TEILEN

WWE und Sky Deutschland haben heute eine neue, mehrjährige Vereinbarung zur Verbreitung der Pay-per-View-Veranstaltungen von WWE abgeschlossen, die diesen Montag mit der Ausstrahlung der Survivor Series beginnt und auch die Ausstrahlung von Raw und SmackDown LIVE live auf SKY Sports umfasst, die im April 2017 beginnt.

Auch wenn ich es aktuell nicht mehr verfolge, komme ich dann vielleicht zurück. Wieder live Raw gucken wäre schön…

Quelle: WWE.de

7 KOMMENTARE

  1. Ich finde es im Vergleich zum WWE Network eher dürftig.
    Es ist schon eine Frechheit, dass man bei Sky, für das man ohnehin schon monatlich zahlt, dann nochmal extra für die PPVs zur Kasse gebeten wird.

    RAW und Smackdown live zu sehen ist ein anderes Thema. Da freue ich mich sehr drauf. In der heutigen Zeit sind die drei Tage die man warten muss, bis es auf Pro7 Maxx läuft lächerlich.

  2. Ja das man es wieder live gucken kann ist mega gut!
    Aber ich bin mehr gespannt auf smackdown als auf raw!
    Raw ist echt momentan sehr schlecht gegenüber smackdown!

    Ich verfolge die wwe bzw das wrestling auch schon sehr lange!
    In den letzten 3 jahren war das echt mehr scheiß als heiß!
    Aber mit dem brandsplit hat sich echt was getan!
    Vor allem bei smackdown! Das schaue ich lieber als raw!

    • “Aber mit dem brandsplit hat sich echt was getan!”

      Stimmt definitiv. Und zwar bekommen wir pro Show 3-4 Jobber Matches zu sehen :(((

      • Welche Show guckst Du denn?
        JA, Raw bleibt bei miesem Storytelling, aber SDL mit Fokus auf den Kämpfen hat deutlich bessere Stories (nur recht wenig Fehler)
        Nur selten wirklich Jobber und selbst wenn dann immer mit einem brauchbaren Einsatz.
        Und an Heath Slater sieht man, dass auch ein Jobber immer mal nen Push kriegen kann.

        • Ich schaue Smackdown und Raw.
          Du weißt schon, die Shows, in denen ein Jobber wie Bo Dalles gegen einen anderen Jobber gewinnen darf.

  3. Also im moment habe ich viel spass mit RAW, das ich mir nach der Show über Tele 5 streame da ichd a keine werbung habe, allerdings die Kommentatoren….naja gut es ist halt entertainment 🙂
    Smack Down schau ich mir garnich an, obwohl ich es gerne würde allerdings Streamt das Pro7 Maxx und da mit einer abartigen frequenz die ich nicht in ordnung finde (alle 10-15min) und dann nochmal jedes kapitel, wenns blöd läuft haste 20 minuten werbung.
    Ich persönlich sehe es für mich nicht ein wegen den 2 shows das WWE Network zu abonieren.
    Ich mag primär eig eh nur die PPV´s schaun und freu mich auf Lessnar vs. Goldberg, das einzige wo ich bereit bin kohle zu zahlen und die teil ich mir mit nem kollengen und kuken uns das dann natürlich zusammen an.

    Und mal im ernst eig isses doch nen GZSZ für Kerle xD

    • Wegen den 2 Shows abonnierst Du höchstens Sky.
      Auf dem Network kommt genau wegen Deals mit MaxDome, Sky etc…
      (Eigentlich wegen den Zweitverwertungsrechten von USA Network und so)
      Raw und Smackdown nach ca. 4 Wochen erst.

      Wenn man das WWE-Network nur wegen der Großereignisse hat, dann kann
      man die Preise abwarten und evtl. über Sky buchen.

      Bei Maxdome war es einfach nur schlecht.
      Selbst Großereignisse kamen ERST nur mit Deutscher Synchro und dann Tage später im Original.
      Die Preise waren ident zum Network.
      (20€ pro Ereignis, es gab aber auch nur 6, also 11€ pro Monat Network war etwas teurer aber dafür mit Bonusmaterial, Mediathek und und und.)

      JETZT…

      WWE-Network ca. 135€/Jahr für
      16 WWE- + 4 NXT-Großereignisse
      + Zusatzinfos
      + Mediathek
      + ORIGINALSPRACHE!!!

      Sky Sports für Original-Sprachen RAW und Smackdown ist überlegenswert.
      Eine Soap als Sportevent zu übersetzen und ständig in die Statements reinzuquatschen und das 2,5 Tage später ist einfach inakzeptabel gewesen.
      (Lustig. Ich erklärs immer mit GZSZ mit Choreo-Kloppe und Akrobatik,
      wie sehr doch GZSZ als Synonym für Seifenopern gilt)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here