TEILEN

In letzter Zeit erreichen mich immer wieder Mails, die eines der Videos dieser Künstlerin verlinken. Ich bin mir nicht mal richtig sicher, worauf sie überhaupt “zeichnet”. Es sieht für mich so aus, als würde sie mir ihren Fingern im Sand “malen”. Wie dem auch sei, es sieht wunderschön aus, als schaut unbedingt mal rein:

TEILEN
Vorheriger ArtikelGoblins und Worgen
Nächster ArtikelPreise!

34 KOMMENTARE

  1. Wie gesagt, ich hatte es gerade mal ein Jahr lang und habe es dann gegen Französisch getauscht, was ich allerdings noch weiss, ist, dass ein o betont werden muss um als o ausgesprochen zu werden, ansonsten ist es ein a und da ich kein ó sehe, gehe ich davon aus, dass es ein a ist.
    Bei dem ц habe ich mich wirklich vertan, habe nach der Schule aber auch nie wieder etwas mit Russisch zu schaffen gehabt. :p

  2. Kevin Kalvus meinste wohl ? Ja der war auch auf Mittelalterlich Spektakulum vor der großen publicity oder hat bei Omnia zur musik performt , musste mal auf Youtube suchen

  3. aha herr superschlau. und woher willst du wissen, dass es polypropylen ist? kann doch auch einfach nur eine plastikplatte sein,

  4. Also ich habs so gelernt, dass das C eher wie unser ß gesprochen wird, nicht wie Z. Und das ц dafür wie ein Z. Und beim O muss einfach die Mitte zwischen A und O getroffen werden, weils keinem von beidem wirklich entspricht… das ist jedenfalls mein Lernstand

  5. Erinnert mich an “The Joy of painting” mit Bob Ross. Ein strich mit der Spachtel durchs Bild ziehen und danach siehts einfach nur göttlich aus.

  6. Sieht für mich aus wie sone Art “Das Supertalent” Show…

    Übrigens ist das der unglaublichste künstlerische Schaffensprozess, den ich je gesehen hab…. sogar besser, als Bob Ross

  7. Sieht nach einer Plexiglas oder Acrylglas Platte aus, was von unten mit warmen weiss Leuchtstoffröhren oder auch warm weisse LED beleuchtet wird.

  8. Nachdem ich das viedo jetzt gesehen habe stell ich fest das kannte ich noch ned… irgtwie ging mir das verdammt nahe *taschentuch such*

  9. Gibt es garantiert talentiertere Künstler in diesem Bereich, doch wie sie Geschichte und Sandkunst verbindet, hat schon was!
    Übrigens ist das russisch soweit ich das den Comments entlesen konnte.

  10. Die Sprache ist Russisch obs die Künstlerin auch ist ka ^^ und das was sie am Ende schreibt heist auf Deutsch *Kommt nicht zuspät* =) *Komme aus russland* ^^

  11. wird sowas wie das supertalent sein.

    echt super, sehr schön anzusehen

    von der kunst her erinnert es mich irgendwie an den glaskugel mann aus der letzten stafel von das supertalent.

  12. eine begabte und auch noch obendrein hübsche künstlerin dazu.
    wie sie ihre bilder weitergeführt hat, war wunderbar.

    mit der musik kam ne sehr gefühlvolle atmo auf.

    Gruß,

    Paycur

  13. Gesprochen wirds ungefähr so : Xenia Simonova – Pesotschnaja Animazia (Final)
    Das dürfte jedenfalls die passende Transkription sein, obs irgendwelche Aussprachebesonderheiten gibt weiß ich nicht. Ich kanns auch grad mal lesen 🙂

  14. Kcenija Cimanawa – pecotschnaja animaschija (FINAL)

    Dürfte in etwa so stimmen, ist schon ein paar Jahre her, dass ich Russisch in der Schule gelernt habe. :>
    Das C wird wie ein Z in z.B. Zebra gesprochen.

  15. Also ich würde mal vermuten, dass das was Sie da benutzt ein beleuchteter Untergrund mit einer relativ dünnen Sandschicht oben drauf ist.
    Auf jeden Fall ziemlich cool und beindruckend. 🙂

  16. ich mag den Namen des videos ! wenn einer weiß wies gesprochen wird : einsprechen und auf Rapidshare oder Youtube hochladen plz !

  17. Sie malt tatsächlich mit Sand und zwar sehr feinkörnigem Vulkansand. Der Sand liegt hierbei auf einer von unten gleichmässig beleuchteten Polypropylenplatte, damit es keine Spiegelungen gibt und man die Kontraste besser sieht.

  18. Ne beleuchtete Platte mit Sand drauf….
    einfach aber genial…
    Es is ja nicht nur das sie EIN Bild malt……
    Es is ja ne Geschichte die da erzählt wird….
    Is ne TV-Show, wie?
    Die Schrift sieht kyrillisch aus…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here