TEILEN

Ich habe in den letzten Tagen ziemlich viele Mails bekommen (irgendwie gehen in letzter Zeit viele meiner Blog-Einträge so los), in denen mir davon berichtet wurde, dass “good old” Garry Leusch (Gamona-Chef und ehemaliger deutscher WoW Community- Manager) in diversen AoC- und WAR-Foren als WoW-Missionar unterwegs ist. Da seine Posts in einem Großteil der Foren sofort wieder gelöscht werden, war es gar nicht so einfach dran zu kommen:

Hallo zusammen,

nachdem Warhammer ja von breiter Seite aus Bereichen der Presse und Beta Spieler starke Kritik eingefangen hat und die vor einiger Zeit gravierenden Content-Streichungen vor Release den Unmut vieler Spieler auf sich zogen, habe ich mir einmal Gedanken zu einem nächsten Schritt in Sachen MMO’s gemacht.

Wieso sollte man nicht doch zum “alten Hasen” World of Warcraft zurückkehren? Das anstehende Add-On Wrath of the Lich King scheint durchaus überzeugen zu können. Sicherlich erwarten einen keine Revolutionen, aber das ist ja auch nicht Aufgabe dieser konsequenten Weiterentwicklung. Dennoch verspricht alleine schon die Beta großen Spielspaß in vielerlei Hinsicht und wohl auch weiterhin den größten Spielspaß.

Schaut doch mal in diesen (sicherlich recht persönlich geschriebenen) Artikel hinein und überlegt selbst, ob ihr nicht auch wieder das gute alte Flair erleben wollt!

P.S.: Natürlich spreche ich jetzt aus meiner subjektiven Perspektive, aber meiner Meinung nach führt auch im nächsten Jahr kein Weg an World of Warcraft vorbei. Ich würde mich freuen, wenn wir hier eine möglichst konstruktive Diskussion zum Thema mit Pro und Contra sehen könnten (ähnliches wird auch im AoC Bereich versucht)!”

Ich hoffe auf genügend gesittete und gute Posts mit Argumenten – das soll keine Schlammschlacht werden

Sunbeam meinte dazu:

Gerade die bisher durchaus berechtigten Kritikpunkte werden durch das neue Add-On zu großen Teilen aufgegriffen! Im Punkt “Geschichte / Lore” hat sich unglaublich viel getan und auch das “alte” PvP bekommt mit neuen Features wie einer Open PvP Zonen und Belagerungswaffen wieder deutlich mehr Reiz.
Aber das Open PvP konnte man bislang in der Beta noch nicht testen. Es gibt ein Video aus dem neuen Schlachtfeld – aber ein Urteil in Bezug auf PvP kann man sich zur Zeit nicht wirklich erlauben.
Ich mag WoW – das wissen denke alle hier. Aber dennoch muss auch WoW sich erst beweisen / behaupten, dass das PvP Konzept auf Dauer attraktiv bleibt.

Dein Artikel ist von Ende Juni – ich denke sobald es mehr Infos zu Lake Wintergrasp gibt, wäre es sinniger ggf. nochmals einen neuen Artikel bezogen auf die PvP Inhalte zu schreiben. Aktuell sind es in Bezug aufs WoW-PvP nur Hoffnungen und Vermutungen.
Die haben die Fans auch bei WAR.

Gunslinger:

Interessant wäre in der Hinsicht auch dieses PVP Video: Gamona-Link

Dort kann man die neue Klasse in zwei der neuen Battlegrounds im PVP sehen. Außerdem sind die Belagerungswaffen auch endlich mal in “laufender Form” zu bestaunen. Vielleicht gibt das etwas mehr Aufschluss

Ich frage mich ernsthaft, was Herrn Leusch zu so einem Schritt treibt? Die Reaktionen auf seine Posts sind hierbei größtenteils im Stile von “Lass mich mit Deinem scheiß WoW in Ruhe”. Hat er (bzw. WoW-Gamona) es wirklich nötig, sich den Leuten so anzubiedern? Ist es den Entwicklern und der Community von AoC und WAR gegenüber nicht extrem respektlos, in ihren eigenen Foren Werbung für WoW zu machen? Vielleicht hat er aber auch eine ganz andere Motivation, die mir entgangen ist?

92 KOMMENTARE

  1. Ich würde in dieser News klarstellen, dass dieser Poster ein Faker ist.
    Ansonsten bietet das eine juristische Angriffsfläche.

