TEILEN

Fussball

Hier der versprochene Stevinho Fussball Stammtisch mit einer Vorschau auf die kommende Bundesliga-Saison 2016/2017. Hier alle Themen im Überblick:

– Euro 2016 Resümee
– Bundesligavorschau 2016/2017
– Bayern gewinnt eh alles, oder?
– Kann Dortmund wieder mithalten?
– Wer spielt um die internationalen Plätze mit?
– Abstiegskandidaten? Wer noch außer Werder?
– Sky Fußball-Paket: Bald alles anders?

Es wäre übrigens echt toll, wenn Ihr das Format im Fußball-Forum Eures Vertrauens verlinken könntet! Wenn Ihr nett seid, dürft Ihr ihn auch gerne bei iTunes abonnieren.

15 KOMMENTARE

  1. Wie denn Dortmund im Supercup schwach ?? Sie waren in der ersten Halbzeit HOCH überlegen. In der zweiten habe ich Dortmund auch noch leicht vorne gesehen. Die 2 Bayern Tore waren nur glücklich! Das erste ein Torwart- abpraller welcher direkt in die Füße von Vidal springt und der 2te wird blind von Hummels in den Strafraum gepköpft und springt dem Müller vor die Füße. Die Dortmunder haben sich ihre Chancen ERSPIELT, nur leider wie so oft in letzter Zeit kein Glück oder Schwäche, wie man es auch nennen mag, im Abschluss gezeigt. Dazu gesehen hätte Ribery mit Rot vom Platz gehört und der Elfmeter mit Hand hätte auch gegeben werden müssen! ( Ziemlig genau die gleiche Scene wie mit Boateng in der EM! Klar ist es keine Absicht, aber eine Hand hat da NICHTS verloren! )

  2. Super Podcast! Leider ist die Kicker Liga schon wieder voll… 🙁 Wird es noch eine Möglichkeit geben, da reinzukommen??

  3. Freiburg war Meister! 😉
    Christensen gehört noch Chelsea. (2 Jahre geliehen)
    Gladbach hat gegen Young Boys Bern gespielt.

    LG

  4. Hertha wird diese Saison auch wieder eine Wundertüte sein, die man schwer einschätzen kann. Und das zieht sich durch die komplette Mannschaft.
    Seit Amtsantritt von Dardai hatten wir lange Zeit die beste Defensive der Liga (nach den Bayern), bis dann irgendwann die Rückrunde kam wo wir kaum noch gepunktet hatten. Der Trend hat sich jetzt auch fortgesetzt: 3 Tore in der EL-Quali gegen Bröndby gefangen, 4 Tore mit der potenziellen Stammelf im Testspiel gegen Neapel geholt, im Pokal gegen Regensburg lange Zeit hinten gelegen… Und fast immer haben wir uns die Gegentore selbst vorbereitet.
    Das Mittelfeld findet irgendwie kaum noch statt. Wir haben zwar Leute wie Darida, Weiser und Haraguchi, die ohne Ende laufen können, aber Torgefahr ist da irgendwie keine vorhanden. Und vorne der Renter-Sturm mit Kalou und Ibisevic, die die Bälle verspielen oder mit mehr Glück als Verstand treffen. Offensiv haben wir da auch kaum Alternativen.

    Die Transferpolitik von Preetz ist ja eher, dass man mit dem begrenzten Budget nur punktuell Verstärkungen holen kann. Das sind bisher ein Wechsel und eine Leihe, wobei einer von denen schon seit knapp 3 Wochen schon wieder verletzt ist. Viel mehr wird da auch nicht kommen.

    Meine Prognose ist, dass wir lange in der Tabelle weit unten stehen werden, auch weil zu Beginn die schweren Gegner warten. Für einen Abstieg ist der Kader eigentlich zu gut aufgestellt. Am Ende wirds vermutlich die zweite Tabellenhälfte sein. Ne einstellige Platzierung wäre schon ein großer Erfolg.

    Es kann natürlich auch alles anders kommen, wir Berliner finden ja immer n Grund zum Meckern. 😀

  5. Hi Steve,
    sehr sehr geiler Podcast. Genau mein Ding. Hast du vor so etwas auch mal mit weiteren Leuten aus deiner Community zu machen ? Fände ich sehr cool
    LG der Königsblaue aus deiner Stevinho-EM-Show 😉

  6. Ich fand Dortmund im Supercupfinale, vor allem in der ersten Halbzeit, eigentlich ganz gut. Jetzt nicht überragend, aber weit weg von “schwach”.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here