TEILEN

Bin ich der Einzige, der diesen Begriff vorher nicht kannte? Community-Mitglied Duskfall schickte mir eine schon fast panische Mail, in der er darum bat, dieses Thema hier anzuschneiden. Chemtrails sind Chemikalien, die in die Wolken geschossen werden, um das Wetter zu verändern – klingt zuerst etwas wirr, ich weiß. Allerdings schickte mir Duskfall ein Video mit, welches die ganze Sache etwas näher beschreibt.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was ich davon halten soll. Mir klingt es ein wenig zu sehr nach Verschwörungstheorie in Richtung Zeitgeist. Was meint Ihr?

TEILEN
Vorheriger ArtikelGeohot und Sony einigen sich
Nächster ArtikelElfmeter!

166 KOMMENTARE

  1. Ok, wir sind jetzt über die Chemtrails schon zum WTC gelangt. Wo bleiben die Verschwörungstheoretiker zur Mondlandung? ^^ Die vermiss ich noch son bisschen 😉

    • Naja, der Verschwörungsstuss zum WTC ist auch unterhaltsamer als dieser Chemtrailquark! 😀

      Was mir noch fehlt, sind die ersten Theorien darüber, dass der CIA mit Unterwassersprengungen das Beben vor Japan ausgelöst hat (Immerhin das stärkste jemals dort gemessene! Das KANN also nicht natürlich gewesen sein!!), und zwar in einer Entfernung, die genau ausgemessen war, damit der anschließende Tsunami zu überraschend für die Frühwarnsysteme kam! (Die japanischen Tsunamiwarnsysteme sind die besten und präzisesten der Welt, hey, immerhin sinds Japaner!, und besitzen nur einen winzigen, wenige Meter umfassenden blinden Fleck. Genau in diesem ist der Tsunami jedoch gestartet!!)

      Denn die Amerikanischen Pazifikfischer leiden seit Jahren unter der Übermacht der japanischen Konkurrenz, die dank des radioaktiv verstrahlten Meeres nun nicht mehr einsatzfähig ist. Fukushima liegt nämlich genau vor einer Meeresströmung, welche nach Norden durch die Beringsee über Russland hinweg bis in die Ostsee reicht. Dadurch KANN die Strahlung nicht nach Amerika treiben, sondern wird über Russland und Osteuropa im Meer bleiben. Damit sollen auch die russischen Unterwasserpipelines angegriffen werden, damit Amerikas Griff auf den Ölhandel noch stärker wird!

      Ehrlich war. Das ist der Wahrheit! Kein Scheiß, das sind Fakten. Die wird euch nur nie jemand sagen, weil es so mega geheim ist. Also: Pscht!! 😉

  2. Chemtrials geht in einem weg mit HAARP, empfohlen sich darüber auch zu informieren @ Stevinho

    Es gibt sehr viel Material über Chemtrials, dass da oben TATSÄCHLICH was versprüht wird ist 100%ig wahr, gerechtfertigt wurde es mit der Erderwärmung. Es werden gewisse Metalle versprüht um Sonnenlicht zu reflektieren um die Erderwärmung aufzuhalten. Aber auch in diesem Thema gibt es viele seltsame Aussagen… Co2 und Ozonloch…. Haarspray, Abgase und ähnliches die Co2 Produzieren lassen es NICHT nach oben steigen. Es ist schwerer als die normale Luft und somit wird uns Bullshit erzählt wenn uns gesagt wird, wir würden damit das Ozonloch vergrößern und für die Erderwärmung sorgen.
    Auf jeden Fall bin ich davon überzeugt dass dies nicht der Grund ist weswegen sie dort etwas versprühen –> über HAARP & Chemtrials informieren.

    @ snk
    Osama Bin Laden, gab es. Er war keine fiktive Person. Jedoch weiß kaum einer dass Osama bin Laden 1. schon tot ist 2. als “Tim Osman” von der CIA ausgebildet wurde und ein Agent war und 3. das Video indem er den Anschlag auf das World Trade Center gesteht einfach nur ein Film ist, indem sich einer der wie Bin Laden aussieht sich mit einem anderen darübe runterhält. Die Qualität ist so schlecht, dass man ihn noch nicht einmal 100%ig darauf erkennen und identifizieren kann. Der Fund dieses Videos ist genauso Lachhaft: Es lag in einem Verlassenen haus iwo in Timbuktu und wurde dort gefunden.
    Achja und außerdem, die Al Qaida wurde von den USA finanziert :> 11/9 war ein Insidejob und es wurde gesprengt. Aber macht euch selber schlau, denn die Nachrichten werden euch darüber NICHTS sagen!
    Wie schaltet man die aufkommende Wahrheit aus? Genau, man stellt sie öffentlich als Hirngespinst aka. Verschwörungstheorie dar und die Leute als verrückt, die es behaupten.