  2. Es ist doch schon recht belustigend, wie hier x-mal der link zum gamona-statement gepostet wird, sowie zweimal der komplette(!) post einfach reinkopiert wird …
    lest ihr überhaupt die vorherigen postings, oder wollt ihr euch nur einfach mal bemerkbar machen? es reicht doch, wenn er einmal darauf verwiesen wird ~
    und an wannabe (gamona?) “kritiker” die nach 13.46 uhr ihren kommentar hinterlassen haben, sollte man eh nicht für voll nehmen…
    klar, steve hat da vllt. zu vorschnell reagiert, jedoch wären wohl nie diese diversen postings “aufgeklärt” worden, wenn er nicht seine meinung dazu verfasst hätte.
    Eigentlich müsste sich herr leusch dafür bedanken, dass stevinho sich der sache angenommen hat – von selbst ist er ja nicht darauf gekommen, diese postings zu dementieren.

    ps:Es wär ja schlimm wenn wir nur positives hören würden
    pps: Hiermit möchte ich noch auf meine aktion „taschentücher fürn leuch“ aufrufen…kontonummer folgt

  3. Lese beide WoW-Seiten gerne, aber hier mal ein ganz eindeutiges “Fail” seitens Stevinho 😉
    Wobei der Heulpost vom echten Gunslinger auf gamona heute auch ziemlich panne ist 😉

  4. Moin,
    ich war gerade mal wieder auf gamona drauf und siehe da, es gibt sogar ne Stellungnahme von “Gunslinger”
    http://wow.gamona.de/
    Ich finde es auch interessant dass Stev nun wieder Schuld hat, aber mal ehrlich es ist doch nur ein BLOG und er steht ja auch oben drinne (Zitat):”…in denen mir davon berichtet wurde…”
    Fand´s aber doch recht lustig 😛

  5. Herr Krömer und die Lügen
    von Gunslinger, Dienstag, den 19. August 2008, 13:46 Uhr
    Kommentare (5)

    Liebe Community. Manchmal gibt es Dinge im Netz, die gibt es gar nicht. So geschehen in den letzten Tagen in diversen AoC bzw. Warhammer Foren. Da hat sich ein User offensichtlich mit meinem allseits bekannten Nick “Gunslinger” registriert und diverse interessante Postings abgesetzt. In diesen kritisiert er Age of Conan und Warhammer und lobt WotLK. Das ist ja nun noch nichts besonderes, denn oftmals gibt es sicherlich gleiche Nicknames und fast immer co-existieren die Personen, die sich dahinter verbergen, ganz hervorragend.

    Nun kommt allerdings jemand drittes in Spiel, vielen bekannt als “Stevinho” – mit richtigem Namen Steve Krömer. Herr Krömer scheint in der Community recht bekannt und lässt keine Möglichkeit aus, uns von gamona zu beleidigen und Flames auszupacken, wo er nur kann. Warum er das tut entzieht sich unserer Kenntnis und gewöhnlich ignorieren wir dieses kindliche Verhalten gewissenhaft. Warum sollten wir solchen lächerlichen Flames und Lügen auch noch eine Fläche bieten?

    Diesesmal allerdings verhält es sich so, dass Herr Krömer erneut lügt und Unwahrheiten in die Welt setzt, die mich direkt betreffen, so dass die gamona.de Geschäftsführung sich genötigt sieht zu reagieren. Herr Krömer behauptet oben erwähnte Postings mit dem Nick “Gunslinger” wären von mir selber. Das ist glatt gelogen und falsch. Herr Krömer hat weder bei uns nachgefragt ob dem so ist, noch hat er sich bei unserem Mitbewerber Onlinewelten (wo solche Postings auftauchten) erkundigt, wie sich die Lage verhält.

    Herr Krömer schreibt in diffamierender Weise über meine Person und macht Unterstellungen, die an Frechheit kaum mehr zu überbieten sind. Noch schlimmer: er findet bei seiner Userschaft auch noch Gehör und pflegt seinen “Fanclub” offensichtlich bewusst mit gezielten Anfeindungen und wirkt dabei sehr berechnend. Wir wissen nicht, was ihn dazu treibt so zu agieren. Wir wissen jedoch, dass wir uns nicht alles gefallen lassen müssen und daher gibt es dieses Statement.

    Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den oben erwähnten Postings, die unter dem Nick “Gunslinger” geschrieben worden sind. Diese sind weder von uns, noch haben wir jemals in den entsprechenden Foren etwas derartiges geschrieben. Wir haben uns vor wenigen Minuten auch mit Onlinewelten abgestimmt, die unser Statement voll unterstützen und nachher ebenfalls für eine Klarstellung in ihren Warhammer und AoC Foren sorgen werden.

