Wie dieses Affen-Selfie Fotograf David Slater in den Ruin getrieben hat

Seit 2015 streitet Peta mit Fotograf David Slater über die 2011 aufgenommenen Makaken-Selfies. Die Tierschutzorganisation meint: Der Affe Naruto, der sich mit Slaters Kamera fotografierte, habe die Urheberrechte an der Aufnahme. Eigenen Aussagen zufolge hat der Prozess den Briten mittlerweile in den Ruin getrieben. Peta denkt aber nicht daran, die Sache auf sich beruhen zu lassen.

Eine absolut unfassbare Geschichte – lest unbedingt mal rein. Eigentlich ein echt wunderschönes Foto. Irre, was Peta da mal wieder für ein “Affentheater” veranstaltet…

Quelle: Meedia.de

Kategorien
Internet, Politik
Diskussion
14 Kommentare
Netzwerke