TEILEN

Folgende Mail erreichte mich heute von Community-Mitglied Lukas:

Hier mal eine sehr erschreckende YouTuberin:

http://www.youtube.com/watch?v=SIa2kGZhjcI

Dass das Mädel musikalisch nichts aufm Kasten hat, dürfte außer Frage stehen, aber der Fankreis und der noch viel größere Haterkreis, der sich um Nichole gerichtet hat, ist schon schlimm.
Normalerweise hätte ich sofort gesagt, dass sowas Fake ist, aber es werden regelmäßig neue Cover hinzugefügt und der Account hat vor kurzem die 25.000 Subs erreicht.

Ob Fans oder Hater ist doch im Grunde egal. Dass so ein musikalischer Bullshit 25.000 Abonnenten erreicht, ist in meinen Augen schon bedenklich. Natürlich liegt dies auch daran, dass die Dame aus den Staaten kommt und daher eine wesentlich größere “Zielgruppe” hat. Wenn ich da an “unseren” aequitaS denke, der vergleichsweise nur 2000 Abonnenten mehr hat, kommt man schon ins Grübeln. Heutzutage muss man im Grunde nichts mehr können, um berühmt zu werden, man muss nur a) eine tolle Geschichte mitbringen (siehe Supertalent: “Letzte Chance”, Person XYZ verstorben, etc.) oder man muss b) in irgendwas extrem schlecht, lächerlich oder untalentiert sein.

Ich war immer der festen Überzeugung, aus wowszene.de-Zeiten, dass sich gute Arbeit und Qualität am Ende immer durchsetzt. Aber tut sie das wirklich auch heutzutage noch???

TEILEN
Vorheriger ArtikelPetra, bitte melden!
Nächster ArtikelMonday Night Wars

73 KOMMENTARE

  1. und? das sagt er doch auch xD “Wenn ich da an “unseren” aequitaS denke, der vergleichsweise nur 2000 Abonnenten mehr hat, …” und die Nicole hat 25k

  2. Ich sollte mir den SPruch patentieren lassen:
    Genau aus dem Grund schauen viele Leute zb DSDS. Wenn es sieht weiß man: “Ich bin nicht das unterste Ende der Nahrungskette!” und freut sich.
    Ich weiß nicht mehr welcher Comedian es war, jedoch kam von einem mal ein ähnlicher Spruch zum Thema “Neuerscheinungen im TV ala Schuldenberater und co” abgegeben. Diese Sendungen sind für die 2 großen TV-Zuschauer-Schichten gemacht. Die “möchtegern normalos” und die “oberschicht der mittleren unterschicht”. Letztere schauen sich das an und fühlen sich angesprochen ala “gugckt ma die sind genau wie wir!”, und erstgenannte schauen es sich an um sagen zu können “wenigstens sind wir nicht wie die!!”. Ein Win für die TV Sender.
    Oder ums kurz zu machen: “Asoziale Leute brauchen immer was, was noch asozialer ist um ihr eigenes Verhalten zu rechtfertigen und sich besser zu fühlen”.
    Das beste Beispiel war die WoW Frauentauschfolge. Ich frage mich, wieviele der “zomfg schaut euch diese verkappte suchtfamilie an” Sager damit sich selbst gesagt haben “ich spiel nicht zu viel, ich kann nicht süchtig sein, ich mein, ich bin ja nicht so wie die” um sich besser zu fühlen. Unabhängig davon, was den Tatsachen entspricht.

    So, und das war das Wort zum Dienstag Abend / Mittwoch Morgen, es sprach zu ihnen Dr. Vakon, seines Zeichens Hobbypsyschologe und Flameziel Nummer 1 😀

  3. Nein, in der Folge die du meinst hat Canada gestreikt. War aber auch geil, wie sich die Internet-Prominenz fetzt^^

    *ich sag wo wo – in den po! ich sag wo wo – in den po!*
    *i said what what – in my but*

  4. die hat so viele abonenten weil es evtl leute bewegt was die dame da tut. ich mein guckt sie euch doch mal an und das mein ich jetzt nicht böse aber schön sieht sie nich aus…gibt nich soo viele leute die sich dann noch traun lieder zu covern und das online zu stellen

  5. Wo sind die Leute geblieben, denen so ein Video von ihnen peinlich wär? Welcher normale Mensch stellt so was freiwillig rein? Das wär mir persönlich der Profit ned wert.

  6. Unrasiert, dreckig und besoffen?
    Fallt mir direkt Bud Spencers legendäre Fights ein. Mit diesem schönen, klangvollen “paaatsch” wenn er einen Gegner trifft. 🙂

  7. Peinlich, wie tief die Menscheit gesunken ist.
    Wir kommen aus dem Meer und enden auf der couch,
    weil wir uns so unglaublich gut weiterentwickeln.

