TEILEN

Unbekannte haben die für das Wochenende geplante vierte Folge der siebten Staffel Game of Thrones im Internet geleakt. Dies hängt sehr wahrscheinlich mit dem Hack des TV-Netzwerks HBO zusammen, der Anfang dieser Woche passierte. HBO hat sich noch nicht zum Vorfall geäußert.

Angeblich wird HBO gerade von den Hackern erpresst. Frei nach dem Motto: “Wir leaken jetzt erstmal Folge 4. Zahlt uns Kohle, oder wir hauen auch den Rest raus”. Was man im Netz so liest, soll die kommenden Folge 4 eine der besten GoT-Folgen aller Zeiten werden. Freuen wir uns also auf morgen Nacht. Dracarys!

Quelle: PCGames.de

6 KOMMENTARE

  1. Kein Hack, sondern ein Leak aus Indien. Man kann dort ein Wasserzeichen des Senders erkennen. Beim Hack wurden nur Drehbücher und keine Folgen gestohlen.

    Leider daneben Bron 🙁

  2. HBO wird sicher nicht drauf eingehen(genauso wenig wie damals Netflix).
    Was soll schon passieren? Die Leute werden ihre Abbos nicht kündigen, was anderes interessiert nicht.

  3. Furchtbar, jetzt kann ich schon nicht mehr gefahrlos auf Youtube gehen, weil mir dort bereits Szenen der neuen Folge angeteasert werden…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here