    Es ist traurig, dass friedliche Co-Existenz nicht machbar zu sein scheint. Wir behalten uns daher rechtliche Schritte gegen Herrn Krömer wegen öffentlicher Diffamierung, übler Nachrede und Beleidigung vor. Das soll keinesfalls eine Drohung sein, Herr Krömer kann sich gerne bei uns entschuldigen oder dergleichen. Wir gehen jedoch eher davon aus, dass Herr Krömer auch dieses unseres Statement seiner Leserschaft zum Frass vorwerfen wird, aber wir sind es uns schuldig, für eine Richtigstellung zu sorgen. Von uns und unserem Staff wird es zu dieser Sache keinen weiteren Kommentar in der Öffentlichkeit geben. Wir wollen keinen Kleinkrieg, wir wollen einfach nur unseren Job für euch machen, sonst nichts.

    Im Vertrauen und den Glauben in unsere Community und unsere treuen Leser,

    Euer Garry “Gunslinger” Leusch

    Will der “Gunslinger” von Gamona den Leuten tatsächlich weißmachen das Stevinho unter seinem Namen postet?

  6. Der Threat sieht mir ein bisschen aus wie vom Blog kopiert -.-

    Aber ich selber sehe keinen Grund warum nun die News hinfällig sein sollte! Oder ist eine andere gemeint, als das was im Blog gepostet wurde ?

  7. Also Stevinho…. Für jemanden der sich so leicht dazu hinreißen läßt (ohne vorher mal richtig recherchiert zuhaben) verteidigst du deine Meinung aber echt wehement. Hut ab dafür. Ich an deiner Stelle würde vielleicht erst mal genau nach forschen bevor ich hier mit Namen wie Garry Leusch um mich werfen würde. Nicht jeder der in einem Forum unter den Nickname Stevinho postet bist zwangsläufig du. Oder ist dein Name vielleicht Urheberrechtlich geschützt? Also mal ehrlich. Ich persöhnlich denke du solltest erst denken und dann deinen BLOG-Eintrag machen. Und nicht versuchen dich im nach hinein raus zureden. Wahrscheinlich bist du sogar einer von denen die meinen in Area 51 gibts wirklich nen UFO und das die Erde ne Scheibe ist. Aber wie du schon oben trefflich geschrieben hast… Es ist ja DEINE Meinung und DEIN Blog. Nur in diesem Fall hat das nix mit einer eigenen Meinung zu tun sondern viel mehr mit Mutmaßungen auf Grund von hören / sagen und darauf basierenden Rufmord. Denk mal drüber nach du Genie!

    Gruß
    der Kritiker

  8. Also bitte Stevhino und Fanbois ,
    Seid ihr wirklich so Naiv oder Geistig unterentwickelt das ihr glaubt Garry Leusch würde soetwas machen müssen ? Schon allein das Gamona ihre eigene Sektion für diese Spiele haben sollte euch doch klar zu denken geben .. aber von Stevhino ist man sowieso nichts anderes gewohnt .. Flamen auf unterstem Schulhof Niveau .. würde mich nicht wundern wenn er es nicht selber war um mal wieder etws Stoff bieten zu können .. lol

  9. Ist echt ein andere Gunslinger:

    Hier das Statment von wow.gamona.de:

    Liebe Community. Manchmal gibt es Dinge im Netz, die gibt es gar nicht. So geschehen in den letzten Tagen in diversen AoC bzw. Warhammer Foren. Da hat sich ein User offensichtlich mit meinem allseits bekannten Nick “Gunslinger” registriert und diverse interessante Postings abgesetzt. In diesen kritisiert er Age of Conan und Warhammer und lobt WotLK. Das ist ja nun noch nichts besonderes, denn oftmals gibt es sicherlich gleiche Nicknames und fast immer co-existieren die Personen, die sich dahinter verbergen, ganz hervorragend.

    Nun kommt allerdings jemand drittes in Spiel, vielen bekannt als “Stevinho” – mit richtigem Namen Steve Krömer. Herr Krömer scheint in der Community recht bekannt und lässt keine Möglichkeit aus, uns von gamona zu beleidigen und Flames auszupacken, wo er nur kann. Warum er das tut entzieht sich unserer Kenntnis und gewöhnlich ignorieren wir dieses kindliche Verhalten gewissenhaft. Warum sollten wir solchen lächerlichen Flames und Lügen auch noch eine Fläche bieten?

    Diesesmal allerdings verhält es sich so, dass Herr Krömer erneut lügt und Unwahrheiten in die Welt setzt, die mich direkt betreffen, so dass die gamona.de Geschäftsführung sich genötigt sieht zu reagieren. Herr Krömer behauptet oben erwähnte Postings mit dem Nick “Gunslinger” wären von mir selber. Das ist glatt gelogen und falsch. Herr Krömer hat weder bei uns nachgefragt ob dem so ist, noch hat er sich bei unserem Mitbewerber Onlinewelten (wo solche Postings auftauchten) erkundigt, wie sich die Lage verhält.

