TEILEN

Nintendo hatte 2017 ein ziemlich gutes Jahr. Als Flaggschiff konnte die Nintendo Switch sich in allen relevanten Märkten behaupten, verkaufte sich im ersten Jahr nach Release – die Flop-Jahre der Wii U scheinen längst vergessen […] Für 2018 prognostiziert das Unternehmen für Nintendo ein Wachstum auf 11 Milliarden, wohingegen Microsoft (auch im Hinblick auf die Zahlen der vergangenen Jahre) auf 9 Milliarden absinken dürfte.

Dazu folgende Grafik…

Geil ist, dass Playstation genauso viele Konsolen verkauft, wie Nintendo und Microsoft zusammen. Aber mal ehrlich: Wozu sollte man sich 2018 noch eine Microsoft-Konsole kaufen?

Quelle: Gamestar.de

18 KOMMENTARE

  1. Ich habe eine XBOX ONE S und bin mit dieser auch sehr zufrieden, da ich sie nur für 2-Player-Couch-Titel wie Fifa, NBA, Madden und Tekken etc nutze. Sie war einfach deutlich günstiger als die PS4 zum Kaufzeitpunkt bei besser Leistungs und vor allem gab es Spiele neu wie gebraucht viel günstiger. Der Spielepreis ist und bleibt für mich der Hauptkritikpunkt an einer Konsole. 70,- für ein Spiel, das auf dem Pc besser aussieht und die Hälfte kostet … woooOOOtt.
    Online spiele ich ausschließlich am PC.
    Dennoch plane ich für dieses Jahr noch eine Switch, da die Auto/Bahn-Option für Kids einfach toll ist und MarioCart, Odyseey, Zelda und SmashBrothers einfach geile Titel sind.
    Ich brauche keine 500 Spiele, soviel Zeit habe ich eh nicht, dann lieber 5, die aber langfristig Spaß garantieren.

  2. Wundert mich nicht, Nintendo macht mit der Switch bisher konsequent einfach alles richtig.

    Zum Kommentar mit “Warum sollte man sich eine Xbox noch kaufen”: Ich hab ne Xbox One X frisch dieses Jahr gekauft und hab vorher nur die PS4 bzw upgraded auf die PS4 Pro besessen. Und ich muss sagen: Was Microsoft halt nicht hinbekommt, sind ausreichend gute Exklusivtitel. Auf Sea of Thieves und State of Decay 2 hab ich mega bock, das wars bisher aber auch mit Microsoft Exclusives. Da ist Sony einfach um Welten weiter. Und wer Geld für nur eine Konsole hat, fährt deswegen meiner Meinung nach auch mit der Ps4 (Pro) besser.
    Ansonsten ist realistisch gesehen die Ps4 Pro ein Witz gegen die One X (und das sage ich als bis vor Kurzem reiner PS4-Spieler). Die Spiele sehen auf der One X auf einem 4K Fernseher einfach noch einmal unfassbar viel besser aus und laufen im Vergleich bei mir auch deutlich performanter. Die deutlich stärkere Grafikleistung der One X bekommt man halt auch im Vergleich zur PS4 Pro sehr zu spüren. Dazu kommt das ausgereiftere Innenleben. Während die PS4 Pro sich anhört wie eine Flugzeugturbine hört man von der One X nahezu nichts.
    Bei mir kommen mittlerweile fast alle Cross-Plattform-Titel auf die One X, weil sie darauf einfach besser sind. Die PS4 Pro steht bei mir eigentlich nur noch für die sehr guten Exklusivtitel von Sony.

    • Achja, dazu kommen bei der Xbox noch die mittlerweile echt große Abwärtskompatibilität zu Xbox 360 Titeln (wo es echt gute Titel gab) und die deutlich bessere IT-Infrastruktur bei Microsoft. Bei Sony ist halt regelmäßig das PSN überlastet und die Downloadrate wird selten nicht richtig ausgereizt. Das ist bei Microsoft eigentlich nie so.

  3. Ahahahahahaha Nintendo loooooooool.
    Mit was denn bitte ? Mit Mario Kart oder Zelda ?
    Sry aber Nintendo hat 3-4 richtig gute exclusiv titel und das wars dann auch schon.
    Die Console ist Technisch veraltet und kann weder mit ner PS4 noch ner XBOX ONE mithalten.
    Ich habe kein plan was Nintendo dieses Jahr noch Legendäre raushauen wird, aber ich glaube da absolut nicht dran.
    Des weiteren : wozu ne Switch ? Ich kann meines wissens, jedes Switch Game auf meinem PC spielen und das auch noch in ner 4k Auflösung sofern ich einen 4k Screen hätte.

    Für MICH persönlich ist die Switch keine Kaufoption und ich kann in keinster weise realistisch glauben, das Nintendo an Microsoft oder Sony vorbeiziehen könnte.

    • Krass.. wie schleppst du deine ps4 + dicken FULL HD denn in den Zug beim pendeln? Oder in den Flieger, wenn du in den Urlaub fährst?

