Mehmet Scholl löst mit Witz über Cristiano Ronaldo Shitstorm aus

“Vielleicht kommt Cristiano Ronaldo ja wirklich in den Knast. Dann mache ich mir Sorgen, dass er als Miss September endet”, sagte Scholl in der ARD zu einer drohenden Haftstrafe für den 32-jährigen Portugiesen, der auch wegen der Vorwürfe in Spanien mit einem Abschied von Real Madrid kokettiert.

Mehmed Scholl ist ein Gott. Großartiger Spruch. Es ist mittlerweile schon fast peinlich, wie die ganzen Gutmenschen und Moralapostel im Netz jeden Satz von ihm auf die Goldwaage legen. Ich erinnere mich noch an das Theater nach dem Spruch gegen Mario Gomez (“Ich habe Angst, dass er sich wundgelegen hat”). Ja genau, Scholl wollte mit dem Satz sicher Vergewaltigung verharmlosen und sich über Homosexualität lustig machen. Nehmt doch bitte alle mal den “Stock aus dem Arsch”!

Quelle: Sport1.de

Kategorien
Internet, Sport
Diskussion
17 Kommentare
Netzwerke