    Herr Krömer schreibt in diffamierender Weise über meine Person und macht Unterstellungen, die an Frechheit kaum mehr zu überbieten sind. Noch schlimmer: er findet bei seiner Userschaft auch noch Gehör und pflegt seinen “Fanclub” offensichtlich bewusst mit gezielten Anfeindungen und wirkt dabei sehr berechnend. Wir wissen nicht, was ihn dazu treibt so zu agieren. Wir wissen jedoch, dass wir uns nicht alles gefallen lassen müssen und daher gibt es dieses Statement.

    Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den oben erwähnten Postings, die unter dem Nick “Gunslinger” geschrieben worden sind. Diese sind weder von uns, noch haben wir jemals in den entsprechenden Foren etwas derartiges geschrieben. Wir haben uns vor wenigen Minuten auch mit Onlinewelten abgestimmt, die unser Statement voll unterstützen und nachher ebenfalls für eine Klarstellung in ihren Warhammer und AoC Foren sorgen werden.

    Es ist traurig, dass friedliche Co-Existenz nicht machbar zu sein scheint. Wir behalten uns daher rechtliche Schritte gegen Herrn Krömer wegen öffentlicher Diffamierung, übler Nachrede und Beleidigung vor. Das soll keinesfalls eine Drohung sein, Herr Krömer kann sich gerne bei uns entschuldigen oder dergleichen. Wir gehen jedoch eher davon aus, dass Herr Krömer auch dieses unseres Statement seiner Leserschaft zum Frass vorwerfen wird, aber wir sind es uns schuldig, für eine Richtigstellung zu sorgen. Von uns und unserem Staff wird es zu dieser Sache keinen weiteren Kommentar in der Öffentlichkeit geben. Wir wollen keinen Kleinkrieg, wir wollen einfach nur unseren Job für euch machen, sonst nichts.

    Im Vertrauen und den Glauben in unsere Community und unsere treuen Leser,

    Euer Garry “Gunslinger” Leusch

  10. Ist ein anderer Gunslinger, schreibt er auch selber in dem über mir geposteten Thread. News hinfällig aber schön mal ‘ne WoW kontroverse Diskussion zu lesen. ;P

  11. Es ist auch falsch, ganz Gamona in die Sache mit rein zu ziehen, denn es geht ja nur um Garry ansich. Er verkörpert ja nicht das denken aller Gamona User.

    Btw. hat Gamona auch einer der größten deutschen AoC Fansites!

  12. Für sowas hat man Praktikanten, ich denke kaum, das der Herr Leusch seine Zeit für spamming verschwendet.
    Für sowas hat man “Marketing Praktikaten” und stellt sie zum “Seeden” ab, eine ganz tolle Aufgabe, die so furchtbar viel spaß macht, das sie Herr Leusch niemals selbst durchführen wird.

  13. @Hal

    /sign … Die meisten hier haben einfach keine Ahnung. Etwas mitreden wollen sie, mehr nicht.

    “Gamona kiddys” “Gamona = Kiddy” “Das kennt man ja von Gamona” … Das zeigt wie Geistig ihr Ausgereift seid.

  14. Naja wer sich mal die Besuche von Garry beid er WoW-Nacht anhört sollte merken das er ein ziemliches “Schlitzohr” ist. Ich bin nachwievor davon überzeugt das Blizzard ansich damit nichts am Hut hat! Auch wenn hier einige sagen “Hey da läuft sicher was mit Blizz”, es gibt einen Grund warum Blizzard das eben nicht nötig hat. Im gegensatz zur ganzen schlechten Presse im Bezug auf AoC und WAR hat WotLK keinen wirklichen Gegner!

  15. Ich find das Verhalten von dem Typen und seiner Genossenschaft von Debilen mit Hirnunterfunktion einfach respektlos und scheiße. Ich selber habe vor WAR zu spielen, habe vor paar Monaten mit WoW aufgehört und würde gern mal etwas neues kennenlernen. Hoffentlich wird es bei WAR nicht solche Würste geben, die das Niveau der Community zu Unrecht in den Dreck ziehen.

  16. Keine Ahnugn in meinen Augen is das die Übliche Schlamschlacht.
    Fing vor 25 Jahren in der Musik an ging übers Fehrnsen und geht heute in der Videospiel Industrie weiter.
    Mündige Spieler egal welches Spiel sie bervorzugen stehen über solchen sachen und werden sich nicht durch so lächerliche Provokation ärgern lassen.
    Ich persönlich ziehe WoW vor und wenn irgend jemand AoC oder WAR besserfindet dann kanner das vom mir aus gerne spielen, im grunde is die Discusion sowiso wie bei Fleischessern oder Vegetarien, dem einem fehlt was dem anderen nicht.
    In diesem Sinne lg Face.