      Mal nicht nur an sich denken..

    • Also ich habe die Switch nun seit einigen Wochen und ich bin von dem Konzept absolut begeistert. Sie funktioniert als Handheld genauso gut wie als Konsole am Fernseher – und das innerhalb von wenigen Sekunden.

      Dabei geht es (was auch nicht Nintendos Absicht / Ziel war!) absolut NICHT um die Performance oder Grafik. Da konnte Nintendo noch nie mithalten und das haben sie mit der Switch einfach eingesehen.

      Alles in allem ist es eine super Konsole mit guten Spielen. Man darf bezüglich der Performance / Grafikqualität halt nicht Nintendo mit Microsoft / Sony vergleichen. Denn Nintendo fährt ein absolut anderes Konzept – und das machen sie gut!

  4. Ich habe mir Anfang 2018 eine Xbox gekauft … 360.
    Tales of Vesperia gab es nur auf der 360 in einer von mir lesbaren Sprache und ist auch nicht bei der Kompatibilitätssache dabei.

  5. Warum Microsoft? Weil die mit der X-Box One X die einzige richtige 4k Konsole haben, die komplett auf WaKü läuft? Meiner Ansicht nach momentan die mit Abstand beste Konsole aufm Markt.

    • Kommt immer drauf an was man spielt. Wenn man mit Fifa, Call of Duty und Assassin’s Creed glücklich ist bzw. ev. sogar noch Halo oder Forza Fan ist, dann spricht nichts gegen eine XBox (nicht negativ gemeint).

    • Wenn du echtes 4k willst und wirklich verrückt nach guter Grafik ist dann spar doch lieber dein Geld und hol dir direkt nen richtigen PC und schließ ihn an deinen Fernseher an.

      • Schon klar, dass der PC das wahrscheinlich besser kann. Aber Hand aufs Herz: da kostet halt allein die Grafikkarte wahrscheinlich schon doppelt soviel wie die X-BOX One X.

        Mir gings vor allem drum, dass Microsoft mit der One X eben das deutlich attraktivere Gerät hat als Sony mit der PS4 Pro.

  6. In der englischen Quelle wird explizit von Hardware, Software und Services gesprochen. Da kann ich mir gut vorstellen das Sony da um einiges mehr vertickt, vor allem in Sachen Services (gibts bei Nintendo noch nicht). Bei den Konsolen Verkäufen sollt Sony denk ich nur etwas vor Nintendo sein, die Konsole kostet aber auch nur die 1/2. Nintendo könnt wohl mit der Switch die Xbox One bald überholen, kann mir gut vorstellen, dass dies spätestens nächstes Jahr so weit ist.
    Aber du hast recht, wozu braucht man eine Xbox? Kaum bis gar keine exklusiv Titel, die es bis auf Halo auch dann noch für Win 10 Rechner gibt, bei den Titeln ist dann nicht mal ein RPG dabei. In Sachen Racing Games ist die Xbox im Vergleich zur PS4 besser aufgestellt, aber beim Rest schauts doch sehr finster aus. Das gute an der Xbox ist allerdings die Abwärtskompatibilität, ist etwas schade, dass es für die PS4 sowas nicht gibt.

    Denke eine Xbox ist nur für Leute interessant die sowieso nur Third Party Titel spielen, die auf allen Plattformen erscheinen oder für PS4 Besitzer ohne PC die gern einen der wenigen Exklusivtitel spielen wollen.

  7. Eigentlich ganz einfach: Die xBox ist deutlich günstiger zu haben, bietet mehr Spiele und eine bessere Grafik.
    PS4 und Xbox One sind natürlich trotzdem Auslaufsmodelle. Ich frage mich eigentlich eher generell: Warum sollte man sich eine Konsole kaufen?
    Einzig Nintendo bietet noch “Couch-Coop”. Alle anderen Spiele zockt man dann lieber am PC.

    • Gibt verschiedene Gründe. Meine Antwort: Etliche Spiele die mich interessieren gibt es nicht für den PC. Wobei sich das die letzten Jahre leicht verbessert hat. Manchmal dauert es auch nur etliche Monate bis dann eine schlechte PC Umsetzung kommt.

  8. Alles in allem wenig überraschend. Microsoft hat es einfach verkackt. Es gibt keine Exclusive Titel mehr. Alles was früher mal Exclusive war kommt nun auch für den PC und selbst das ist nicht viel. Klar das Sony und Nintendo da auf dauert die Nase vorne haben.

    Was die Switch angeht freut mich der Erfolg und das ist immer noch erst der Anfang. Sobald die Konsole sich anfängt langsamer zu Verkaufen wird sie günstiger was dann wieder mehr Leute anlockt. Ich finde Nintendo hat dieses mal fast alles richtig gemacht und wird noch lange Spaß an der Switch haben.

    • Gerade das Crossover von PC / XBOX sehe ich als große Stärke der Microsoft Systeme an. Microsoft will nun vermehrt auf solche Sachen setzen und unter W10 ihren Store für Spiele pushen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here