    Informiert euch im Internet, hier gibt’s noch die einzigen Möglichkeiten sich (noch) unzensiert zu informieren oder schaut einfach weiter DSDS.

    • Wie kann man nur soviel Schwachsinn auf so wenig Text verteilen? Selbst wenn man solchen Thesen nur eine Sekunde glauben schenken wollte: Was wurde dann da oben versprüht, Metalle? oder doch eher Metalloxide, oder sind Kondesstreifen tatsächlich eine Lüge da es sich streng genommen um Sublimationsstreifen handelt. Sprich, kleine Eiskristalle die tatsächlich eine Klima beeinflussende Wirkung haben, aber Keinesfalls von einer bösartigen Schattenliga ersonnen wurden. Und erst recht nicht irgendwelche Chemikalien verschleiern sollen.

      Wollte man das wirklich umsetzen würde das Unsummen kosten, ganz ehrlich da sind konventionelle Raketen auf der einen und politischer Lobbyismus um Klimaziele zu drücken auf der anderen Seite sehr viel lukrativer.

      • Einfach mal im Internet und auf Youtube sich ein paar Videos anschauen, fachlich bin ich da nicht fit genug um dir irgendwas erklären zu können. Allgemein mal suchen oder conrebbi’s Channel bie Youtube anschauen er hat da sehr interessante Dinge zu viele Themen.

  3. haha okay.
    bei mir war in der news gerade das \elfmeter-video\ drin und ich dachte erst, es fängt schlagartig an zu blitzen sobald er die bude macht oder so und habe es 3 mal geschaut und dachte ich bin zu dumm da etwas auszumachen.
    dann bin ich auf die comments gegangen und da war das richtige video. mhkay.

    • Was redest du da für einen Unsinn?

      1. Hat Feuer ausgereicht um das World Trade Center zu zerstören. Oder steht es noch?

      2. Im World Trade Center hat das Kerosin gebrannt, zwar zum größten Teil in den Flammenbällen, jedoch ein nicht gerade kleiner Anteil im Gebäude selber. Kerosin ist soweit ich weiß heißer als “normales” Feuer durch einen herkömmlichen Brennstoff in einem Haus, wie z.B. Möbel.

      3. Wurde die Brandschutzschicht von den Flugzeugen und der darauf folgenden Explosion zerstört, so dass das Feuer ungehindert an den Stahl kam.

      4. Muss der Stahl nicht geschmolzen werden, wie es immer heißt, sondern nur destabilisiert werden. Da reicht Feuer sehr wohl aus.

      5. Im World Trade Center wurde das Skelett beschädigt, deshalb der komplette Einsturz. Das Skelett ist übrigens das, was in der Mitte ist, und bei dem Windsor Tower noch steht. 😉

      Also, mein/e Lieber/Liebe: Bitte nochmal nachdenken, und nicht alles glauben, was irgendwelche Typen in Youtube Videos sagen. Die haben nämlich keine wissenschaftliche Kenntnisse von der Materie.

      Verschwörungstheorien sind zwar bei Staaten, die massiv Desinformationskampagnen betreiben durchaus verständlich, aber dann doch nicht alles glauben, was die Typen in den netten und bewegenden Videos und Büchern sagen. Danke

  4. Also das was er da erzählt scheint totaler Mist aber Wettermanipulation gibt es tatsächlich, wie weitreichend das ganze ist Wissen wahrscheinlich nur die wenigsten 🙂

  5. Habe mich mit dem Thema auch schonmal beschäftigt gehabt und es als schwachsinn abgetan.

    Das hat für mich soviel Wahrheit intus wie die Aussage im Biosupermarkt:

    “Dies ist genfreie” Nahrung………..

    ( ein beliebter Witz als Biostudent 😀 )

    Mit halbwahrheit und zu wenig Informationen kann man halt die Massen manipulieren, das wurde oben in den vielen posts schon oft genug verdeutlicht.