  17. Ich weiss ja net Das erste spricht ja nur wirklich dafür das man wieder WoW spielen soll die Folgen fand ich eher Neutral.
    Naja meiner meinung nach. Für mich wird es immer unwahrscheinlicher das ich WoW nochmal anfangen werde. Da mein Acc bis October noch läuft habe habe ich es diese Tage nochmal gespielt und was muss ich sagen? Ich komm mit WoW Garnicht mehr zu recht. Klar finde ich noch alles dafür ist es ja sehr übersichtlich aufgebraut. Aber schon von der Steuerung her finde ich AoC um längen besser als WoW. Was ein Grund ist was mich von WoW fernhalten wird. Obwohl ich das Addon mal testen wollte.
    AoC wird mit derZeit nr besser man muss dem spiel nur die Zeit auch Lassen.

  18. …. aber im Ernst: Der muss irgendwie verzweifelt sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mehr als eine handvoll Klicks gibt, im Endeffekt macht man sich so doch nur mehr schlechte Reputation als gute.

  19. @magic23

    UND NOCH EINMAL^^

    es geht nicht um seine meinung (egal ob fake oder nich) sondern um die methode wie er leute dazu rbingen will SEINE seiten anzuklicken, beziehungsweise das spiel zu wechseln.

    häte er einfach nur eine bunte signatur gemacht wäre alles im butter, doch die leute abwerben wollen,egal wer auch am acc sitzt, is trotz aller leibe zu einem spiel einfach eine so tiefe schublade,dass diese schon wieder in china raus kommt und den politikern dort in den hintern kriecht

  20. Gibt es eine bessere Werbung für die Gamona Seite wenn sogar Du hier einen Betrag darüber schreibst? Irgendwie muss man außerdem das Sommerloch ja stopfen 🙂

  21. WoW hat es sicherlich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht nötig von Herrn Leusch gepusht zu werden. Die Meinungen zum neuen Add-On sind durchweg positiv, dass ist schon Marketing genug.
    Die Intension vom Herrn Leusch wird eher die Erhöhung der “Klicks” auf Gamona sein und dadurch die Erhöhung der Werbeeinahmen und er wird es wohl auch geschafft haben 😉

  22. Also bitte, jeder der mehr als drei Gehirnzellen hat, um einen Fake zu “erschaffen” wird soweit denken können, dass man nur Links der vermeintlich “eigenen Seite” einbaut. Würde dich jemand “faken” wollen, würde er auch nur wow-szene und bamstevinho Links einbauen.
    Lies dir deinen Kommentar nochmal selber durch, und du wirst feststellen, dass du gerade einen Punkt genannt hast, den man auch wunderbar als Beweis FÜR einen Fake anbringen kann.

    Ich lese deinen Blog gerne, aber deinen schon fast irrationalen Hass auf gamona kann ich nicht nachvollziehen, ich lese auch deren WoW Seite gerne, und wie schon einige erwähnt haben, ist ihr Forum eine sehr angenehme Ausnahme unter dem Einheitsbrei, der sich WoW-Community schimpft.

  23. Naja, wenn schon Fake, dann aber auch bitte richtig gemacht!
    Wenn ich mir schon die Mühe machen würde etwas zu faken, dann sind 3 Links zu
    gamona in dieser Hinsicht doch geradezu Pflicht!

  24. @Stevi:
    Wenn ich z.B. Dir aus irgendwelchen Gründen schaden wollen würde, wäre es einfach für mich in allen möglichen Foren unter Deinem Namen zu posten und massig Links auf Deine Seite zu hinterlassen! Dein Ruf wäre dadurch wahrscheinlich nicht unerheblich beschädigt! Der gerade skizzierte Fall kann bei Garry Leusch eingetreten sein! Daher glaube ich erstmal gar nichts bis Garry Leusch nicht auf seiner eigenen Webseite zugibt derartige Forenbeiträge geschrieben zu haben! Denn wenn er es wirklich gewesen ist wird er auch kein Problem haben dies in seinem Forum zuzugeben!

  25. Darf er denn keine Meinung haben? Ich meine schließlich predigst du doch das Gleiche in Bezug auf deine Artikel und das ist doch auch vollkommen in Ordnung. Sehe das Problem nicht..

