TEILEN

Hier der zweite Teil meiner Vlog-Grillsession. Heute kann man mir dabei zuschauen, wie ich den Tafelspitz auf einer Salzplatte grille. Das Ergebnis ist überraschend gut und dringend zur Nachahmung empfohlen. Schaut unbedingt mal rein!

SalzplatteSalzflockenGuide

17 KOMMENTARE

  1. Super Video, tolle TimeLapse. Tafelspitz, war ein toller Einfall, hebt es ab. Wenn es beim nächsten Video noch ne Beilage hat kommt es auch noch besser. 😉 ( Macht mich halt depri wenn jemand allein mit nem Stück Fleisch da hockt, bin ein sozialer Mensch)

  2. Guter Vlog wie immer, eine kleine Anmerkung: ich würde das Fleisch nicht mit einer Gabel wenden da es die Haut verletzt und den Saft austreten lässt. Bei einem großen Stück mag das keinen so gewaltigen Unterschied machen aber gerade Steaks etc trocknen schnell aus.

  3. Top das es so gut geworden ist 🙂 Würde aber persönlich auf diesen Geschmacksverzerrer aus der Tube verzichten oder zumindest meine Saucen selber anrühren. Zumindest wenn du mal Currywurst machst (für Inspiration mal bei der Curryqueen vorbei gucken), sollte die sauce handgemacht sein 😉

  4. was ich gerade deinen gesichtausdruck beim ersten bissen feiere… hatte eben selbst dry aged angus roastbeef beim kollegen. lieber weniger fleisch, dafuer besser …

  5. Macht mich richtig spitz dein Tafelspitz 😀 Sehr geil! Jetz hab ich so endlos hunger. Aber wo krieg ich jetz Nachts Grillfleisch her? *grml*

  6. Macht mich richtig spitz dein Tafelspitz 😀 Sehr geil! Jetz hab ich so endlos hunger. Aber wo krieg ich jetz Nachts Grillfleisch her? *grml*

  7. Kannst du nichtmal ein mariniertes Bierhändl grillen? also richtig mit Bierhalterung bei der dann das Händl drüber gestülpt wird.
    Und noch eine Frage zu dem Rindstück, wie teuer war das so ungefähr?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here