    Das Problem ist das viele Kondensstreifen einfach mit (muss sich schnell auflösen ) verbinden, allerdings können die ganz normalen Kondenstreifen unter Bestimmten Wetterbedinungen ziemlich lange anhalten. Und sind 2 Kondensstreifen in unterschiedlichen Höhen, weil vllt. ein Flugzeug grade den nächsten Flughafen ansteuert und landen will und eins drüberfliegt, so kann der eine sich in 20 Min komplett aufgelöst haben, während vllt. der obere noch 2 Stunden zu sehen ist…..

    Herschen solche Wetterbedinungen in denen sich die Streifen nur schlecht auflösen, sieht man die Dinger dann halt von den letzten 10 Flugzeugen die da lang geflogen sind……..

  6. Gestern hat bei Domian auch einer angerufen, der von einer ganz schrecklichen Krankheit berichtete, die er “Morgellons” nannte..nach sehr viel wirr-warr erklärte er, dass er im Web bereits ne Berühmtheit sei und verriet seinen Namen; Marc Neumann.
    Findet man auch auf einschlägigen Seiten^^
    Auf diesen Seiten behaupten Verschwörungstheoretiker auch, dass Morgellons eine Folge von diesen Chemtrailgeschichten sei etc.
    Ziemlich absurd das Ganze IMHO

  7. Mein Geschichtslehrer hat uns zum Thema Verschwörungstheorien mal folgendes gesagt:
    “Eine Verschwörung wird umso unwahrscheinlicher, je mehr Leute involviert sind.”
    Das ist seitdem der erste Ansatz, mit dem ich mich einer Verschwörungstheorie nähere.

    Demnach wäre es zum Beispiel durchaus möglich, dass ausser Lee Harvey Oswald noch jemand auf Kennedy geschossen hat, da man hier ja zusätzlich zu Oswald nur einen zweiten Schützen und eventuelle Hintermänner rechnen muss. Das wäre durchaus geheim zu halten.

    Bei der angeblichen Sprengung des WTC’s durch das FBI sieht die Sache schon ganz anders aus. Da brauchts Experten, die die Sprengungen planen, Leute, die die Sprengsätze platzieren, Zeugen, die ruhiggestellt werden müssen und so weiter.

    Meiner Meinung nach hilft so ein Gedankenansatz enorm, die Plausibilität von solchen Theorien zu prüfen.

    Und bei den Chemtrails sieht es ja wohl folgendermaßen aus:
    In jeder metereologischen und medizinischen Statistik aus den angeblich betroffenen Gebieten müsste dieser Einfluss zu sehen sein. Damit hat sich die ganze Sache meiner Meinung nach schon erledigt.

    • Interessant das du gerade das World Trade Center ansprichst was meiner Meinung nach auf jeden Fall eine Sprengung war. Ob es wirklich das FBI war? KA ist auch egal. Dazu gibt es ein ziemlich gutes Video. Das nennt sich 9/11 Mysteries. Klar wird in dem Video darauf gepocht und übertrieben und einseitig berichtet. Aber es gibt eine Hand voll Fakten welche durch den Flugzeugeinsturz nicht geklärt werden können, mit der offiziellen Begründung. Vor allem was ja einige nicht Wissen ist, dass Gebäude 7 neben den Twin Towers auch komplett zusammengefallen ist obwohl es nur ein paar Brände gab. Aber andere Gebäude die näher dran standen die komplett zerstört sind nachträglich noch offiziell gesprengt wurden. Ich mag ja Verschwörungstheorien, allerdings geh ich da auch skeptisch ran. Aber beim WTC bin ich mir echt sicher. Die sind nicht durch die Flugzeuge eingestürzt.
      Ups war bisschen ausschweifend 🙂

  8. Das dass Militär, welches auch immer, am forschen ist, wie man das Wetter kontrollieren kann ist keine Neuigkeit. In England gab es vor Jahrzehnten mal einen Fall in dem ein Unwetter auf eine Impfung mit Silberjodid zurückzuführen ist. Aber wie der Sprecher nun erzählt das die Kondensstreifen der Flugzeuge eine ständige Impfung ist, ist gelinde gesagt vollkommen Schwachsinn.

  9. Allein dass er am Ende nochmal HAARP erwähnen muss entlarvt ihn als Verschwörungstheoretiker.

    Und Leute mit Barium zu tracen? Wenn man überlegt wie nah einem ein MRT kommen muss um aufgelöste Bilder zu machen, stelle man sich mal vor was ein Satellit/Flugzeug für Daten erfassen würde… Nur Rauschen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here