TEILEN

Findet Ihr nicht auch, dass man es manchmal einfach nicht übertreiben sollte? Ultras bei einem U12-Turnier? Und irgendwie ist das Video, welches die Sache dokumentiert, unfreiwillig komisch. Schaut mal rein!

Danke an Felix für den Link!

64 KOMMENTARE

  1. Meine Güte was daran komisch ?? Oje Steve da hätt ich mehr erwartet….

    Und um das mal ein wenig zu entwirren hier der Support von Lech Posen zum U11 Turnier 2010!! http://www.youtube.com/watch?v=Ib70m35Pc5Q&NR=1

    “Wieder” U12 aber 2009 http://www.youtube.com/watch?v=zwSmtLMU8ao&feature=related …………öhm fast unendlich fortzuführen

    Das ist bei dennen so das Sie die U-Teams auch unterstützen und seid “Jahren” so praktizieren.

    Mein Lieber Steve in den USA ist das auch an der Tagesordnung hier im Europäischen Raum etwas weniger aber eben von Lech Posen “über Jahre” so praktiziert.Da is nix komisch sondern eher en Fall fürn “Hut ziehn” btw die U Mannschaften von Lech Posen haben einen weitaus besseren Support bei dem kleinen Turnieren als Werder die Saison hinweg im Weserstadion. 🙂

    Gott zum Gruße

    Dein helmut

    • Finde es auch ziemlich gut, dass dort der Fußball noch ordentlich gefeiert wird, in deutschen Stadien / auf deutschen Plätzen wäre das undenkbar.
      Das es sich hierbei um Kinder handelt, die mit soetwas förmlich bombardiert werden, empfinde ich als übertrieben. Natürlich hat man als eingefleischter Fan auch die Jugend zu unterstützen, aber das ist schon grenzwertig 😛

      Dennoch, Hut ab!

  2. Wenn es ein Derby war ist das normal. Wenn mein Weltpokalsieger Dortmund bei den 4-Minuten-Meistern aus GE zu Gast ist ( auch die Jugend) fahren wir da auch hin.
    Tag für Tag , Jahr für Jahr – Alles für Borussia !
    Unser ganzes Leben unser ganzer Stolz…ich finde es klasse…ohne die Ultrabewegung wäre nichts los in den Stadien…siehe Hoppenheimer Fußballhuren oder die “Wölfe”…Pillendreher aus Leverkusen..whatever…tolle Opernatmosphäre !

    • jo statt nur von mama, papa und vllt ein zwei andere verwandten angefeuert zu werden.. dirket mal 500 Ultras mit Bengalos und Fangesang. Mal ehrlich ich hätte mir nen Arsch abgefreut und es meine Lebenlang nicht vergessen 🙂

  3. Unfreiwillig komisch? Ziemlich geile Aktion das Ganze und harmlos dazu.

    Pyrotechnik ist schon irgendwo gefährlich, allerdings muss man auch nichts befürchten, wenn man verantwortungsvoll damit umgeht. Ja und das ist auch möglich wenn die Kurve voll ist.

    Pyrotechnik ist kein Verbrechen!!

  4. Ich finde, dass sie gerne da herumgröhlen sollen, solange sie dabei nichts kaputt machen und keine Leute belästigen. Atmosphäre kommt wohl leider bei einem so leeren Stadion ohnehin keine auf, da können die ruhig ihre Dauerbeschallung machen, wenn es ihnen denn Freude bereitet.

  5. Solange die nicht gewalttätig werden und sich auch sonst benehmen scheint mir das eher positiv für die Mannschaft zu sein. Die meisten der kleinen werden später wohl kaum vor einer solchen Kulisse spielen.

  6. Und es gibt so viele Dinge, die ich Fußballfan nicht nachvollziehen kann 😉

    Man sollte immer vorsichtig sein, wenn man Dinge als “Hohlniss” oder peinlich bezeichnet bezeichnet, obwohl man sie selbst nur nicht versteht.

    Dein Standpunkt zuende geführt und wir verurteilen wieder Schwule, weil wirs nicht nachvollziehen können.

    Aber ich schweife ab 😉

    Da ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass die Fangruppe wirklich Ernst gemacht hat, finde ich das ganze sehr witzig.

    Das von ‘Hersington’ verlinkte Video (2 Posts älter) passt da ziemlich gut.

    • Huch, der Post sollte irgendwo anders hin als Antwort auf jemanden. Wenn ich ihn an der falschen Stelle gepostet habe, kann er ruhig gelöscht werden.

  7. “Ultras” sind allem anscheinend beim Fussball genauso wie beim Eishockey..Nervtötender Dauer “support”(gegröhle) anstatt mal spiel bezogen zu jubeln oder soetwas. Furchtbar.