    Tradition, Ehre, Disziplin, Leistung alles nichts mehr Wert.
    Naja Hauptsache Konsumieren und dann so Verdummen,
    genauso wie die Abonnenten dieser “Frau”.

    Das ist so traurig, ich kann nicht mal mehr darüber lachen.

  8. warum sollte man jemandem den spaß an der Musik nehmen ?
    Auch wenn sie nicht sonderlich gut ist, solange es ihr gefällt..

  9. natürlich setzt sich qualität durch ..

    ka was daran jetzt unglaublich ist, jeder will sachen sehen über die er sich lustig machen kann – was gibt es da besseres als sone alte da.

    kann man überhaupt nicht mit aquitas gleichsetzen Oo

  10. die erfolgreichsten sind aber nach wie vor diejenigen, die es drauf haben. Die haben sich dann nicht zum Deppen gemacht… aber im Prinzip stimmt es, “Derps” haben eben einen großen Unterhaltungswert für viele, fast alle…

  11. Ich schließ mich dir an. Zumindest wirkt es teilweise so.
    Aber die meisten Abonnenten werden dadurch enstehen, dass sie sich über das Mädel lustig machen.
    Wem´s gefällt.

  12. Es gibt viele ähnliche Youtube Accounts die ne Menge mehr oder weniger schlechte Karaoke Videos haben, und trotzdem nicht so viele Subscriber.
    Komischerweise hat sie mehr Subscriber als diverse gut aussehende Karaoke Singer… vielelicht ergötzen sich die Leute gern daran, dass es noch jemand hässlicheres gibt?

    Ihr eines Video hat übrigens 4 Millionen Views, was mehr ist als ihre ganzen anderen Videos und deutlich mehr als das Durchschnitts-Karaoke Video. Vielleicht wurde das irgendwo “gefeatured” wo es sehr viele sehn und hat deswegen so viele Hits.

    Man muss nix mehr können um berühmt zu werden – mag sein, wenn man Glück hat. Schaden kann’s aber trotzdem nix. Aequitas kann zumindest mit seinem musikalischen Talent auch was sinnvolles anfangen, aber für das “berühmte” Mädchen da wird’s wohl bei nem obskuren Youtube Account bleiben.

  13. Talentfreie Außenseiter hatten in YT schon immer dass größte Publikum nach Leuten mit schlimmen Durchfall und Leuten, die dabei Versagen ihre Abgase anzuzünden, bzw die letzten beiden Punkte zusammen.

  14. Ich glaube manche wissen einfach wie Scheiße sie sind und können das auch noch super vermarkten. Je schlechter man ist desto schlechter muss man die ganze Sache aufziehen und es wird ein Erfolg, nur durch die flammer … und wie wir alle wissen gibt es im Internet ja genug davon.

  15. Nur ein Wort: traurig.

    Nicht nicht singen kann und mit einem unattraktiven Äußeren geschlagen ist, sondern weil sie (scheinbar) um jeden Preis Aufmerksamkeit sucht….

  16. Erbärmlich
    Muss sich in dieser Gesellschaft denn jeder beweisen das er nicht der schlechteste ist? Denn es gibt in meinen Augen keine andere Begründung für dieses verhallten der Massen! Und das ist irgendwie erschreckend

  17. Mir erschließt sich der von dir angedeutete qualitative Unterschied zwischen diesem Musikstück und deinen Werken nicht wirklich.

  18. genau, chuck norris steht für das action kino das männer mögen: möglichst unkomplizierte (sprich: gar keine) handlung, unpassende und übertriebene gewaltanwendung, massenhaft tote, willige frauen die gerettet werden müssen, und ein held der immer der hecht ist egal wie unrasiert, dreckig oder besoffen er ist.

    die heutigen actionhelden sind alles so glattrasierte politisch korrekte babyarschgesichter, gott wie ich die zeiten eines john mc clane oder snake plissken vermisse.

  19. “Ich war immer der festen Überzeugung, aus wowszene.de-Zeiten, dass sich gute Arbeit und Qualität am Ende immer durchsetzt. Aber tut sie das wirklich auch heutzutage noch???”

    Ist wowszene.de doch schon so alt?Seit Jahren wird aus scheiße Geld gemacht,youtube ist da keine Ausnahme.Sie weiß sicher,dass sie nicht singen kann, und dass sie nicht besonders aussieht,und das macht sie sich zum Vorteil.
    Viele Leute machen sich zum Deppen,und noch mehr Leute sehen sich diese Deppen gerne an.Darum haben z.B. Casting-Shows solchen Erfolg.

