV-Fans: Und, was macht Ihr so, wenn wir Champions-League spielen?” 100% /sign, ich freu mich schon morgen auf die üblichen “Lol @ Werder”-Schreier 😉

    Aber so spannend am Ende o0
    Rosenberg, den wollte doch keiner sehen, nur durch Zufall eingewechselt wegen so einer bescheidenen Regel und dann macht er das Tor.. Das ist UNGLAUBLICH 🙂 😀
    Und die Nachpsielzeit war doch einfach göttlich ! 🙂

  48. das sind doch fußballspiele wie ich sie liebe. wenns dann noch gut für den deutschen fußball ausgeht ist es nochmal doppelt schön. ich bin froh, dass es so gelaufen ist, werder gleich anfangs 2 tore bekam und es so schon früh spannend wurde und nicht so ein müder kick und ein letzliches 1:0 oder so rumkommt.

    die größte genugtuung war es allerdings, zu sehen, wie die italiener auf einmal nicht mehr nach jedem kontakt 3 minuten liegen geblieben sind 😀

    ich freu mich auch für dich und deine werderaner steve 🙂

  49. Naja ich bin garantiert kein Werder Fan, aber am Ende hatten sie den Sieg verdient.

    Was mir mal wieder richtig übel aufgestoßen ist, ist die dreckige Schauspielerei einer italienischen Mannschaft. Italiener wehren sich immer damit das es ein Klischee wäre, aber was die dort abgeliefert haben ist eine Beleidigung für jeden Fußballfan.

    Nichtmal Wagner hat so ein Theater gemacht und der hat geblutet wie ein abgestochenes Schwein.

    Von daher…Genua verdient ausgeschieden, so eine peinliche Mannschaft möcht ich in keinem europäischen Turnier sehen.

    Glückwunsch Werder.
    Aus dem DFB Pokal kicken wir euch trotzdem 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here