    • also meiner meinung nach ist es genau das was eine geile atmosphäre macht. nur hin und wieder zu klatschen, falls mal irgendwo ein tor fällt finde ich persönlich langweilig^^

      aber dauer support ist richtig geil und bringt einen meiner meinung nach in die Richtige Fußball stimmung.

      nur die pyrotechnik find ich immer assi die nervt nur…

  8. nunja ultras würde ich sie jetzt au nicht nennen, sind echt sehr friedlich und auch mit dem pyros “rücksichtsvoll” Ist ja echt nichts dabei solange sie nicht geworfen werden, was auch ich seehr verwerflich finde..

    • wär ja noch schöner wenn die bei einem Kindertunier richtig Gas geben würden (das das hier vielleicht extrem aber harmlos ist da sollten sich alle einig sein) … die Ultras bzw. Hools aus Posen gehören zu den gefährlichsten auf der ganzen Welt. Wegen so Typen wie denen kann man in Polen schon seit Jahrzehnten nicht mehr mit der Familie ins Stadion und auch das “tolerantere” Publikum bleibt da inzwischen den Stadien fern. Wird sicher interessant zu sehen wie die das bei der EM lösen.

  9. Naja Saison is aus da muss man sich halt anders beschäftigen 😉
    Und wegen Pyros, davon kann man halten was man will, aber in Polen und so wird da eben lockerer umgegangen als bei uns hier

  10. Also wenn Ultras ihren Verein ( Auch Nachwuchs) Untersützen ist es doch eine super Sache. Bengalos oder GEwalt haben dabei aber rein GAR NICHTS zu suchen.

  11. Bin ich der einzige den diese Hohlniss irgendwie nur peinlich findet.
    Ich kratze hier nicht an der Entscheidung für den Verein zu leben auf alles andere zu scheißen und dabei viel spaß zu haben.

    Aber irgendwie.. nein ich kratze doch daran, ich kann diese Menschen einfach nicht verstehen. Es gab da mal ein superlustiges Ultra aufklärungsvideo also “wie werde ich ultra” sehr lustig.

    • Genau das ist es ja: Kann man vorher wissen das keienr zu Schaden kommt? Sicher, man sollte nicht alles verbieten nur weil irgendwas passieren kann. Aber herausfordern sollte man es auch nicht unbedingt.

  12. Solange se friedlich bleiben, find ich das eigentlich relativ lustig. 😀
    Wäre früher auch gern so angefeuert worden. ^^

  13. Hooligans? wo? Ich sehe nur Paar durchgeknallte Fans die, so wie ich das sehe, nicht nur die Herrenmannschaft(en), sondern auch den Nachwuchs unterstützen/anfeuern. Wahrscheinlich alle Mannschaften des Vereins. Also sind das eher die Ultras des Vereins, wie du schon geschrieben hast.
    Ob da jetzt ein paar Hools zischendrin rumturnen kann ich als Leihe nur schlecht erkennen. Aber solange das ganze gesittet abläuft, denke ich, dass es einfach nur geil is für die Kleinen.
    Ich habe natürlich keinen blassen Schimmer was die da singen, davon mal abgesehen xD

  14. Das nennst du schon übertrieben?
    Denn kann ich dir nur mal Videos von “gate13” empfehlen…
    Das sind die Anhänger von Panathinaikos, die ihren Verein nich nur beim Fussball zur seite stehen, sondern auch beim Hockey, Wasserball, Basketball und und und… da werden schon mal Bengalos in der Wasserball Arena gezündet!

    In sachen Fan-Choreographie können wir uns sowieso, alles was östlich von deutschland ist, noch ne scheibe abschneiden.
    Sobald man weiter in den Westen geht, is in den Stadien sowieso tote Hose.

    MfG Lümmel

  15. Wie gut das es nen Unterschied zwischen Hools und Ultras gibt …
    Aber die meisten werden ja hier eh schreiben das es “Rechte-Schweine” seien, also warum den die Finger fusselig schreiben ums zu erklärn

  16. So sorgt man doch für Stimmung, sie haben ja nichts auf Spielfeld geschmissen oder sonstiges. 🙂 Ich finds gut.

  17. Ich finds zwar etwas übertrieben (wobei die Kids vllt ihren Spaß dran haben), aber ich kann nicht erkennen woran du in diesem Videoausschnitt aus machst, dass das Hooligans sein sollen Oo Ich find sie sehen recht friedlich aus …

  18. hm was meinst du mit unfreiwillig komisch? ist mir was entgangen also direkt im video? außer das die ganze sache an sich natürlich irgendwie komisch ist ja:)

  19. Also ich finde es doch garnicht schlimm.
    Ja,okay…die Feuerwerke hätte man auch weglassen können aber sonst haben sie ja nichts verbrochen,ausser ihr Team lauthals anzufeuern,oder?

