TEILEN

Ich habe dieses Video in den letzten Tagen gefühlte 100 Mal verlinkt bekommen, daher möchte ich Euch an dieser Stelle auch mal damit beglücken. Schaut es Euch am Besten in voller Länge an. Ich muss ehrlich sagen, dass es inhaltlich etwas “unglücklich” gewählt ist – gerade für einen Kinderkanal. Was meint Ihr?

TEILEN
Vorheriger ArtikelStevinho Talks #12
Nächster ArtikelaequitaS Live Album

102 KOMMENTARE

  1. Interessante Aussage, weil Ihr sofort an den Schwanz denkt und nicht einen Schwanz, nennen wir jetzt den Schwanz aller Tiere in “Leinen-Wedel”, “Bimsebamsel” um? Unglücklich gewählt? Gott, was ist mit Euch los. Seht Ihr nicht genug Penis? Euch reicht es nicht auf Toilette zu gehen und Penis zu sehen, nein Ihr müsst bei Schwanz auch noch beständig an Penis denken.

  2. Schwanz ist ein ganz normales Wort, was soll daran bitte ungeeignet für Kinder sein? Was können die denn dafür wenn alle gleich “LOL SCHWANZ=PENIS ROFL XD^^^^^^” denken und sich beömmeln. Das Körperteil heißt nunmal so, daran kann man nichts ändern und sich durch die Gesellschaft in der Benutzung des selbigen einschränken zu lassen, ist schon irgendwie arm. Das andere Körperteil heißt “Penis” und das wurde nicht einmal erwähnt.

  3. Ich glaub, ich bin zu sehr Biologin, um das über die Maßen lustig zu finden. Klar, ohne Bild war es ganz amüsant, aber das Körperteil heißt nunmal Schwanz. Die Deutung Schwanz = Penis ist umgangssprachlich und ich bete und hoffe, dass das Ganze eine Modeerscheinung bleibt und man bald wieder ohne Gefahr sagen kann: “Oooch, guckmal, der Affe hat voll den niedlichen Schwanz!”, ohne gleich ausgelacht zu werden.

    Ich persönlich fand übrigens das ganze Gesinge und Gereime viel viel lustiger 😀

  4. “Jeder Schwanz ist auf seine Weise hervorragend- vielleicht hab ich einen ganz besonderen Film, den du zusammen mit uns sehen solltest…”

    Dazu würde ich nur sagen:”start frei für den fröhlichen Schwanztanz”

  5. Also ich versteh gar nich wieso da so viele Leute drauf abfahren
    Es wurde NIE das Wort “schwanzvergleich” gesagt und hier geht es einfach um tiere und deren beschaffenheit, was ihren Schwanz (nicht Penis) angeht.
    Gar nicht lustig, gar nix zum Aufregen, wie solln die Kinder sonst was lernen wenn mans ihnen nich mehr zeigen darf nur weil es zweideutig sein könnte?

  6. “Der beisst ja seiner Mutter in den Schwanz” .. 😀
    Habs auch gestern das erste mal gesehen und wir fandens auch richtig lustig.

  7. Ich weiß nicht wie jung die Zielgruppe für den FIlm ist, aber ich sag mal sehr viele Kinder ab 7 oder 8 verbinden das Wort Schwanz auch mit dem Genital. An sich ist es nicht schlimmes, wenn sich nicht die (tatsächlich verstandene) Beudeutung des Wortes “Schwanz” so abgewandelt hätte. Doch das hat sie, weswegen ich allerdings auch nicht der Meinung bin, dass es ungeeignet sei. Mal ganz im Ernst, wenn nicht durch diesen Film, dann “hantieren” die Kinder halt 1 Jahr später mit dem Wort rum. Oder auch 2. Wie auch immer, man kann das Ganze nur etwas herauszögern, nicht verhindern oder sonstiges. Mein Gott, lasst die Kinder doch mal “Scheiße!” oder “Mist!” rufen wenn etwas schiefgegangen ist…. Wo ist das Problem? Früher oder später fluchen sie eh wie jeder andere auch. Solange sie ihre Kollegen nicht mit ” Ey Spasti, gib mir mal den Bleistift ” anreden, ist ja alles in Ordnung, Doch ich denke solche Ausdrücke vermeidet man nicht durch vermeiden von “BÖSEN!!!!111” Wörtern, sondern durch andere Maßnahmen. Wie gesagt, die Wörter lernen die Kinder sowieso früh genug, egal ob man will oder nicht.
    Und auf mich bezogen: Das Vid is unglaublich geil xD
    In diesem Sinne… “Start frei zum fröhlichen Schwanztanz!”

