TEILEN

das-opfer-der-messerstecherei

Laut „Bild“-Zeitung postete ein 19 Jahre alter Mann aus Wismar damals auf seinem Facebook-Account folgendes Mathe-Rätsel: „Welche Zahl ist gesucht: Die Hälfte meiner Zahl ist die Hälfte von 400.” […] Der junge Mann war sich sicher, dass 400 die richtige Lösung ist. Unter seinem Post entspann sich aber eine Diskussion, in die sich auch ein 29 Jahre alter Nutzer einschaltete, obwohl der das Opfer gar nicht kannte. […] Der andere Mann ließ aber nicht von ihm ab, […] Zwei Tage nach dem Streit sei ihm der aggressive Pöbler auf der Straße in Wismar entgegenkommen, habe ihn erkannt und ihm ohne Vorwarnung ein Messer in den Bauch gerammt.

Wahnsinn wie weit es gekommen ist. Dass im Netz jeder immer Recht hat und von seiner Meinung nicht abrückt, ist ja bekannt. Auch bekannt ist, dass viele Leute sich in der Anonymität des Internets einfach total vergessen und im Ton vergreifen. Ein Messerangriff ist allerdings auch für mich eine neue Form des “nicht verlieren könnens”…

 

Quelle: faz.net

Fr0sty

16 KOMMENTARE

  1. Da wäre Anonymität doch mal verdammt nützlich gewesen. Ich nenne ja selbst gerne Extrembeispiele, um sie zu verteidigen, aber sowas schockt mich trotzdem. Menschen gibt’s…

    • Dabei ist das so lächerlich. Wer rechnet denn bei einer Matheaufgabe mit so einer Reaktion? Geisteskrank, einfach nur geisteskrank.

  2. Einfach nur krank… aber wie lautet denn nun die Lösung?
    Ganz spontan würde ich auch “400” antworten, denke da aber später nochmal in Ruhe nach 😉

  3. Da gibts eigentlich nicht viel zu sagen: Der Messerstecher gehört ganz offensichtlich in Sicherheitsverwahrung!

    Mehr interessiert mich eigentlich das Matherätsel. Kann mir bitte mal jemand erklären, warum bei dieser Aufgabenstellung laut FAZ 100 als mögliche Lösung in Betracht kommen soll?

    • Vermutlich muss man die Zahlen nicht nur mathematisch teilen, sondern könnte auch die Zeichenkette (“400”) quasi künstlerisch in der Mitte durchtrennen. Das wären dann eine 4 und eine halbe 0 oder eine halbe 0 und eine ganze 0. Dann erhält man natürlich weitere Möglichkeiten etc.

      Keine Ahnung ob es stimmt, nur mal so dämlich um die Ecke gedacht.

      • auch eine lösung wäre demnach auch 200200, weil die hälfte der zahl wäre eine 200 (sollte klar sein wie Ich das meine) wobei dann auch die mathematische hälfte von 400 auch eine 200 wäre (400/2=200)

    • Wahrscheinlich, weil “die Leute” in Bezug auf “Mathe” oder Zahlen allgemein Totalversager sind und gleich komplett aussteigen.
      Die “Aufgabe” sollt jeder lösen können sobald er in der Schule gelernt hat was Zahlen (größer 9) sind….

  4. Soll jetzt nochmal jemand sagen die WebFail Posts sind fake 😀

    Und zum Thema was ist nur mit der Zeit passiert, wo ist die schöne Welt hin. Nichts hat sich geändert! Nur durch die subjektive Wahrnehmung und solche Müll News entsteht der Eindruck, dass das menschliche Miteinander jeden Moment einzustürzen droht. Davon muss man sich mal verabschieden!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here