  26. Ich sach nur Werbung machen für seine Seite, geht wohl keiner mehr rauf und hoffe das ein paar dumme Leute dann das Add-on über seine Seite bestellen.
    Denke mal der hat Geldnöte und so oft er noch etwas reinzubekommen.
    Grüße

  27. @ hal

    es geht auch nicht um das durchschnittliche alter seines forums, sondern um seine methode abzuwerben, und das is kiddies power ^10.
    ich mein wenn sich schon der chef so verhält werden die admins und mods kaum besser sein.
    und jetzt komm wir zum alters durchschnitt: is kla das ich als älterer dann in einem forum unterwegs bin wo nur kindköpfe das sagen haben, da kann ich sicher sein das die mich nie versteh is zu hoch für die was ich schreiben und kann ungestört die mods die admins wow und andere member des forums flamen, WENN/FALLS mir dananch sein sollte.

    und zum kiddy sein ansich: man muss nciht NUR 14-16 jahre alt sein um scheisse zu labern und rum zu spammen, wie man an dem 34 jahzre alten chef von gamoa sieht, is kiddiy sein nicht alterbeschränkt

    und wer weis vielleicht hat wowszene viele junge leute und teens, aber die member von gamona könn trotz ihres alters sich dämlicher benehmen als wowszene member.

    und falls deina rgument sein sollte. gamoa kann keine kiddy admins haben, nun da verweise ich dicha uf ihr kindisches verhalten bei der RP convention hin
    sie haben nämlich offensichtlich dann die laut stärke aufgedrecht als stev und seine wowszene leute dran waren. davor und danach war der stand ertrag bar leise

  28. jo, ich denke auch das hier einiges mit Blizzard läuft, denn wenn ein foren admin von wow auf einmal im WAR Forum auftaucht und sagt “hey, euer spiel suckt, kommt zu uns”, macht man sich keine freunde, da kann man lieber einen kleinen hecht wie gunslinger nehmen……………….. die pause ist gewollt, damit sich jeder seine gedanken macht………

  29. wer schreibt, dass im gamona wow-forum nur honks und kiddies schreiben ist einfach nur blöd.
    auch wenn ich die wow-nacht liebe, die news auf wow-szene und diesen blog sehr gerne lese: das wow-szeneforum ist gemäß dem altersdurchschnitt (14-16 jahre nach einer umfrage) großer schrott. größtenteils nur spam und wortmüll. das wow-europe forum ist auch nicht besser, von inwow brauchen wir nicht zu reden. das gamona wow-forum hebt sich da positiv hervor. die user gehen größtenteils nett miteinander um und außerdem sind die diskussionen viel interessanter.

    irgendwie hatte steve ja ab und zu mal mods auf das wow-szene forum losgelassen, um bischen positiv gegenzuwirken… ich glaube die meisten haben das handtuch schnell wieder geworfen.

    also man kann von “good old” gundly halten was man will, aber das forum ist in ordnung.

  30. evtl bekam er von den entwicklern von AoC/WAR nicht so den support für entsprechende seiten und versucht nun damit leute auf sein wow gamona zu holen?
    oder es ist wie John^Latex sagt, wirklich ein fake…

  31. auch wenn sehr viele leute wow spielen und blizzard gut dran verdient: man hat besser mehr als weniger kunden. egal wieviel geld reinkommt – wer auf lange sicht profit machen will für den darf es eigentlich kein ‘genug’ geben. man weiß auch nie was die zukunft bringt. solche unternehmen drehen nicht däumchen und genießen zufrieden wie gut es momentan läuft. das sind keine seriösen praktiken aber ich halte vieles für möglich – erst recht wenn es ums liebe geld geht.

    warum macht jemand sowas? ich kann mir von ‘ich bin fanatischer wow fan und muß missionieren’ über ‘wow ist unser großes steckenpferd und je besser es dort läuft umso mehr profitieren wir indirekt davon’ bis ‘ich werde direkt dafür entlohnt’ alles vorstellen.

  32. Wundert mich sowieso, dass bisher nur eine Person anscheinen daran gedacht hat, dass dieser Post schlicht ein fake ist. Ich würde die Möglichkeit, dass sich irgend ein Steve-Fanboy (no offense) einen kleinen Spaß erlaubt, eher in betracht ziehen, als die allgemeine Annahme, Herr Leusch kriege Provision fürs Abwerben oder möchte Leute für “seine” Community gewinnen. Ich glaube einfach nicht, dass der werte Herr so dumm ist uns dies dann auch gleich in diversen Foren unter seinem richtigen Namen postet und wenn meine Annahme der Realität entspricht, dann hat sich in meinen Augen Steve mächtig blamiert. Aber mit Sicherheit kann ich mich auch irren, sollte nicht das erste mal gewesen sein.