    Aber es ist schon erschreckend,dass sie 25000 Abonnenten hat,während andere mit richtigem Talent,wie Katethegreat19(mit 15000 Abonnenten,und ja,dass ist Schleichwerbung) weitaus weniger haben.

  20. Hahahaha die Folge war zu Geil, we stealing underpants, we stealing underpants, we are the underpants gnomes *sing* 😀

    war das nicht auch das, wo sie diesen leicht schwulen song von butters auf youtube geuppt haben um damit kohle zu machen, und das star wars kid usw. da auch verarscht wurden?

  21. alle denken bei chuck norris nur an walker texas ranger aber das u.a. eine (finde ich) legendäre kampfszene mit bruce lee hatte daran erinnert sich kaum jemand.
    (der kerl beherrscht immerhin 26 kampfsportarten oO)

  22. Heutzutage, im sog. “Web 2.0” gillt es doch nur noch, sich irgendwie in der breiten Welt lächerlich zu machen. Ob man durch Blogs, Youtube, Twitter oder sonst welche Dienste Aufmerksamkeit erlangt ist weitestgehend egal. Hauptsache man zeigt sich irgendwie, und das möglichst: “Treudoof selbst blamierend”.
    Die Welt ist auf einem Tiefstpunkt angelangt den es immer weiter zu Toppen gilt. Weniger Niveau, ist heute “mehr”.

    Gäbe es ein Video, in der Steve lachend in ne Kreissäge rennt (Böse gesagt), würde das mehr Youtube aufrufe zur Folge haben, als die WoW-Nacht zu Spitzenzeiten Hörer hatte. 🙁 Leider die Wahrheit.

  23. Ich hab irgend wie das gefühl, diese Person ist geistig behindert. Ich möchte den Mund aber nicht zu voll nehmen, vlt. ist das ja die Ursache für die vielen Abonnenten. Ich kann es mir jedenfalls nicht anders vorstellen.

  24. Ganz ehrlich, dieses Mädel ist nicht berühmt.
    Es machen sich viele Menschen über sie lustig, ich denke auf so einen “Ruhm” kann man gern verzichten.
    Übrigens setzen sich immer die durch die Polarisieren und dadurch oft in den Medien sind, z.B. Paris Hilton, doch der “Erfolg” ist nur von kurzer Dauer.

    Im übrigen kann ich zum Thema Medien/Tv jedem den Film “Free Rainer” mit Moritz Bleibtreu empfehlen.

  25. Du fragst sich wie sie auf 25′ Subs kommt? U.a durch die Veröffentlichung hier. Der ein oder andere findet es dann eben anstatt einfach nur mies z.B. ungewollt(?) komisch und wartet auf mehr. -> und zack +1

  26. naja, ein bisschen schon.
    aber gibt ja auch noch Leute wie etwa “good old” Blacky, der eifnach mal 50k Subscriber hat 🙂

  27. also aequitaS ist ja wenigstens noch ansehlich und auch musikalisch talentiert..
    nen platz in eiskrone hätte die sich doch wohl verdient xD
    qualität interessiert niemanden mehr.. aber wie die auf so viel subs kommt das wär mal nen fall für Aiman Abdallah Oo

  28. Meine Güte, da hast Du Dir aber echt das richtige Lied rausgesucht. Das müsste man allerdings umschreiben. Zu Schade, dass “ugly” ne Silbe zu wenig hat aber man könnte “untalented” einsetzen, wenn man aus I am ein I’m macht.

  29. sowas fällt nunmal in die Kategorie Trash und wenn man sowas konsequent durchzieht erreicht es vllt auch mal kultstatus… wer weiß das schon… ich sag nur chuck norris, die serie hat doch kein schwein geguckt und aus sinnlosen übertriebenen witzen wurde irgendwann kult. der vergleich hingt vielleicht, aber im prinzip trifft es das doch

  30. Sowas hätte nicht ma 10 Abonnenten verdient Schrecklich meine Ohren aba Castingsshows sind was tolles irgendwelche Idioten führen eine Scheiße Vor 🙂

  31. omg .. naja vielleicht gibts ja leute die den mist mögen?^^ jedenfalls sollte DIE es definitiv lassen das auf Youtube zu uppen^^

  32. Die machen halt aus allem Profit, das müsstest du als Southpark Kenner doch kennen:

    1. Musikvideo aufnehmen.
    2. Auf Youtube uppen.
    3. ???
    4. Profit.

    @wer es nicht versteht:
    Googelt mal nach Unterhosenwichteln in Zusammenhang mit Southpark.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here