TEILEN

Nintendo steigert dank seiner aktuellen Spielekonsole Switch seinen Gewinn und Umsatz deutlich. Die japanische Traditionsfirma verdiente in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres (das am 1. April begann) unter dem Strich rund 51,5 Milliarden Yen (390 Millionen Euro). Das sind 34,5 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der Umsatz legte um das 2,7-fache auf gut 374 Milliarden Yen zu.

Auch wenn das neue Mario nichts für mich ist, habe ich meinen Kauf trotzdem noch nicht bereut. Allein das neue Zelda war den Kauf wert – für mich übrigens das Spiel des Jahres.

Quelle: Heise.de

11 KOMMENTARE

  1. hätte ich ne selber ne eigene switch, ich würde dir super mario odyssey nach dem durchspielen zuschicken, ungefragt und kostenlos 😀

    ich bin mir einfach soo sicher, dass das genau dein spiel wäre.
    keine in-game abzocke, super viel liebe zum detail, nicht außergewöhnlich schwer, viel zu entdecken und extrem abwechslungsreich

  2. Nintendo hat bei der Switch einfach vieles richtig gemacht.
    Bin gespannt welches Feature Microsoft und Sony versuchen wird zu kopieren

  3. Wie kann man denn sagen allein für Zelda hat sich der Kauf gelohnt. Ist es denn sinn quasi über 300 Euro für EIN Spiel auszugeben, wenn man sich ne ganze Konsole wegen EINEM Spiel holt?

      • ich mein, ich hab mit natürlich auch andere spiele besorgt und gezockt aber hauptsächlich halt wegen BB und so wird steve das wohl auch sehn, sozusagen

    • Ist es Wert sich ein Smartphone für über 1000€ zu kaufen? Ist es Wert für eine Woche Urlaub 1000€ auszugeben? Ist ein Kino Besuch 20€ Wert?

      Es liegt immer im Auge des Betrachters und auch an der eigenen Finanziellen Lage. Nehmen wir mal Steve jetzt als Beispiel. Es gibt kaum ein Spiel das Steve in den letzten Jahren wirklich gehypt hat. Zelda hat ihm aber extrem Spaß gemacht. Also kann ich schon verstehen das es das ganze für Ihn alleine schon deswegen Wert war. Plus es wird ja auch noch mehr kommen und mit Sicherheit auch das ein oder andere Game für Steve.

  4. Hatte anfangs ein wenig Angst, dass nur “Kinderspiele” für die Switch erscheinen und mir das Ganze zu langweilig wird. Wurde allerdings tatsächlich eines Besseren belehrt, einer der intelligentesten Investitionen die ich getätigt habe, wobei man das auch erst dann bemerkt, wenn man die Switch erst einmal besitzt. Hätte nie gedacht, dass der “mobile Aspekt” tatsächlich so viel ausmacht.

  5. Man kann dazu noch erwähnen das Nintendo bereits jetzt 7.3 Millionen Switches Verkauft hat was über die hälfte aller Wii U Verkäufe ist. Nintendo geht davon aus das die Nintendo Switch sich bereits im ersten Jahr mehr Verkaufen wird als die Wii U in ihrem ganzen Leben.

    Ich persönlich könnte nicht glücklicher sein mit meiner Switch. Die perfekte Ergänzung zum PC und bereits im ersten Jahr mit vielen Perlen gesegnet.

    • Wenn die Switch noch etwas billiger wird, gibts jetzt schon ab und an für 280€ lokal im Angebot, wirds nochmal ein sehr großen run drauf geben, kann gut zu Weihnachten soweit sein.

      • Ich denke eh das wir nächstes Jahr oder in spätestens 2 Jahren etwas wie eine Switch Mini sehen werden. Die dann nur als Handheld Funktioniert aber nochmal deutlich günstiger sein wird. Ähnlich wie damals mit dem 2ds und 3ds.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here