  33. halte ich für nen Fake. Irgendein Depp hat wohl aus einem mir unerklärlichem Grunde das Zeug unter falschem Nick gepostet.

    Ich mein , wieso sollte Garry versuchen irgendwelche AoC, War fans zu WoW zu locken. kriegt er Provision oder was? rofl xD

  34. vllt. bekommt der gute Mann dafür ja auch Geld von Blizz 😉 Wer weiß, ich traus Blizzard zu! Wieso sollte Gamona da so großeses Interesse daran haben oder gar der Mann an sich?

  35. Du verkennst die Situation um was es hier geht ist nicht der Vorfall ansich sondern die Person die dahintersteht. Ich hab nun keine Ahnung in wie weit sich die Firmen untereinander schlecht machen aber Blizzard und das muss man hier mal ganz ehrlich zugeben, ist einfach _Satt_! Die benötigen keine “Hey Hey unser Addon ist so toll” Spamtopics in fremden Foren. Ich denke, wie schon oben erwähnt, auch nicht das Blizzard Garry damit beauftragt hat, sondern das dieser einfach mal wieder was von sich hören lassen will.

    Garry war nunmal CM und es ist kein wirklicher Grund für seine Entlassung bekannt. Ob es an dieser Art von “Arbeitsweise”, möglich wäre es. Es zeigt aber einfach nur wie dreist manche Menschen sind. Das aber diese Form von “Marketing” völlig unsinnig und unprofitabel ist, brauche ich wohl nicht erwähnen!

  36. Besser jemanden der etwas tut und für etwas einsteht – jemand mit Rückrad, als son Typ ohne Meinung. If you have no style or imagination just copy your friends.
    In der Beziehung halte ich euch für ziemlich ähnlich.

  37. der herr l hat doch nen schaden selbst wenn einer ein ganzes wow forum vollspammen würde um mir mitzuteilen wie scheise wow doch is wär mir das schnuppe weil mir gefällt wow un ich denk das dass bei den war oder aoc fanboys nich anders is

  38. Manchmal frag ich mich ehrlich ob bei dem Herrn Leusch oben noch alles ganz rund läuft? Sorry für die harten Worte aber: “Mir fehln, mir fehln die Worte – diese Pause ist gewollt, damit sich jeder mal Gedanken macht” -.-

  39. Steve, mal ehrlich … bist du so gutgläubig oder tust du nur so?

    Was glaubst du, warum die meisten deutschen Firmen keine Gästebücher und/oder Foren mehr auf ihren Homepages haben? Es gab früher regelrechte “Task Forces”, die sich alleine darauf spezialisiert hatten, die Foren von Konkurrenten mit negativen Posts zu überfluten. Teilweise ging das soweit, daß man sich als unzufriedener Kunde ausgab und “die Welt” zu lesen bekam wie schlecht zB der neue BMW denn eigentlich sei und wie mies der Kundenservice.

    Nachdem das verstärkt auftrat, haben die meisten Firmen ihre Gästebücher und Foren geschlossen und stattdessen nur noch ein Kontaktformular eingeführt. Ein MMORPG kann sich das aber nicht leisten, da es von der Community lebt und daher ein eigenes Forum braucht – damit öffnest du natürlich dieser Art von negativer Werbung Tor und Tür. Da braucht es dann halt gute Stichwortfilter und schnelle Moderatoren 😉

  40. Wenn man sich die Honks im Gamona-Forum so ansieht, ist doch eindeutig warum er lieber woanders über sein Lieblingsthema diskutieren möchte, oder nicht? ^^

  41. Als Garry damals von Blizz weggegangen ist hieß es ja, dass er freiberuflich noch für Blizz arbeiten will.

    Nun wissen wir ja, was damit gemeint war.

  42. Das Lustige daran ist, wir unterhalten uns hier über einen erwachsenen Menschen. Nicht über irgendeinen 17 Jährigen WoW-Fanboy, sondern über einen ex Blizzard CM.

    Naja “Hand in Hand mit Blizzard”, ich glaube Blizzard hat sowas nicht nötig aber Garry will vllt. fame leachen oder hat noch keine WotLK Beta Account und muss nun kratzen 😀

  43. HAt er es in den gamona – Sektionen gemacht oder tatsächlich in fremden Foren wie dem von Ingame, “reinen” WAR – und AoC – Seiten etc?
    Das wäre eine interessante Frage!

  44. Ich denke er will damit wieder Leute für WoW gewinnen und das er dann als der Mann genannt wird der die Leute wieder bekehrt hat, als quasi Retter der Deutschen WoW Community oder son scheiß, anderst kann ich mir das net erklären, alles ist seine WoW-Seite bekannt, gehört ja neben Steves Projekten und Buffed zu den größten hier. Also hätte Werbung für sich net lazu groß Sinn ausser vorallem aus seiner eigenen Community sind sehr viele aus WoW abgesprungen.

