Rosberg beendet seine Formel-1-Karriere

Nur fünf Tage nach dem Gewinn seines ersten WM-Titels hat Nico Rosberg seine Formel-1-Karriere beendet. Der 31-Jährige verkündete seinen Entschluss via Facebook kurz vor der Saisonabschluss-Gala des Weltverbands in Wien.

Ist das heutzutage so, dass man nach einem großen Erfolg schon zurücktritt? Schumi hat das Ding sieben Mal gewonnen. Ich weiß nicht, aber ich finde den Rosberg so unsympathisch, das passt irgendwie ins Bild.

Quelle: T-Online.de

Kategorien
Sport
Diskussion
24 Kommentare
Netzwerke