Diablo 2 Revival

Wie bereits in der News auf wowszene.de angekündigt, habe ich über Wochenende Diablo 2 auf meinem Rechner installiert und einen Barbaren losgezockt. Aufgrund des tollen Ingame-Materials zu D3, habe ich mich entschieden, einen Wirbelwind-Barbaren mit dem Immortal-King-Set zu spielen. Auch wenn dies sicherlich nicht der stärkste Char ist und definitiv nicht mal ansatzweise den Schaden einer Sorc macht, spiele ich den Barb eher aus nostalgischen Gründen.

Momentan ist der Char “Shoeless” Level 41. Die Vorgehensweise war folgende: Mein Gildenmate Vef hat mich bis Akt 5 gezogen (Sorc, pew pew). Dann habe ich Tristram-Runs absolviert bis Level 15. Von da ab, habe ich mich bis Level 20 auf Tomb-Runs beschränkt (Akt 2, Tal Rashas Gräber). Und ab Level 20 nur noch Baal-Runs – das werde ich bis ca. Level 50 machen. Bleibt noch zu erwähnen, dass mir “good old” Lemon aka. Thingol von Destromath zwei Teile vom Immortal King Set zur Verfügung gestellt hat: Handschuhe und Kopf. Mir stellt sich nun die Frage, was ich am Besten in den Kopf sockeln soll? Vorschläge?

Ich halte Euch auf dem Laufenden, wie es mit Shoeless weitergeht. Mir macht das D2-Zocken momentan wieder einen Heidenspass!

Kategorien
Gaming
Diskussion
56 Kommentare
Netzwerke