  8. Das schlimmste ist das kopfkino wenn die Bilder ned dabei gugst *lachflash*

    An sich find ichs aber ganz niedlich gemacht für kinder,die meisten sind noch ned so “verdorben”

  9. Schon lustig, auch wenn dieses “unglückliche” Thema, nur in unseren erwachsenen Köpfen entsteht. Ein Kind wird auf diese Schlussfolgerung gar nicht erst kommen.

    Ich frag mich trotzdem, wie die Synchronsprecher den Text einsprechen konnten, ohne einem Minuten langen Lachflash zu unterliegen.

  10. Am geilsten kommt dieses Video, wenn man das Bild ausblendet und sich die ganze Zeit nur den Ton anhört!

    Sehr komisch. xD

  11. oh mein gott!!!

    “er hat schwanz gesagt”

    ehrlich mal, es soll auch noch kinder geben, die bei dem wort “schwanz” nicht sofort an das genital denken, und für kinder ist diese sendung gemacht.
    mir hat das video mit der damit verbundenen asoziation der allgemeinheit nur ein augenrollen abgerungen.

    PS: und nein, ich bin jetzt nicht automatisch ein “miesmacher”, nur weil ich meine meinung sage. wer sowas lustig/etc. findet, bitte…jedem das seine, aber meiner meinung nach ist sowas nur kindisch/überflüssig/”kopfschüttlich”.

    • Es gibt aber halt auch nunmal Kinder, die das Wort ‘Schwanz’ gerade mit dem Genital verbinden ..
      Und für diese Altersklasse, denke ich ist das einfach nicht geeignet .. Wobei ich dir auch nicht in allen Punkten wiedersprechen möchte irgendwie ..
      Mfg Passi

    • Kinder die mit dem Wort ,,Schwanz” etwas anderes assozieren als den Schwanz der in diesem Video gezeigt wurde sehen zudem auch keinen Kinderkanal mehr 🙂

  12. “Die Erfindung sollten wir Feiern, indem wir alle mal ganz kräfig mit unseren Schwänzen wedeln” WTF?!
    Ist das echt für Kinder gedacht? Solchen Sendungen gehören in das Programm nach 23.oo! Und jetzt… bin ich mal weg. Tolle Erfindung… wirklich 😀

    • Schrecklich wirds erst, nachdem er das geguckt hat, auf dich zukommt und fragt:
      “Und was ist mit meinem?”
      Dein Gesicht würde ich dabei wirklich gerne sehen

  13. Ähm … du hat länger nicht mehr mit Kindern geredet oder?

    Ich wage zu behaupten, dass jedes Kind ab etwa acht Schwanz = Glied denkt. Das war bei mir doch auch so. Und das ist ein paar Jährchen her. Die sexuelle \Reifheit\ (nein, reif sind sie nicht, nur das Wissen darüber) wird denen doch schon in die Krippe gelegt. Mir wäre es wirklich lieber, wenn mehr Kinder so mit Bienchen und Blümchen aufgewachsen wären, als dass mir Drittklässler begegnen, die meinen, mich mit Schwanzlutscher und Dreckshure beschimpfen zu müssen.

    Ansonsten … Zweideutigkeit ist toll … der Film sollte ab 16 sein!

  14. “der beißt ja seiner Mutter in den Schwanz!”…. ehm ja ^^ musste schon lachen, ist aber auch nur beim ersten mal anschauen wirklich lustig.

  15. Naja es ist doch ein Kinderkanal 🙂
    Klar klingt es komisch und ich musste anfangs auch sehr schmunzeln weil man so oft das Wort “Schwanz” hört und damit im Laufe der Zeit wohl eher andere Bedeutungen sich eingeprägt hat als das es der Körperteil eines Tieres ist.
    Aber dennoch finde ich nicht das daß Thema vielleicht unglücklich gewählt ist bzw. der Inhalt. Ist schon ok so, so lernen die Kleinen (ich meine damit die Kinder) wieso die Tiere so viele verschiedene Schwänze haben.