  20. lech posen fans sind halt anders. die sind krass. eine der besten ultraszenen in polen und europa behaupte ich jetzt einfach mal. in deutschland kommt da keiner ran, und die haben auch “normale” aktionen bei normalen spielen der ersten mannschaft.

    und wie kommst du darauf dass da hooligans bei sind? weil sie pyro zünden? bist du gegen pyro? … weils dem verein schadet? weils gefährlich is.. blabla

    wahrscheinlich spricht da nur der neid, weil werder bremen selber eine “nicht so gute” (ich würde lieber schreiben: lutscherszene) hat.
    setz dich mit der thematik mal auseinander.

    avanti, pro pyro!

    • mal sehen ob du noch “blablabla” zunm Thema Gefahr schreibst wenn du das Erste mal beim “kontrollierten abbrennen” mit Brandwunden dritten Grades im Krankenhaus sitzt.

      Jaja, echte Ultras hält das nicht ab.

      Jezt stell dir einfach vor es wärst nicht du, sondern dein kleiner Bruder oder Sohn den du mitgenommen hast um Ihm was von der Athmosphäre zu zeigen.

      • heul halt nicht rum.

        ALLES im leben is gefährlich und pyro gabs schon immer in deutschland und wirds auch immer geben, ob verboten oder nicht, es gehört zur fanKULTUR und das lässt man sich nicht einfach nehmen.

        wenigstens gibts noch n paar die auf den dfb scheißen und einfach mal loszündeln und den block brennen lassen.
        was macht der dfb eigentlich mit dem pyro in österreich? soller schön mal selber latzen. und die ausschreitungen in österreich? das ist jawohl etwas schlimmer als n paar pyros im block..

        und ich war selber der kleine bruder der zu der atmo mitgenommen wurde als “unser” verein in der oberliga gezockt hat, jetzt zum glück wieder 2. liga

        wer pyro so hardcore gefährlich findet dürfte bei silvester auch nicht raus, auch nicht besoffen fahrrad fahren und auch nicht duschen gehen.

        allerdings ist das hier eine grundsatzdiskussion, kann man nix ändern. du hast deine meinung, und ich meine.
        auch wenns nicht so rüberkommt respektiere ich deine meinung, trotzdem probier ich so leute zu überreden.

        in diesem sinne:
        http://www.youtube.com/watch?v=JgiMrJ5jPKU

        ps: achja durch das tolle verbot haben die nürnberger magnesiumpulver gezündet, DADURCH kamen die ersten größeren schäden an menschen (LEIDER!) zu stande!

    • Es hat ja niemand behauptet dass Sie keine gute Szene haben oder sowas!
      Und wo kannst du irgendwo “Neid” rauslesen? Lutscherszene hin oder her! Setzt dich mal mit dem Post auseinander!

      • den neid erkenne ich daran, dass da von hooligans gesprochen wird.

        manipuliert durch die deutschen medien.

        pyro = hools, krawallmacher, idioten usw.. gratulation. nix verstanden.

        wenn man sich das video anguckt sieht man nur feiernde und fröhliche menschen die rote lichter ine luft halten.
        keine HOOLS!

        • ich kannte mal jemand der hatte eine ähnliche meinung und er fand es auch total normal das man sich nach dem spiel mit der anderen seite trifft und sich gegenseitig die fresse eintritt, siehst du das auch so?

          • öhm nunja, wenn sich hools schlagen wollen, wieso nicht?

            wenn se aufn platz gehen und sich da prügeln und sonst keiner schaden sollen se ihren spaß doch haben. was würde es dich stören? wenn 20 gleichgesinnte n 10vs10 match machen? manche stehen halt drauf. und das sind nicht nur asoziale fußballfans.

            jedem das seine. nur wenn hools unschuldige verprügeln/kutten/normalos/alle die kein bock darauf haben: no go!

        • Ja als wäre das rumgemaxe von den “Ultras” besser! Aber ich hab gemerkt dass man mit dir weniger über dieses Thema diskutieren kann! Im Internet über das Pyro-Thema zu diskutieren ist allg. sinnlos. Es gibt halt Leute die hier einen auf grosse Zwiebeln machen!

          @Luckvieh: Wenn es Leute gibt die sich ordentlich auf Maul geben wollen dann ist es doch ok wenn sie das vor/wärend/nach den Spielen machen. Das ganze passiert eh weitab des Spieles. Also jetzt im bezug auf Hooliganbewegung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here