  45. es überrascht mich gar nicht, daß es solche aktionen gibt!
    ist einfach ne art von marketing die ich persönlich aber für recht schäbig halte. ich finde es erstaunlich, daß man (ein herr L.) sich selber die finger schmutzig macht und nicht irgendwelche niederen handlanger dafür findet.

    p.s. habe was aufgeschnappt von wegen blizzard stellt demnächst kunden fertige level 70 chars zum spielen zur verfügung. hat jemand details?

  46. @Chino:
    Vielleicht Zahlt Blizzard am Besten?
    BZW. Gamona hat hinter den Kulissen irgendwas verbockt und will wieder Punkte bei Blizz. sammeln?
    Das Kommt dann in den Community-Wach bei Blizz:
    Gamona macht kostenlos Werbung für uns. – Aber lest selber: Link

  47. “Gamona-Chef und ehemaliger deutscher WoW Community- Manager”
    wie hat er damals als CM geheißen?
    Wusste ich nicht.
    Was er da aber macht, ist doch schwachsinn.

  48. hrhr… finds ja auch irgendwie lustig.
    Vorallem, kann mir mal wer verraten wieso er Werbung für WoW – seine WoW Site macht?
    Ich meine Gamona hat doch auch ne Warhammer Sektion, wieso und wozu das ganze also?

    Aber im großen und ganzen suckt Gamona so oder so extremst. Ich glaube auch, das jeder normale Spieler der sich ein wenig auskennt nicht auf Gamona zu gange ist.
    Soll er seine Zeit nur verschwenden 🙂

  49. Okay. Verstanden. Durch den Satz “Ist es […] nicht extrem respektlos, in ihren eigenen Foren Werbung für WoW zu machen?” hatte ich das zunächst nicht so verstanden das es um Spam in anderen Foren geht.

    Deine Meinung respektiere ich – ich muss sie ja nicht immer teilen. Sonst hätte ich dein Blog ja nicht im Feedreader. 😉

  50. @ Dom

    Entschuldige, dass ich eine eigene Meinung habe! Der große Unterschied liegt darin, dass ich ausschließlich MEINE Meinung auf MEINEM Blog veröffentlicht habe und nicht dreist in irgendwelchen War- oder AoC-Foren Werbung für WoW/meine Seite rumspamme.

  51. Lol, das nenn ich ma dreist^^
    Wie kann m,ann so dumm, respecktlos, dreist… etc. (wer will aknn die liste fortführen) sein???
    Naja, ich hoffe er wird von den AoC/WAR Spielern so geflamet, das er sich bei seiner Mama ausgheulen geht^^
    ne aber ma ernsthaft, das ist sowas von respektlos, also echt.

  52. Ich verstehe nicht so ganz worauf du hinaus willst. Wenn du Warhammer schon vor Release für tot erklärst (ohne es gezockt zu haben) ist das völlig normal und wenn Herr Leusch das tut, dann ist es respektlos?

    Ich kann dir wirklich nicht ganz folgen. Erklär das vielleicht nochmal genauer.

  53. Läuft eh wieder darauf hinaus, dass irgendeiner deinen Beitrag im Gamona Forum linkt und alle “Lool, nua weil der keine erfolg hatta?? Voll bildzeitung ey” darunter schreiben werden.

  54. Oh man in Foren von anderen Spielen WoW Werbung zu machen ist so arm. Klar WoW ist wirklich das beste mmorpg das es gibt^^, aber trotzdem den anderen Spielen die Community streitig zu machen… . Naja 2 sachen müsste Blizzard noch übernehmen , das Musik System aus Lotro oder so ein ähnliches und das Hausbau System aus Star Wars Galaxies. Wobei am besten mit den Häusern so wie eine Instanz wo nur Gildenmitglieder oder Gruppenmitgliedern und der Hausbesitzen hin kommen können. Vorallem für die Rpler währe das Perfekt.^^

  55. Stevie called when he got the word,
    And he said: “I suppose you’ve heard … About Garry”.
    When I rushed to the forums,
    And I looked inside,
    And I could hardly believe my eyes –
    As a big spammingpost rolled up
    From Garry’s hard-drive…

    *hält das Micro in die Menge*

    Oh, I don’t know why he’s griefing,
    Or where he’s gonna go,
    I guess he’s got his reasons,
    But I just don’t want to know,
    ‘Cos ’bout twenty-four times
    I’ve been posting next door to Garry……

    *hält das Micro nochmal in die Menge*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here