    …aber lustig ist es trotzdem 😀

  16. Ich glaube Kinder bis 12 oder 13 Jahren können das problemlos schauen.
    Aber es ist schon lustig wenn man zweideutig denkt.

  17. Ich persöhnlich finde auch so zweideutige Sachen immer zum wegschmeißen und konnte bei dem Video eben wirklich nicht mehr 😀
    Allerdings finde ich, ist es für den KiKa nun wirklich nicht geeignet .. Es mag zwar auch sein, dass ein Großteil der Kinder, nicht die Zweideutigkeit darin sieht ..
    Aber mich persöhnlich regen Kinder auf, die schon früh anfangen über Sex zu reden und dieses ganze Getuhe und drüber lächerlich Gemache .. Ich weiß gerade nicht wie ich das anders beschrieben soll ;D ..
    Mfg Passi

  18. “Wooow, die können sich mit ihren Schwänzen sogar am Ast festhalten!” – “Affen haben wirklich die coolsten Schwänze – äh gleich nach meinem natürlich.”

    :>

  19. “die anderen schwänze könnten sogar im zirkus auftreten”
    was soll man da noch sagen? ich lieg am boden und hab bachschmerzen vor lachen

  20. Ohne mir die vorherigen Comments durchgelesen zu haben :

    Kinder sind noch nicht so versaut. Die kriegen diese Zweideutigkeit nicht mit. Für die ist ein Schwanz das Ding was am hinteren Ende an nem Tier dranhängt. Punkt. Für uns mit mehr Lebenserfahrung erschließt sich natürlich die mehrfache Bedeutung des Wortes. Von daher seh ich da nichts schlimmes daran. Wenn überhaupt ists eher ein Armutszeugnis für uns Erwachsene das wir einen Schwanz nicht als das sehen können, was es ist, weil wir immer direkt die Mehrdeutigkeit im Hinterkopf haben und plötzlich wie pubertierende Mädchen kichern müssen. Mag natürlich nicht für alle Erwachsenen betreffen, aber ich denke die Quote allein in Spieler-Blogs wie diesem hier ist gewaltig…;)

  21. Ich glaub ja nun nicht, dass sich nen Kind was böses dabei denkt aber ich frag mich auch, für welche Altersgruppe das den geeignet ist, als ich 8 war und ich geh mal davon aus, dass das ungefähr die Zielgruppe ist, hab ich, wenn ich Fernseh geguckt habe – bestimmt nicht zugeschaut wie nen fetter Elefant mit nem Hut erklärt was nen Schwanz alles kann.

  22. Wirklich… das ist ja ein eigener Wortwitz ^^

    Die Erstellung dieser Folge war für die beteiligten sicher sehr lustig ^^

  23. Ich bezweifle das Kinder vor der Pubertät auf sexuelle Gedanken kommen wenn sie das Filmchen sehen oder sonst wie verstört werdne könnten. Ich denke, sie begreifen den Film so, wie er für Kinder gemeint war.

  24. Es geht doch nichts über einen lustigen Schwanztanz xD

    Hab mir das auf der Arbeit angeschaut und meine Kollegen samt mir lagen auf dem Boden vor lachen, besonders weil die nur den Ton gehört haben.

    Ich finde das Wort “Schwanz” wurde einfach so penetrant oft verwendet, dass man echt meinen könnte dass da jemand eine gewisse Vorliebe ausgelebt hat 😉

    Aber ich gebe einigen Recht:
    Kinder, welche in dem für diese Sendung gedachten Alter sind, werden das sicher nie so “verstehen” oder “hören” wie wir das tun 😉

    Obwohl … habe auch schon Dinge von 12-jährigen gehört, an die ich mit 12 nichteinmal gedacht habe o.O

    Wer weiss wie früh die heutzutage dran sind 😉

  25. Wieso unglücklich gewählt? Die Kinder die das gucken denken da nicht ans männliche Glied. Das tun nur die großen Kinder, also wir 😉
    Lachen musste ich auf jeden Fall, waren lustige Stellen dabei

