Große Wissenslücken bei Schülern

Two children walking through Himalayan Balsam in a forest model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY MFF001904Two Children Walking Through Himalayan Balsam in a Forest Model released Symbolic image PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY MFF001904

Nur 35 Prozent der Schulkinder wissen, in welcher Himmelsrichtung die Sonne aufgeht. 18 Prozent dachten sogar, dass Norden richtig sei – wo die Sonne tatsächlich zu keinem Zeitpunkt am Tag steht. […] “Der Trend ist eindeutig”, schreiben die Studienmacher des Jugendreports Natur, “da scheint ganz elementares Naturwissen nachhaltig verloren gegangen zu sein”.

Ich muss sagen, dass mich diese Zahlen nicht wirklich überraschen. Auch wenn Schüler immer mehr lernen müssen, so ist es doch selten Allgemeinwissen. Die Diskussion um Lehrpläne in der Schule gab es nun ja auch schon oft genug. Fraglich ist, ob sich da jemals etwas tun wird…

 

Quelle: spiegel.de

Fr0sty

Kategorien
Allgemein, Schule
Diskussion
24 Kommentare
Netzwerke