Bremische US-Amerikaner vor der Wahl

Am 8. November sind rund 200 Millionen US-Amerikaner aufgerufen, den neuen Präsidenten – oder die neue Präsidentin – zu wählen. Rund 2.000 von ihnen leben auch in Bremen und Bremerhaven. Falls ihre Stimmen die Wahl entscheiden, ist klar, wer die USA in Zukunft führen wird.

Radio Bremen hat diese Bremer US-Bürger also mal zur Wahl befragt: Die Reaktionen decken sich mit größtenteils mit meiner Meinung. Schaut mal hier…

cwrd1niwqaahmgx

cwrd6llxeaehtq2

cwrd32axaaemx4z

Lange Rede, kurzer Sinn: Liebe Amerikaner, ändert doch einfach mal Eure Verfassung und lasst Obama im Amt – so einfach ist das!

Quelle: RadioBremen.de

Kategorien
Politik
Diskussion
12 Kommentare
Netzwerke