  26. “Auf zum fröhlichen Schwanztanz”
    “Die anderen Schwänze können sogar im Zirkus auftreten”
    “Der beisst seiner Mami in den Schwanz” “ach die Spielen nur”

    Wie geil^^

  27. Haha, ich habs gerade eben noch geguckt
    Aber ganz richtig, wirklich sehr unglücklich gewählt… gerade weil kleine Kinder ja die Angewohnheit haben alles nachzuplappern. ^^
    Wenn dann die/der Kleine anfängt mit “Lasst uns eine Schwanzpolonese machen”… xDD

  28. Also ich finds seeeehr unpassend gewählt, da die dialoge sehr Fragwürdig sind.

    Ich hatte dir das gestern abend auch noch verlinkt haha 😀

    Jedenfalls sind kinder auch nicht doof, vorallem wenn diese schon älter sind und wenn dann da so Sätze vorkommen wie ” Wieso hätte mir ein Film gefallen sollen, der beweist, das alle schwänze besser sind als meiner”
    hmmm naja wie gesagt sehr Fragwürdig.

    mfg jan

  29. naja jetzt nicht wirklich spektakulär… ich bezweifel das kinder, die diesen sender schauen etwas anderes denken könnten ^^

    Also ich find das dieser Blog Eintrag eher uninteressant ist, sorry steve

  30. ou mann ich kann nicht mehr…. es ist halt einfach nur geil 😀 es ist inhaltlich auf jedenfall unglücklich gewählt und die kinder von heute sind ja auch nicht mehr so “unwissend” was das Thema angeht.

  31. Was für eine herrliche eindeutige Zweideutigkeit ^^
    Bei manchen Aussagen hat man einfach ein Grinsen im Gesicht xD

  32. Also wenn man sich nur den Ton anhört ohne dabei das Video zu sehen, sind einige Passagen schon echt grenzwertig.
    Vor allem, was will uns das Thema der Sendung mitteilen?
    Dass alle Schwänze (oder Penisse`) toll sind, egal wie groß oder klein sie sind oder wie sie eingesetzt werden? …
    Wirklich nicht sehr passend gewähltes Thema. Kleine Kinder, die wohl die Zielgruppe für die Sendung sind, werden den Zusammenhang möglicherweise nicht sehen, aber trotzdem. Das ist sehr eindeutig zweideutig. Da fragt man sich auch, was sich die Sprecher bei der Aufnahme gedacht haben müssen…

  33. Ja du hast schon recht mit “unglücklich” gewählt. Aber ich find es jetzt nicht all zu schlimm weil ich denke das Kinder das nicht mit dem Geschlechtsorgan assoziieren. Das erinnert mich ein bischen daran als vor ein paar Monaten Katy Perry in der Sesamstrasse in USA auftreten sollte und dann herausgeschnitten wurde weil sie ein Kleid mit dekoltee trug. Klar ist das sehr knapp gewesen aber Kinder die Sesamstrasse kucken interessieren sich doch nicht für diesen “Bereich”. Aber ok es sind Amis gewesen. Wenn Sie ne AK 47 bei sich getragen hätte wäre es warscheinlich O.K. gewesen

  34. “Schwänze sind eine ganz wunderbare Erfindung und die Erfindung sollten wir feiern indem wir alle mal ganz kräftig mit unseren Schwänzen wedeln!” (…) “Es geht doch nichts über ein fröhliches Schwanzwedeln oder? XDDDD

  35. Naja, ich denke für die meisten Kinder, die das schauen, sind noch nicht so “versaut”. In dem Alter hätte ich es zumindest noch genau so verstanden wie es geplant war.

    Andere Frage: Was wäre den ein “sauberes” und trotzdem verständliches Ersatzwort für dieses Thema gewesen?

  36. Das beste ist wen man die Augenschließt oder es im Hintergrund laufen lässt. man kommt nie darauf das es eine Kindersendung ist.

  37. Kennste das Bild wo Kinder 2 Delphine sehen und Erwachsene zwei Nackte Menschen? Ich denke das sagt alles was es auch auf Bezug zu diesem Video zu sagen gilt -.- Ausserdem spricht es gegen dich als Lehrer das du Schwanz statt PENIS sagst!!111elfelf (<- Der zweite Satz ist nur Ironie^^)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here