TEILEN

Welcome to Forgotten Nightmares, our first Major Update for Diablo Immortal! Before we begin to unfold all that’s coming in this milestone, we want to thank you for the many hours you have spent saving Sanctuary from demonic threats, and for your continued support. We are eternally grateful for the feedback many of you have provided since launch… (via)

In dieser Woche haben die Entwickler von Blizzard Entertainment das erste große Update für ihren mobilen Titel Diablo Immortal vorgestellt. Dieser kommende Patch trägt den Namen Forgotten Nightmares und er soll eine Reihe von Neuerungen mit sich bringen. Das Team bezeichnet diese neue Spielversion als das erste große Update, weil es Patches für das Spiel und kleinere und größere Updates einteilt und alle bisherigen Zusätze in die geringere Kategorie gefallen sind. Die Erwartungen für Forgotten Nightmares sollten daher recht hoch sein.

Laut den Entwicklern wird der Patch mit den neuen Inhalten mit Wartungsarbeiten erscheinen, die aktuell in Europa, China und Ozeanien für den 27. September 2022 zwischen 5:00 p.m.–7:00 p.m. PDT angesetzt sind. Deutsche Fans dürfen in der Nacht vom 27. auf den 28. gegen 02:00 Uhr mit der Warnung rechnen. Fans in Amerika erhalten erst am 28. September zwischen 1:00 a.m.–3:00 a.m. PDT ihre Wartung für die Server. Nach den Arbeiten sollten alle neuen Inhalte im Spiel verfügbar sein, die keinen späteren Veröffentlichungstermin erhalten haben.

Was die Neuerungen aus diesem Patch betrifft, so gibt es erst einmal eine wichtige Verbesserung für F2P Spieler. Nach dem Update können daran interessierte Personen die bisher auf Echtgeld limitiert gewesenen legendären Wappen nämlich einmal pro Woche für 1600 Platin kaufen. Zusätzlich dazu werden die seltenen Wappen bis zu dreimal die Woche für 200 Platin angeboten. Dadurch ist der Erhalt von legendären Wappen zwar noch immer nicht einfach oder häufig, aber reine F2P Spieler haben zumindest eine Chance darauf, sich solch einen Gegenstand zu kaufen.

Wer gerne die Dungeons von Diablo Immortal besucht, der darf sich über das neue Silent Monastery freuen. Diese neue Instanz ist auf Spieler auf oder über Stufe 60 ausgelegt und sie kann mit einer Gruppe aus zwei bis vier Spielern besucht werden. Hier erleben die Spieler die Kreuzzüge der Zakarum durch die Lande von Ivgorod. Wer den Dungeon abschließt, der kann wohl einige sehr interessante Belohnungen für seinen Helden erlangen.

In the outskirts of Westmarch lies an ancient fortress rife with unspeakable horrors to extinguish, mysterious secrets to uncover, and if you’re successful, a new place for your Warband to call home: Castle Cyrangar.

Zusätzlich dazu beinhaltet dieser Patch auch noch umfangreiche Anpassungen daran, wie die Truppen des Spiels funktioniert. Das ganze System wird vereinfacht und viele der Anforderungen werden reduziert. Das Lager muss nicht mehr freigeschaltet werden, Raids brauchen nur noch vier Truppenmitglieder und das erste Abschließen eines Raids als Truppe gewährt deutlich bessere Belohnungen in einer Woche. Dazu kommt noch das brandneue Castle Cyrangar, welches als neues Lager einer Truppe fungiert und zwei Spielmodi anbietet.

Spieler einer Truppe können in die Tiefen unter dem Schloss hinabsteigen oder das Schloss gegen anrückende Feinde verteidigen. Beide Modus sind einzeln oder als Gruppe verfügbar und sie schalten neue Räume mit passiven Effekten für alle Spieler frei. Des Weiteren gibt es uralte Gegenstände zu erbeuten. Diese Objekte sind ein weiteres System mit passiven Vorteilen, welches auf der gesamten Truppe basiert. Jedes Truppenmitglied kann einen uralten Gegenstand in dem System platzieren und dadurch allen Mitgliedern einen Buff geben. Wenn alle Streiter einer Truppe diesen Vorgang durchführen, dann gibt es mehrere Vorteile.

Weitere Inhalte aus diesem kommenden Patch sind eine neue Saison, ein neuer Raid-Boss für das Reliquiar der Hölle, weitere temporäre Events, ein neues kosmetisches Rüstungsset für den Shop, Balanceänderungen, neue legendäre Edelsteine und zwei Kapitel für die Heldenreise. Genauere Informationen zu den restlichen Auswirkungen des Updates findet ihr hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. hä was macht man denn mit dem Wappen? Kenne nur das Wappen das man mit einer Truppe bekommt, wenn man die Bosse „raidet“ aber das bringt ja nichts, weil man danach noch 1,6k Platin für ein Emblem blechen muss. Ist ja nur die Berechtigung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here