TEILEN

Lag bei euch eine Gear VR unter dem Weihnachtsbaum? Dann gibt’s hier was neues zum ausprobieren: Oculus, Samsung und LeBron James haben eine zwölfminütige „Experience” für Gear VR herausgebracht, mit der ihr euch an die Fersen des Basketball-Superstars heften könnt.

Ich habe das Gefühl, dass diese ganzen VR-Brillen auf Dauer noch nicht funktionieren. Das ist so wie damals mit meinem brandneuen 3D-Monitor: Man spielt einmal WoW damit, findet es geil und benutzt es dann nie wieder…

Oder was meint Ihr dazu?

5 KOMMENTARE

  1. Ich glaub eher, der VR durchbruch kommt erst mit der dazugehörigen Hardware. Sprich den “Laufstall”, den richtigen Controllern – so eben wie in übertriebener Version von Gamer. Ich durfte schon die Occulus aufhaben und muss sagen, es ist ein nettes Teil, aber um nach links zu gucken kann ich auch auf der Tastatur eine Taste drücken.

  2. Also von der Oculus Rift verspreche ich mir sehr viel und ich konnte schon die ein oder andere Demo mit der aktuellen Developer Version ausprobieren.
    Klar wird Raum nach oben offen sein, vor allem was Auflösung angeht, aber im Gegensatz zu 3D werden die Spiele ja extra für VR entwickelt und nicht nur erweitert, wie es bei 3D der Fall ist.

  3. Ich denke da liegst du falsch Steve, VR ist defintiv die Zukunft und ist so auch nicht mit dem aktuellen 3D zu vergleichen, das Eintauchen in das Spiel etc. ist einfach viel vollkommener in VR. Das ganze steht und fällt natürlich damit ob die entwickler das ganze ordentlich integrieren, aber ich denke das ganze erhält inzwischen soviel Support das das ganze eher früher als später ordentlich laufen wird.

    • stimmt. die ganze AAA Schiene entwickelt hinter verschlossenen Türen inwzischen an VR so auch die Filmindustrie. So etwas wie Motioncapturing für Bewegungen im Spiel ist inzwischen Gang und Gäbe, wo man vor Jahren noch dachte “Oh das werden sich nur Blockbuster Titel leisten können” inzwischen gehen selbst indie-studios zum Film, um sich dort das Motioncapturing Equipment auszuleihen. Soetwas wie Motioncontrol, wie es bei der Wii war und sofort alle nachzogen, genau das gibt es jetzt mit VR und jeder will das BESTE rausbringen. Die gesamte Zukunft der Medien wird bereits in VR und Gamifikation der Welt betrachtet… Ob das gut ist bleibt abzuwarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here